legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Liebeskind

 

Die Verlobung

Chloe Hooper: Die Verlobung

Info des Liebeskind Verlags:
Am Anfang ist alles leicht, voller Nervenkitzel. Liese arbeitet als Immobilienmaklerin in Melbourne, als sie den vermögenden Alexander kennenlernt und sich mit ihm auf ein Abenteuer einlässt. Sie verabreden sich heimlich in den Wohnungen von Lieses Klienten, tauchen ein in fremde Leben, ein scheinbar unverbindliches Arrangement mit klaren Regeln. Bis Alexander diese Regeln plötzlich ändert. Denn als Liese die Affäre beenden will, überredet er sie zu einem letzten Treffen. Sie soll ein Wochenende mit ihm in seinem Landhaus verbringen, irgendwo in der Einsamkeit des Outbacks. Zu spät merkt Liese, dass ihre Rollen sich da längst verselbstständigt haben - und Alexander sie nicht wieder gehen lassen wird. Die romantische Abgeschiedenheit wird zur Falle...

Meisterhaft durchstreift Chloe Hooper jenes dunkle Hinterland der Seele, wo Begehren und Bedrohung, Wirklichkeit und Wahn ineinander übergehen. »Die Verlobung« ist ein modernes Schauermärchen über Obsessionen, Lebenslügen und die Erkenntnis, dass es manchmal besser ist, das Geheimnis, wer wir wirklich sind, nicht preiszugeben. Man kann allem entkommen, nur nicht sich selbst.

Chloe Hooper: Die Verlobung. (The Engagement, 2012). Roman. Aus dem australischen Englisch von Michael Kleeberg. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 318 S., 19.90 Euro (D), eBook 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Liebeskind Verlag »

 

Monatsübersicht August 2014

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen