legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Der Bahnwärter

Andrea Camilleri: Der Bahnwärter

Info des Rowohlt Verlags:
An der abgelegenen Eisenbahnstrecke unweit der sizilianischen Küste liegt das Häuschen von Nino, dem Bahnwärter, und seiner Frau Minica. Die beiden führen ein friedliches Leben, sie pflegen ihren Garten und die Tiere, und sonntags klemmt Nino sich oft zwei Stühle unter den Arm und die beiden setzt sich ans Meeresufer. Als Minica endlich ein Kind erwartet, ist ihr Glück perfekt. Doch mit dem Krieg kommt die Gewalt und zerstört das Idyll. Nun muss Nino um Minicas Liebe kämpfen - und um ihr Leben.

Andrea Camilleri: Der Bahnwärter. (Il casellante, 2008). Roman. Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25381 (1. Aufl. - Reinbek: Kindler, 2012), 153 S., 8.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Untersuchung

Philippe Claudel: Die Untersuchung

Info des Rowohlt Verlags:
Der Ermittler kommt in eine namenlose Stadt, um in einem großen Unternehmen die auffällig zahlreichen Selbstmorde von Angestellten zu untersuchen. Von Beginn an scheint sich alles gegen ihn verschworen zu haben - es regnet, er findet kein Hotel, verspätet sich. Nichts lässt sich klären, in der Sache kommt er keinen Schritt voran. Er, der mit festen Grundsätzen ankam, zweifelt immer mehr an sich selbst.

Eine Parabel auf die Entfremdung des Menschen in der modernen Welt, erzählt mit beeindruckender stilistischer Klarheit.

Philippe Claudel: Die Untersuchung. (L'Enquête, 2010). Roman. Aus dem Französischen von Ina Kronenberger. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25758 (1. Aufl. - Reinbek: Kindler, 2012), 220 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Toten, die niemand vermisst

Hjorth & Rosenfeldt: Die Toten, die niemand vermisst

Info des Rowohlt Verlags:
In den Bergen von Jämtland stürzt eine Wanderin ab. Sie überlebt - doch aus der Erde vor ihr ragen die Knochen einer Hand. Die Polizei birgt kurz darauf sechs Leichen, darunter die zweier Kinder. Sie alle wurden zur gleichen Zeit verscharrt. Als man Stockholm um Verstärkung bittet, reist Kommissar Höglund mit seinem Team in die Provinz. Aber nicht nur die Spannungen zwischen dem Kriminalpsychologen Bergman und seiner Tochter Vanja belasten die Arbeit. Die Identität der Toten gibt viele Rätsel auf. Niemand scheint sie zu vermissen.

Hjorth & Rosenfeldt: Die Toten, die niemand vermisst. (Fjällgraven, 2012). Ein Fall für Sebastian Bergman. Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Polaris Nr. 26701, Klappenbroschur, 622 S., 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Bullen und Schweine

Josef Kelnberger: Bullen und Schweine

Info des Rowohlt Verlags:
Betreten steht der Münchner Kommissar Konrad Wolf vor einem Schweinesarg. Allerdings wurde darin keine Sau gefunden, sondern ein toter Mensch - erstochen. Ein niederbayerischer Unternehmer, der Mann von Wolfs Jugendfreundin. Deswegen hat sich Wolf aufgemacht in die Provinz. Und mit einem Mal gibt es eine weitere Leiche, die es ohne sein Eingreifen vielleicht nicht gegeben hätte.

Josef Kelnberger: Bullen und Schweine. Kommissar Wolf rettet die Welt. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25757 (1. Aufl. - Reinbek: Kindler, 2012), 349 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Herodes-Killer

Mark Roberts: Der Herodes-Killer

Info des Rowohlt Verlags:
Eine grausige Mordserie erschüttert London: Vier Schwangere wurden schon mit entleertem Bauch gefunden. Da bekommt Inspector Rosen einen entscheidenden Hinweis: Father Flint, einst der wichtigste Okkultismuskenner des Vatikans, klärt ihn auf, dass der Mörder die Taten eines Satanisten aus dem 13. Jahrhundert imitiert. Doch dann erfährt Inspektor Rosen den Grund, warum Father Flint in ein einsames englisches Kloster verbannt wurde.

Mark Roberts: Der Herodes-Killer. (The Sixth Soul, 2013). Thriller. Aus dem Englischen von Barbara Ostrop. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25972, 382 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schwesterlein, komm stirb mit mir

Karen Sander: Schwesterlein, komm stirb mit mir

Info des Rowohlt Verlags:
Du hast mich vergessen. Doch ich vergesse nicht.
Eine Frau wird in ihrer Wohnung umgebracht. Regelrecht abgeschlachtet. Hauptkommissar Georg Stadler fühlt sich an einen früheren Fall erinnert. Ein Serienmörder? Keiner der Kollegen glaubt daran: Denn für die erste Tat sitzt bereits ein Mann in Haft.

Stadler bittet eine Psychologin um Hilfe. Liz Montario hat im Vorjahr spektakulär eine Mordserie aufgeklärt. Sie sagt zu, obwohl sie selbst bedroht wird. Denn jemand schreibt ihr anonyme Briefe. Jemand, der sehr viel über sie weiß.

Es kommt zu weiteren Morden. Und Liz beginnt sich zu fragen: Ist hier wirklich ein Serienmörder am Werk? Oder ein Mörder, der einen Serienmörder spielt?

Karen Sander: Schwesterlein, komm stirb mit mir. Thriller. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24217, 399 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht August 2013

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen