legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Agatha Raisin und die tote Hexe

M.C. Beaton: Agatha Raisin und die tote Hexe

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Hokuspokus Fidibus - Agatha Raisins 9. Fall
Agatha Raisins letzter Fall hat Spuren hinterlassen: Dank einer arglistigen Friseurin sind ihr die Haare ausgefallen, und zwar büschelweise. Ausgeschlossen, dass James Lacey sie so sehen darf! Also flüchtet Agatha in das Küstenstädtchen Wyckhadden, wo sie bleiben will, bis ihre Haarpracht wiederhergestellt ist. Um das Ganze zu beschleunigen, kauft sie bei der örtlichen Kräuterhexe eine Haartinktur. Und tatsächlich: Kaum wendet Agatha das Mittel an, sprießen ihre Haare wie von Zauberhand. Doch dann wird die Hexe ermordet und zu Agathas Leidwesen weist alles auf sie als Täterin hin...

Band 9 der charmanten Krimireihe um die englische Detektivin Agatha Raisin von Bestsellerautorin M. C. Beaton.

M.C. Beaton: Agatha Raisin und die tote Hexe. (Agatha Raisin and the Witch of Wyckhadden, 1999). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Sabine Schilasky. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 17572, 238 S., 9.90 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Masken der Furcht

Karin Brynard: Masken der Furcht

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Als Captain Albertus Beeslaar nach Stellenbosch bei Kapstadt reist, um Urlaub zu machen, ahnt der Polizist nicht, was ihn dort erwartet: Arbeit statt Vergnügen. Denn Beeslaar wird in einen Fall hineingezogen, der es in sich hat: die Frau eines reichen Bauunternehmers wurde erschlagen, mit einem Hammer, im eigenen Wohnzimmer. Anders als seine Vorgesetzten glaubt Beeslaar nicht an einen Einbruch, der eskalierte, dafür sieht der Tatort zu "persönlich" aus - als ob der Täter damit eine Botschaft hinterlassen wollte. Nur welche? Und warum? Gemeinsam mit der jungen Polizistin Quebeca sucht Beeslaar Antworten auf diese Fragen - und stößt auf eine Welt voller Gewalt und Gier hinter der schönen Fassade der Universitätsstadt.

Karin Brynard: Masken der Furcht. (Onse Vaders, 2012). Albertus Beeslaars zweiter Fall. Kriminalroman. Nach der englischen Übersetzung »Our Fathers« (2016) ins Deutsche übersetzt von Dietmar Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 17570, 542 S., 10.00 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Lächeln der Signorina

Andrea Camilleri: Das Lächeln der Signorina

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Eine Serie von Diebstählen sorgt für Aufregung im sizilianischen Vigàta. Als Commissario Montalbano im Rahmen der Ermittlungen Bekanntschaft mit der jungen Angelica Cosulich macht, fühlt er sich schlagartig in seine Jugend zurückversetzt: Mit ihrem wallenden Blondhaar erinnert ihn die schöne Angelica an die Heldin selben Vornamens aus Ariosts Epos Der rasende Roland, die ihm seinerzeit die Träume versüßt hat. Doch hinter dem betörenden Lächeln der Signorina verbirgt sich ein gefährliches Geheimnis...

Andrea Camilleri: Das Lächeln der Signorina. (Il sorriso di Angelica, 2010). Commissario Montalbanos siebzehnter Fall. Aus dem Italienischen von Rita Seuss und Walter Kögler. Bastei Taschenbuch Nr. 17567 (1. Aufl. - Köln: Lübbe, 2015), 255 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nach dem Schweigen

Christine Drews: Nach dem Schweigen

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Mitten in London stürzt Ellen Cramer zwanzig Stockwerke tief in den Tod. Die Nachricht vom Selbstmord schockt Freunde und Bekannte, denn Ellen war nicht nur erfolgreich und beliebt, sondern galt auch als psychisch völlig gesund. Besonders ihre Nichte Saskia ist erschüttert. Als sich herausstellt, dass Ellen ermordet wurde, begibt Saskia sich auf eine riskante Spurensuche. Schon bald wird ihr klar, dass ihre Tante nicht das letzte Opfer bleiben wird und sie sich selbst in tödliche Gefahr gebracht hat...

Christine Drews: Nach dem Schweigen. Thriller. Originalausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 17521, 398 S., 9.90 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das blaue Medaillon

Martha Sophie Marcus: Das blaue Medaillon

Info des Verlags Bastei Lübbe:
An einem einzigen Tag gerät Alessas Leben völlig aus den Fugen. Ihre Tante stirbt, kurz nachdem sie ihr ein geheimnisvolles Medaillon gegeben hat. Am selben Abend wird ihr Großvater ermordet, der sie nach dem Tod ihrer Eltern großgezogen und zur Diebin ausgebildet hat. Alessa selbst entgeht nur knapp einem Anschlag und flieht mit Mühe und Not aus Venedig. Ihr Ziel: Celle, wo ihr einziger verbliebener Verwandter lebt. Doch auch hier, am Hof des Herzogs von Braunschweig-Lüneburg, ist sie nicht sicher. Der Mörder ihres Großvaters ist ihr dicht auf den Fersen, und er ist nicht der Einzige, der es auf das Medaillon abgesehen hat...

Farbenfroh und sinnlich - lassen Sie sich von Martha Sophie Marcus in die höfische Welt des 17. Jahrhunderts entführen!

Martha Sophie Marcus: Das blaue Medaillon. Historischer Roman. Originalausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 17564, 397 S., 11.00 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mona-Lisa-Virus

Tibor Rode: Das Mona-Lisa-Virus

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Glaub nicht, was du siehst
Denn der schöne Schein trügt

In Amerika verschwindet eine Gruppe von Schönheitsköniginnen und taucht durch Operationen entstellt wieder auf. In Leipzig sprengen Unbekannte das Alte Rathaus, und in Mailand wird ein Da-Vinci-Wandgemälde zerstört. Gleichzeitig verbreitet sich auf der ganzen Welt ein Computervirus, das Fotodateien systematisch verändert.

Wie hängen diese Ereignisse zusammen? Die Frage muss sich die Bostoner Wissenschaftlerin Helen Morgan stellen, als ihre Tochter entführt wird und die Spur nach Europa führt - hinein in ein Komplott, das in der Schaffung des berühmten Mona-Lisa-Gemäldes vor 500 Jahren seinen Anfang zu haben scheint...

Ein hochspannender Thriller um den "Bauplan Gottes" und die teuflische Seite der Schönheit - Für alle Fans großer Verschwörungs- und Geheimnisthriller.

Tibor Rode: Das Mona-Lisa-Virus. Thriller. Bastei Taschenbuch Nr. 17556 (1. Aufl. - Köln: Lübbe, 2016), 460 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht September 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen