legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Geheimakte 16

Steve Berry: Geheimakte 16

Info des Blanvalet Verlags:
Eine Enthüllung, die die Vereinigten Staaten von Amerika in den Ruin treiben könnte. Und nur 24 Stunden Zeit, um sie zu verhindern...
Cotton Malone hat sich aus dem aktiven Geheimagentenleben zurückgezogen. Doch dann bittet ihn seine ehemalige Chefin, einen Mann aufzuspüren, der in den Besitz hochbrisanter Geheimakten des amerikanischen Finanzministeriums gekommen ist. In den falschen Händen könnten diese Unterlagen die Vereinigten Staaten in die Knie zwingen. Die Spur führt von Venedigs Kanälen bis nach Nordkorea. Eine nervenzerfetzende Jagd beginnt, denn Malone bleiben nur 24 Stunden...

Steve Berry: Geheimakte 16. (The Patriot Threat, 2015). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Barbara Ostrop. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 452, Klappenbroschur, 540 S., 12.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Geheimakte Odessa

Clive Cussler und Dirk Cussler: Geheimakte Odessa

Info des Blanvalet Verlags:
Exotische Orte, skrupellose Bösewichte - Dirk Pitt ist Kult!
Dirk Pitt, der Direktor der NUMA, unterstützt im Schwarzen Meer die Bergung eines Ottomanischen Schiffwracks. Da erreicht ihn der verzweifelte Hilferuf eines Frachters. Dieser wird angegriffen! Aber als Pitt und sein Partner Al Giordino den Schauplatz erreichen, entdecken sie nur noch Leichen. Pitt und Giordino stoßen auf auf einen Zusammenhang mit Schmugglern von radioaktivem Material, einem brillanten Entwickler von Kampfdrohnen und ukrainischen Rebellen. Diese Kombination wird zur größten Bedrohung, der Dirk Pitt jemals gegenüber stand!

Clive Cussler und Dirk Cussler: Geheimakte Odessa. (Odessa Sea, 2016). Ein Dirk-Pitt-Roman. Aus dem Amerikanischen von Michael Kubiak. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 511 S., 22.99 Euro (D), eBook 18.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Lautloses Duell

Jeffery Deaver: Lautloses Duell

Info des Blanvalet Verlags:
Angst und Schrecken breiten sich im Silicon Valley aus. Unter dem Codenamen Phate hackt sich ein Mörder in die Computer seiner zukünftigen Opfer ein. So erfährt er ihre intimsten Geheimnisse und kann sie in eine tödliche Falle locken. Um den Täter endlich zu entlarven, wählt Detective Anderson einen ungewöhnlichen Weg. Er bittet Wyatt Gillette, Computergenie und zurzeit in Haft, um Hilfe. Wyatt bekommt einen Rechner gestellt, als Gegenleistung soll er Phate aufspüren. Ein nervenzerreißendes Duell beginnt...

Jeffery Deaver: Lautloses Duell. (The Blue Nowhere, 2001). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Gerald Jung. Blanvalet Taschenbuch Nr. 466 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2002), 511 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tödlich

Thomas Enger: Tödlich

Info des Blanvalet Verlags:
Ein tiefer See in Norwegen birgt ein fürchterliches Geheimnis - Henning Juul ermittelt.
Was geschah an dem Tag, als der kleine Jonas bei einem Wohnungsbrand ums Leben kam? Wie ein Fluch verfolgt diese Frage den Reporter Henning Juul - bis er der Antwort so nahe kommt, dass er auf offener Straße von Auftragskillern angeschossen wird. Wer sind die Männer? Welche Verbindung haben sie zu dem lange zurückliegenden Mord an einer alten Frau, bei dem die Ermittlung ins Stocken geriet? Und warum taucht der Name von Henning Juuls Schwester in den Akten von einst auf? Henning Juuls eigenes Leben steht auf Messers Schneide, als er seinen persönlichsten Fall löst...

Thomas Enger: Tödlich. (Banesår, 2015). Ein Henning-Juul-Roman. Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob und Maike Dörries. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 382 S., 14.99 Euro (D), eBook 11.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gejagt

Thomas Enger: Gejagt

Info des Blanvalet Verlags:
Nach dem Tod ihres Vaters nimmt sich Hedda Hellberg eine Auszeit - und taucht nicht wieder auf. Als Henning Juuls Exfrau Nora von dem Verschwinden ihrer ehemaligen Schulfreundin erfährt, kann sie nicht glauben, dass diese freiwillig ihre Familie verlassen hat. Schnell findet sie heraus, dass Hedda in einen schwedischen Mordfall verwickelt ist. Als Nora bei ihren Nachforschungen nicht weiterkommt, wendet sie sich an Henning - und bald befindet sich das Expaar auf gefährlichem Terrain. Denn irgendjemand ist bereit zu töten, um eines der dunkelsten Geheimnisse der europäischen Geschichte zu bewahren...

Thomas Enger: Gejagt. (Våpenskjold, 2013). Ein Henning-Juul-Roman. Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob und Maike Dörries. Blanvalet Taschenbuch Nr. 390 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2015), 412 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Ernte des Bösen

Robert Galbraith: Die Ernte des Bösen

Info des Blanvalet Verlags:
Der neueste Fall für Cormoran Strike & Robin Ellacott - das cleverste Ermittlerduo der britischen Kriminalliteratur
Nachdem Robin Ellacott ein mysteriöses Paket in Empfang genommen hat, muss sie zu ihrem Entsetzen feststellen, dass es ein abgetrenntes Frauenbein enthält. Ihr Chef, der private Ermittler Cormoran Strike, ist ebenfalls beunruhigt, jedoch kaum überrascht. Gleich vier Menschen aus seiner eigenen Vergangenheit fallen ihm ein, denen er eine solche Tat zutrauen würde - und Strike weiß, dass jeder von ihnen zu skrupelloser, unaussprechlicher Grausamkeit fähig ist.

Während die Polizei sich auf den einen Verdächtigen konzentriert, der für Strike immer weniger als Täter infrage kommt, nehmen er und Robin die Dinge selbst in die Hand und wagen sich vor in die düsteren und verstörenden Welten der drei anderen Männer. Doch als weitere erschreckende Vorfälle London erschüttern, gerät das Ermittlerduo selbst mehr und mehr in Bedrängnis...

Robert Galbraith: Die Ernte des Bösen. (Career of Evil, 2015). Eine neuer Fall für Cormoran Strike. Roman. Aus dem Englischen von Wulf Bergner, Christoph Göhler, Kristof Kurz. Blanvalet Taschenbuch Nr. 409 (1. Aufl - München: Blanvalet, 2016), Klappenbroschur, 669 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Killercode

James Rollins und Grant Blackwood: Killercode

Info des Blanvalet Verlags:
Eigentlich ist es nur ein einfacher Auftrag als Leibwächter, den Tucker Wayne mit seinem Militärhund Kane von der Sigma Force akzeptiert. Doch der Pharmazeut Bukolow hat weder der Sigma Force noch Wayne die ganze Wahrheit erzählt. Denn er ist der größten medizinischen Entdeckung der Neuzeit auf der Spur. Ein Milliardengeschäft, das zusätzlich noch die Leben von Millionen retten würde. Allerdings lässt sich Bukolows Entdeckung auch als Waffe missbrauchen. Plötzlich ist Tucker Wayne der Einzige, der zwischen einem skupellosen General und der Vernichtung der Menschheit steht.

James Rollins und Grant Blackwood: Killercode. (The Kill Switch, 2014). Roman. Aus dem Amerikanischen von Norbert Stöbe. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 366, 540 S., 10.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Monatsübersicht September 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen