legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bertelsmann

 

Die Saat des Bösen

Roberto Costantini: Die Saat des Bösen

Info des Bertelsmann Verlags:
Der zweite Thriller mit Commissario Balistreri: suggestiv, kraftvoll, atemberaubend spannend
Libyen, Sechzigerjahre: Salvatore Balistreri gilt als »wichtigster Italiener von Tripolis« mit großem politischen Einfluss. Sein Sohn Michele verbringt die Zeit lieber mit Freunden - seiner Blutsbrüderbande. Doch als die Nachbarstochter ermordet wird, erhält seine unbeschwerte Kindheit einen tiefen Riss. Kurze Zeit später, am Tag des Gaddafi -Militärputsches, stirbt auch noch Micheles Mutter. Ein tragischer Zufall? Zwanzig Jahre später arbeitet Michele als frustrierter Polizeikommissar in Rom. Als eine Spur auf die mysteriösen Tode in Libyen verweist, beginnt er sofort zu ermitteln. Bald darauf tauchen libysche Feinde wieder auf. Und mit ihnen einer seiner Blutsbrüder von damals...

Die Saat des Bösen ist eine packende Reise in zwei entgegengesetzte Welten - ein faszinierender, genial konstruierter Thriller.

Roberto Costantini: Die Saat des Bösen. (Alle radici del male, 2012). Thriller. Aus dem Italienischen von Anja Nattefort. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 637 S., 19.99 Euro (D), eBook 15.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Bertelsmann Verlag »

 

Monatsübersicht September 2014

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen