legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Secret

Chris Mooney: Secret

Info des Rowohlt Verlags:
Als Emma Hale, Harvard-Studentin aus gutem Haus, verschwindet, fehlt monatelang jede Spur von ihr - bis der Leichnam im Charles River treibt. Auch die Leiche einer weiteren Studentin findet man im Fluss. Die zuständige Ermittlerin Darby McCormick gerät schon bald auf die Spur eines in Ungnade gefallenen FBI-Beamten. Was weiß er über die psychiatrischen Akten der beiden Mordopfer? Darby beginnt, Geheimnisse zu lüften, die besser unentdeckt geblieben wären. Da verschwindet wieder ein Mädchen...

Chris Mooney: Secret. (The Secret Friend, 2008). Thriller. Aus dem Englischen von Michael Windgassen. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24559, 396 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Totengarten

George Pelecanos: Der Totengarten

Info des Rowohlt Verlags:
1985: In Washington D.C. geht ein Serienkiller um, Eve Drake ist bereits die dritte Tote. Der Palindrom-Mörder wählt sich Opfer, deren Namen von vorn und hinten gelesen gleich sind. Er lässt die Leichen mit Glasperlen im geflochtenen Haar im Park liegen.

2005: Als man den 15jährigen Asa Johnson tot in einem Park auffindet, erinnert sich Sergeant T.C. Cook an die Mordserie, die nie gelöst wurde. Er setzt alles daran, zu verhindern, dass sie sich fortsetzt...

George Pelecanos: Der Totengarten. (The Night Gardener, 2006). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Anja Schünemann. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24786, 457 S., 9.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 09/2008]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mordkreuz

Roman Rausch: Das Mordkreuz

Info des Rowohlt Verlags:
Auf einem Friedhof im Würzburger Umland entdecken betrunkene Jugendliche nachts eine stark verweste Leiche unter einem umgekippten Bildstock. Im Davonlaufen erkennen sie eine hell strahlende Frau in der Dunkelheit. Als die Kommissare Kilian und Heinlein die Ermittlungen aufnehmen, stoßen sie auf eine Mauer des Schweigens. Die Dorfgemeinschaft beschäftigt offenbar nur eines: das Erscheinen der Weißen Frau, die im Volksglauben als Vorbotin des Todes gefürchtet wird. Wer ihr begegnet, stirbt!

Roman Rausch: Das Mordkreuz. Kommissar Kilians sechster Fall. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24763, 283 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Furchtlos

Catherine Sampson: Furchtlos

Info des Rowohlt Verlags:
Eine Welt voller Verschwörungen, in der nichts so ist, wie es scheint.
Gerade hat Journalistin Robin Ballantyne mit einer Dokumentation über vermisste Personen begonnen, da erfährt sie vom rätselhaften Verschwinden einer Kollegin. Melanie Jacobs war Kamerafrau in internationalen Krisengebieten und bekannt für ihre Furchtlosigkeit. Robin geht der Sache nach und wird in eine verschwörerische Welt hineingezogen.

Catherine Sampson: Furchtlos. (Out of Mind, 2005). Thriller. Aus dem Englischen von Marie Rahn. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24482 (1. Aufl. - Reinbek: Kindler, 2007), 363 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Stirb, Brüderchen, stirb

Tatjana Ustinowa: Stirb, Brüderchen, stirb

Info des Rowohlt Verlags:
Warja fristet ein langweiliges Dasein als Sekretärin in Moskau, bis sie eines Tages in ihrem Büro über einen Toten stolpert. Auf dem Heimweg wird sie angefahren, und dann ist auch noch ihre Wohnung verwüstet. Die junge Frau gerät in den Strudel einer Verschwörung und in größte Gefahr...

Tatjana Ustinowa: Stirb, Brüderchen, stirb. (Podruga osobogonaznachenija, 2003). Kriminalroman. Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23792 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2007), 397 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Maisie Dobbs - Das Haus zur letzten Ruhe

Jacqueline Winspear: Maisie Dobbs - Das Haus zur letzten Ruhe

Info des Rowohlt Verlags:
London 1929: Der Krieg scheint vergessen, und auch für Maisie Dobbs brechen neue Zeiten an. Sie erfüllt sich ihren Traum und eröffnet ein Detektivbüro. Doch während der Ermittlung gegen eine vermeintliche Ehebrecherin treten die Schrecken der Vergangenheit erneut zutage. Maisie kommt einem Mann auf die Spur, der die Hilflosigkeit von Kriegsversehrten auf abscheuliche Weise ausnutzt, und gerät dabei selbst in höchste Gefahr...

Jacqueline Winspear: Maisie Dobbs - Das Haus zur letzten Ruhe. (Maisie Dobbs, 2003). Englands erste Detektivin ermittelt. Aus dem Englischen von Sonja Schuhmacher. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24393 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2007), 351 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht September 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen