legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Frauenoffensive

 

Mord inklusive

Claire McNab: Mord inklusive

Info des Verlags Frauenoffensive:
Geheimagentin Denise Cleever wird als PR-Managerin ins Hiddwing-Institut eingeschleust, denn der Einfluß dieser rechtsextremen Denkfabrik wird bedrohlich für die australische Politik. Als die Überreste des vor sieben Jahren verschollenen Institutsgründers auftauchen und per DNS-Analyse identifiziert werden, beginnt der Show-down.

Claire McNab: Mord inklusive. (Death Understood, 2000). Offensive-Krimi. Aus dem Amerikanischen von Gerlinde Kowitzke. Kartoniert, 187 S., 9.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Fedora geht

Merrilee Moss: Fedora geht

Info des Verlags Frauenoffensive:
Weil die Mutter ihrer Liebsten zu Besuch ist, flüchtet Julie Bernard ins Café. Und damit ändert sich ihr Leben fundamental, denn eine geheimnisvolle Frau namens Fedora setzt sich an ihren Tisch und bittet sie, ihren Hut zu suchen, den sie verlegt hat. Sie spricht mit bezauberndem französischem Akzent, legt einen Haufen Geld auf den Tisch und geht. Gleich darauf wird in der Gasse hinter dem Café eine Frau mit Hut tot aufgefunden. Von nun an hat Julie keine Ruhe mehr - Putzwaren können sehr gefährlich sein.

Eine witzige Satire auf lesbische Kriminalromane, gemischt aus viel Fantasie und Anleihen in der Welt des Theaters und im Jenseits.

Merrilee Moss: Fedora geht. (Fedora Walks, 2001). Kriminalsatire. Aus dem australischen Englisch von Hilke Schlaeger. Deutsche Erstausgabe. Kartoniert, 126 S., 9.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Verlag Frauenoffensive »

 

Monatsübersicht September 2001

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen