legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Haymon

 

Schindeln am Dach

Jacqueline Gillespie: Schindeln am Dach

Info des Haymon Verlags:
Verhängnisvolle Schüsse im Jagdrevier: Bei der Wildfütterung am Fuße des Schneebergs wird eine Leiche gefunden: der Goldbacher-Leonhard, der beliebte und fesche Verwalter von Schloss Fürchtenbert. Wildererdrama? Tödlicher Streit um Grundstücksgrenzen? Mord aus Eifersucht? Fragen über Fragen für Doktor Patrick Sandor und Kriminalinspektor Müller aus Wien und eine alteingesessene Dorfbewohnerin, die ihnen mit Rat, Tat und Hausverstand zur Seite steht.

Jacqueline Gillespie: Schindeln am Dach. Ein Schneeberg-Krimi. Originalausgabe. Haymon Taschenbuch Nr. 155, ca. 232 S., 12.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sterben und sterben lassen

Georg Haderer: Sterben und sterben lassen

Info des Haymon Verlags:
Es brodelt im beschaulichen Schaching, dem neuen Dienstort von Major Schäfer: Frederik Bosch, vor 26 Jahren für den Mord an der siebenjährigen Susanna Paulus verurteilt, hat sich nach seiner Entlassung aus der Haft ausgerechnet am Schauplatz des einstigen Verbrechens niedergelassen. Die Rückkehr des Mörders sorgt unter den Bewohnern für Empörung. Die werden sich schon beruhigen, ist Schäfer überzeugt. Doch dann kommen ihm Andeutungen zu Ohren, die Boschs Schuld in Frage stellen. Er beginnt nachzuforschen, stößt auf zweifelhafte Gutachten, ignorierte Indizien und zurechtgebogene Zeugenaussagen. Und immer wieder auf einen angesehenen Bürger namens Luis Strommer, der offensichtlich etwas zu verbergen sucht. Ein Geheimnis, für das er sogar über Leichen geht?

Georg Haderers neuer Kriminalroman: ein literarisches Kaleidoskop aus skurrilen Charakteren, einem ebenso genialen wie abgedrehten Ermittler, schrägen Begegnungen und psychischen Ausnahmezuständen. Packend, überraschend und zugleich von beißender Komik.

Georg Haderer: Sterben und sterben lassen. Kriminalroman. Originalausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 328 S., 19.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Teufelskoller

Peter Wehle: Teufelskoller

Info des Haymon Verlags:
Mord in der Lungauer Almidylle: Das passt Wotan Perkowitz gar nicht, immerhin sitzt er in der Almhütte seiner Tante, um endlich Ruhe für seine Abschlussarbeit zu haben. Doch anstatt sich seinen Studien zu widmen, kramt Wotan nun lieber in der Vergangenheit der Gegend herum. Dabei stößt er auf die Hinrichtung einer Hexe, die denselben Namen wie die Ermordete trug. Und bekommt es direkt mit dem Teufel zu tun. Mit trockenem Charme und Schlagfertigkeit begegnet der Städter Wotan Perkowitz den eigenwilligen Dorfbewohnern - ein Krimi voller Spannung und Humor, gewürzt mit einer ordentlichen Prise Dämonie!

Peter Wehle: Teufelskoller. Ein dämonischer Kriminalroman. Originalausgabe. Haymon Taschenbuch Nr. 160, ca. 416 S., 12.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Haymon Verlag »

 

Monatsübersicht September 2014

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen