legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Stille des Todes

Alex Berenson: Stille des Todes

Info des Heyne Verlags:
Einer Gruppe von islamistischen Terroristen gelingt es, zwei kleinere Atombomben aus einem entlegenen russischen Depot zu stehlen. Die Attentäter planen, die tödlichen Waffen in die USA zu schmuggeln, um sie während einer Rede des Präsidenten zu zünden. Als sich Top-Agent John »Jalal« Wells der Sache annimmt, wird seine Verlobte schwer verletzt. Wells schwört Rache...

Alex Berenson: Stille des Todes. (The Silent Man, 2009). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Oliver Neumann. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43488, 527 S., .95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

München Blues

Max Bronski: München Blues

Info des Heyne Verlags:
Die Wiesn tobt - Gossec ermittelt
München, Oktoberfest. Gossec, streitbarer Antiquitätenhändler und Amateurdetektiv, findet hinter seinem Laden eine Bierleiche. Es ist der Abgeordnete Hirschböck aus Niederottling, ausgeraubt bis auf einen Hinweis auf eine Immobilienfirma. Gossec hilft, bezieht dafür Prügel und beginnt zu ermitteln - und stößt auf eine skrupellose Immobilienfirma, die die Leute aus ihren billigen Wohnungen hinaussaniert, korrupte Politiker und Amigofilz.

Max Bronski: München Blues. Kriminalroman. Heyne Taschenbuch Nr. 43485 (1. Aufl. - München: Kunstmann, 2007), 173 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Flieh in die dunkle Nacht

Mary Higgins Clark: Flieh in die dunkle Nacht

Info des Heyne Verlags:
Wähle das Schweigen - oder den Tod
Die 82-jährige Olivia Morrow steht vor einer schicksalhaften Entscheidung: Soll sie ihren Schwur brechen und das dunkle Geheimnis ihrer Cousine lüften? Sie könnte so ihrer Enkelin ein ganz neues Leben in Reichtum verschaffen. Oder aber, was sie nicht weiß: den Tod bringen...

Olivia Morrow, hochbetagt und kränkelnd, steckt in einem großen Dilemma. Es gibt Pläne, ihre verstorbene Cousine Catherine, eine Klosterschwester, seligzusprechen. Niemand weiß von ihrem Geheimnis: Sie wurde als junge Frau vergewaltigt, verheimlichte ihre Schwangerschaft und gab das Kind zur Adoption frei. Olivia schwor, nichts davon je zu verraten. Doch nun steht nicht nur das Seligsprechungsverfahren an, in dem die Wahrheit möglichst früh ans Licht gebracht werden sollte. Sondern es geht auch um sehr viel Geld: Der Vergewaltiger war ein enorm erfolgreicher Wissenschaftler, der mit Patenten ein Vermögen gemacht hat. Das müsste rechtmäßig seiner und Catherines Enkelin, Monica Farrell, zustehen. Die hat keine Ahnung von der ganzen Sache. Wohl aber geheime Nutznießer des Erbes, die alles dafür tun würden, dass Monica nicht zum Zuge kommt.

Mary Higgins Clark: Flieh in die dunkle Nacht. (The Shadow of Your Smile, 2010). Roman. Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 415 S., 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Tod in mir

Paul Cleave: Der Tod in mir

Info des Heyne Verlags:
Wenn die inneren Dämonen erwachen
Christchurch, Neuseeland. Edward Hunter wurde schon früh als Kind zu einer lokalen »Berühmtheit«, nachdem sein Vater als Serienmörder verhaftet wurde. Jahre später holt ihn die Gewalt wieder ein, als er in einen Banküberfall gerät, bei dem seine Frau kaltblütig erschossen wird. Überwältigt vom Schmerz des Verlusts und den eigenen Schuldgefühlen treiben ihn seine inneren Dämonen zu einem unerbittlichen Rachefeldzug. Und dann wird auch noch seine kleine Tochter entführt...

Paul Cleave: Der Tod in mir. (Blood Men, 2010). Thriller. Aus dem neuseeländischen Englisch von Frank Dabrock. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43511, 463 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Echo Park

Michael Connelly: Echo Park

Info des Heyne Verlags:
Eine junge Frau verschwindet spurlos. Ihre Leiche wird nie gefunden. Dreizehn Jahre später gesteht ein Serienkiller, die Frau getötet zu haben. Detective Harry Bosch, schon damals mit den Ermittlungen betraut, wird erneut auf den Fall angesetzt. Er glaubt nicht an das Geständnis des Killers und stößt schon bald auf eine Spur, die mehr als nur einen Mordfall aufdecken wird.

Michael Connelly: Echo Park. (Echo Park, 2006). Ein Harry-Bosch-Roman. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Heyne Taschenbuch Nr. 40602 (1. Aufl. - München: Heyne, 2010), 464 S., 9.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2009]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kalte Stille

Wulf Dorn: Kalte Stille

Info des Heyne Verlags:
Wenn die Stille zum Alptraum wird...
Eine Tonbandaufzeichnung, die in abrupter Stille endet - unerträglicher Stille. Mehr ist Jan Forstner von seinem kleinen Bruder nicht geblieben. Vor dreiundzwanzig Jahren ist Sven spurlos verschwunden. In derselben Nacht verunglückte auch sein Vater unter rätselhaften Umständen. Beide Fälle konnten nie aufgeklärt werden. Als Jan gezwungen ist, an den Ort seiner Kindheit zurückzukehren, holt ihn die Vergangenheit wieder ein.

Der Psychiater Jan Forstner leidet seit dreiundzwanzig Jahren unter dem mysteriösen Verschwinden seines damals sechsjährigen Bruders Sven. Nur ein Diktiergerät, das die beiden Jungen in jener Nacht bei sich hatten, ist Jan geblieben. Darauf ist Svens Stimme zu hören, die in abrupter Stille endet. Seither kann Jan keine Stille mehr ertragen und wird von Alpträumen geplagt. Ein weiteres Rätsel gibt der Unfall von Jans Vater auf, der in derselben Nacht verunglückte, nachdem er wegen eines Anrufs mit unbekanntem Ziel aufgebrochen war. Nach einer schweren Krise erhält Jan die Chance für einen beruflichen Neuanfang in der Klinik seines ehemaligen Heimatortes. Dort wird Jan mit einem mysteriösen Selbstmordfall konfrontiert. Gemeinsam mit der Journalistin Carla Weller kommt er einem Geheimnis auf die Spur, das sich seit vielen Jahren hinter den Klinikmauern verbirgt. Ein Geheimnis, das Jan zurück in seine Vergangenheit und auf die Spur des Täters führt.

Wulf Dorn: Kalte Stille. Thriller. Originalausgabe. Klappenbroschur, 445 S., 16.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Ehre der Nicolosi

Virginia Doyle: Die Ehre der Nicolosi

Info des Heyne Verlags:
Die Geschichte einer Mafia-Familie auf dem St.-Pauli-Kiez
Der Mann auf dem Stuhl regt sich nicht. Bruno Nicolosi, der bekannte, aus Italien stammende Kiez-Gastronom, lebt nicht mehr. Tod durch Fremdeinwirkung, stellen die beiden Polizisten vor Ort fest. Eine Kugel durchs Herz hat das »Leben einer Legende«, wie Journalisten ihn nannten, für immer zur Ruhe gesetzt.

Virginia Doyle: Die Ehre der Nicolosi. Roman. Originalausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 40514, 383 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Gesetz

John Grisham: Das Gesetz

Info des Heyne Verlags:
Inez Graney scheut keine Mühe, um ihren Sohn zu besuchen. Seit elf Jahren sitzt Raymond im Todestrakt. Seine Brüder, die ihre Mutter stets begleiten, halten Raymond für einen schrägen Vogel. Oft muss Inez zwischen ihren Söhnen vermitteln. So auch diesmal, an diesem besonderen Besuchstag, an dem Raymond Graney hingerichtet wird. John Grisham erzählt Stories, die den Leser ins Herz treffen, und schafft Figuren, die man nie mehr vergisst. Ein Meisterwerk!

Seine Liebe galt schon immer dem Süden der USA, dort, wo alles ein bisschen langsamer läuft und die Menschen eigenwillig sind. Und so verwundert es nicht, dass John Grisham sein persönlichstes Buch hier ansiedelt und den Leser mitnimmt auf eine Reise zum Schauplatz seines Herzens. Mit ungeheurer erzählerischer Kraft ist er ganz nah bei seinen Helden, ihren großen Hoffnungen und kleinen Enttäuschungen. Mack Stafford etwa, der die Chance seines Lebens bekommt und nicht eine einzige Minute zögert, um seinem alten Leben zu entfliehen, oder aber Adrian Keanes, der zum Sterben nach Hause kommt, doch aufs Schmählichste verstoßen wird. Figuren, die den Leser noch lange begleiten. John Grishams Geschichten, komisch, nachdenklich, traurig, aber immer mit einem Augenzwinkern erzählt, zeigen nachdrücklich, warum er zu den erfolgreichsten Schriftstellern der Welt zählt.

John Grisham: Das Gesetz. (Ford County, 2009). Stories. Aus dem Amerikanischen von Kristiana Dorn-Ruhl, Bea Reiter und Imke Walsh-Araya. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 383 S., 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sommerzeit

Mari Jungstedt: Sommerzeit

Info des Heyne Verlags:
Ein brutaler Mord erschüttert die Gemeinde der Insel Farö: Ein Urlauber wurde beim Joggen kaltblütig erschossen. Kommissar Knutas und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Eine erste Spur führt sie nach Gotland, wo kurz darauf ein zweiter Mord geschieht. Wieder wurde das Opfer per Kopfschuss getötet. Fieberhaft sucht Knutas nach der Verbindung und kommt einem schrecklichen Verbrechen auf die Spur.

Mari Jungstedt: Sommerzeit. (I denna ljuva sommartid, 2007). Roman. Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 40605, 398 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Akt der Liebe

Joe R. Lansdale: Akt der Liebe

Info des Heyne Verlags:
Let there be Blood
Tod, Blut und Gewalt sind keine Unbekannten im Fifth Ward, einem berüchtigten Viertel von Houston. Doch die bestialische Hinrichtung einer Prostituierten stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten. Ein perverser Killer sucht sich gezielt weibliche Opfer aus, um sein Verlangen nach Leidenschaft, Wut, Hass und Rache zu befriedigen. Für die Frauen beginnt ein Leben in ständiger Angst - für den Killer, der sich selbst als »Houston Hacker« bezeichnet, ist es ein Akt der Liebe.

Joe R. Lansdale: Akt der Liebe. (Act of Love, 1981). Thriller. Mit einem Vorwort von Andrew Vachss. Aus dem Amerikanischen von Gabriele Bärtels. Heyne Taschenbuch Nr. 67586 (1. Aufl. - Berlin: Maas, 1999), Heyne Hardcore, 287 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Sohn des Teufels

Jonathan Nasaw: Der Sohn des Teufels

Info des Heyne Verlags:
Seit er zusehen musste, wie seine Stiefmutter nach ihrem Tod von Aasgeiern nahezu aufgefressen wurde, wird Luke dieses Bild nicht mehr los. Er kommt in psychiatrische Behandlung und fühlt sich dort unschuldig eingesperrt. Er entschließt sich, eine Liste von Personen aufzustellen, mit denen er nach seiner Entlassung abrechnen will. Ganz oben steht ein Mann, der ihn in die Anstalt gebracht hat: der FBI-Beamte E. L. Pender.

Jonathan Nasaw: Der Sohn des Teufels. (The Boys from Santa Cruz, 2010). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Jochen Stremmel. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 40512, 493 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht September 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen