legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Weil deine Augen ihn nicht sehen

Mary Higgins Clark: Weil deine Augen ihn nicht sehen

Info des Heyne Verlags:
Für Margaret Fowles wird der schlimmste Albtraum wahr: Skrupellose Erpresser entführen ihre dreijährigen Zwillingstöchter. Nach einer dramatischen Geldübergabe kommt eine Tochter frei, die andere aber sei gestorben, heißt es. Doch Margaret will nicht an den Tod ihres Kindes glauben.

Margaret Fowles ist mit ihrem Mann Steve auf einem Empfang, als das Schreckliche passiert: Zwei Männer dringen in ihr Haus ein, schlagen die Babysitterin nieder und rauben die Zwillingstöchter des Paares. Auf dem Kinderbettchen hinterlassen sie eine Lösegeldforderung über eine immens hohe Summe. Die Polizei tappt komplett im Dunkeln, aber es gibt einen Lichtblick: Die Eltern schaffen es tatsächlich, acht Millionen Dollar zusammenzubekommen. Vor Angst nahe am Nervenzusammenbruch wartet Margaret auf die Übergabe, doch nur ein Zwilling, Kelly, kehrt zurück. Die andere Tochter sei erkrankt und gestorben, lassen die Entführer wissen. Margaret ist hin und her gerissen zwischen Freude über Kellys Rückkehr und Verzweiflung über Kathys Tod. Doch mitten im Gedenkgottesdienst fängt Kelly zum ersten Mal seit ihrer Heimkehr wieder zu sprechen an: »Kathy hat so Angst vor der Frau! Mami, du musst sie auch heimholen.«

Mary Higgins Clark: Weil deine Augen ihn nicht sehen. (Two Little Girls in Blue, 2006). Roman. Aus dem Amerikanischen von Andreas Gressmann. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 397 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Unbekannt verzogen

Michael Connelly: Unbekannt verzogen

Info des Heyne Verlags:
"Hallo, hier ist Frank. Ich möchte Lilly sprechen..."
Eine falsche Telefonnummer stürzt den von Erfolg verwöhnten Geschäftsmann Henry Pierce in einen Albtraum, in dem ihm alles verloren zu gehen droht: sein Vermögen, sein Ansehen und schließlich sogar sein Leben.

Michael Connelly: Unbekannt verzogen. (Chasing the Dime, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Heyne Bücher Bd. 43200 (1. Aufl. - München: Heyne, 2004), 399 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Skelett

Colin Forbes: Skelett

Info des Heyne Verlags:
Spezialagent Tweed ermittelt in einem besonders brutalen Fall von Serienmord: Die Leichen wurden sadistisch geschlachtet und skelettiert. Schon bald stößt Tweed auf einen ungeheuerlichen politischen Hintergrund.

"Ich habe Mord gesehen" - dies sind die einzigen Worte, die der Zeuge Michael Volkanian stammeln kann. Durch den ungeheuren Schock hat er sein Gedächtnis verloren und sich ganz in sich selbst zurückgezogen. Spezialagent Tweed fährt mit seiner Assistentin Paula zum Landsitz von Michaels Familie und findet tatsächlich eine menschliche Leiche - doch ist von ihr nach einem brutalen Gemetzel nur noch das Skelett übrig. Kurz darauf tauchen weitere, ähnlich schlimm zugerichtete Leichen auf. Gerüchte gehen um, dass ein blutrünstiger Kult hinter den Opfern steckt. Aber daran mag Tweed nicht glauben. Denn er ist inzwischen auf etwas viel Brisanteres gestoßen: eine geheime Waffenfabrik. Wer hat sie aufgebaut? Wohin wird geliefert? Und welcher Zusammenhang besteht zwischen den dunklen Geschäften und den Morden? Könnte Michael der Schlüssel zum Geheimnis sein?

Colin Forbes: Skelett. (No Mercy, 2003). Roman. Aus dem Englischen von Bertram J. Kirchmayr. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 383 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Athena-Faktor

Michael Gear: Der Athena-Faktor

Info des Heyne Verlags:
Weltweit werden einige hochkarätige Gentechnologen vermisst gemeldet und in Hollywood verschwinden äußerst intime Gegenstände der beliebtesten Stars. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Entführungen und den mysteriösen Diebstählen? Während ihrer Aufklärungsarbeit wird die ehemalige FBI-Agentin Christal selbst Opfer der Entführer und findet sich auf einem geheimnisvollen Schiff außerhalb nationaler Hoheitsgewässer wieder.

Michael Gear: Der Athena-Faktor. (The Athena Factor, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Imke Walsh-Araya. Deutsche Erstausgabe. Heyne Bücher Bd. 59021, 684 S., 14.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Imperium

Robert Harris: Imperium

Info des Heyne Verlags:
"Pompeji" war ein internationaler Triumph. Robert Harris versteht es wie kein Zweiter, die Antike mit Leben zu füllen und die Gegenwart in einem Roman zu beschreiben, der vor zweitausend Jahren spielt. Im Mittelpunkt von "Imperium" steht ein gerissener, mit allen Wassern gewaschener Anwalt und geborener Machtpolitiker: Marcus Tullius Cicero.

Ein unbekannter junger Anwalt - hochintelligent, sensibel und enorm ehrgeizig - betritt das Zentrum der Macht. Er hat nur ein Ziel: Er will nach ganz oben. Der Fall eines Kunstsammlers, der vor der Willkür eines skrupellosen und gierigen Gouverneurs fliehen muss, kommt ihm da gerade recht. Der Gouverneur hat einflussreiche und gefährliche Freunde im Senat, und sollte der Anwalt den Fall gewinnen, würde er die gesamte alte Machtclique zerschlagen. An die Niederlage wagt er nicht zu denken, sie könnte ihn das Leben kosten. Eine einzige Rede kann über sein Schicksal und die Zukunft einer Weltmacht entscheiden, doch seine gefährlichste Waffe ist das Wort.

Die Weltmacht am Scheideweg ist Rom. Der Name des jungen Anwalts ist Marcus Tullius Cicero, Außenseiter, Philosoph, brillanter Redner und der erste Politiker modernen Stils.

Robert Harris: Imperium. (Imperium, 2006). Roman. Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 475 S., 19.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 11/2006]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Anwalt

Colin Harrison: Der Anwalt

Info des Heyne Verlags:
Der einst so erfolgreiche New Yorker Anwalt Bill Wyeth ist am Ende. Nach einer Tragödie, bei der ein achtjähriger Junge zu Tode kommt, stürzt er ins Bodenlose. Er verliert seinen Job, die Familie und schließlich auch seine Selbstachtung. Als er einem Fremden bei einem dubiosen Immobiliengeschäft juristisch zur Seite steht, gerät Wyeth in einen Teufelskreis aus Betrug, Mord und Verfolgung.

Colin Harrison: Der Anwalt. (The Havana Room, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Heyne Bücher Bd. 59021 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2005 unter dem Titel »Havana Room«), 527 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

An einem einsamen Ort

Mari Jungstedt: An einem einsamen Ort

Info des Heyne Verlags:
Mit ihrem hocherfolgreichen Debüt »Den du nicht siehst« hat sich Mari Jungstedt in die Garde der beliebtesten Krimischriftstellerinnen geschrieben. Das ZDF strahlt in Kürze die Verfilmung als große TV-Produktion aus. In seinem dritten Fall ermittelt Kommissar Knutas in einer Mordserie, die das Werk eines Wahnsinnigen sein muss: Der Täter lässt seine Opfer ausbluten.

Es ist Hochsommer auf Gotland. Eine internationale Gruppe von Archäologie-Studenten schwitzt auf den Grabungsfeldern der Insel, wo ein jahrtausendealter Wikingerhafen freigelegt wird. Die Stimmung unter den Studenten ist gut, fast jeden Abend wird gemeinsam gefeiert und gelacht. Doch die Harmonie findet ein jähes Ende, als die Niederländerin Martina Flochten verschwindet. Es kursieren Gerüchte über einen Liebhaber. Wenig später wird die Studentin gefunden, nackt und tot an einem Baum hängend. Spuren am Leichnam deuten auf einen Ritualmord. Kommissar Knutas ermittelt im Umfeld der Studentin. Wer ist der mysteriöse Liebhaber? Und was haben die Male am Körper der Toten zu bedeuten? Möglicherweise gibt es eine Verbindung zu dem bestialischen Pferdemord, der kurz zuvor für Aufregung gesorgt hat. Der Kommissar und sein Team arbeiten auf Hochtouren, doch wenig später schlägt der Mörder erneut zu.

Mari Jungstedt: An einem einsamen Ort. (Den inre kretsen, 2005). Roman. Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 351 S., 18.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Wächter

Dean Koontz: Der Wächter

Info des Heyne Verlags:
Anonyme Warnungen kündigen einen grausamen Tod an.
Ein Hollywoodschauspieler findet mysteriöse Drohsendungen in seinem Briefkasten und sein zehnjähriger Sohn Eric erhält Schrecken erregende Anrufe. Sicherheitschef Ethan Truman versucht die Bedeutung der Botschaften zu entschlüsseln und gerät in eine albtraumhafte Situation, die ihn fast das Leben kostet.

Dean Koontz: Der Wächter. (The Face, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt. Heyne Bücher Bd. 43199 (1. Aufl. - München: Heyne, 2005), 735 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Urteil am Kreuzweg

Iain Pears: Das Urteil am Kreuzweg

Info des Heyne Verlags:
Ein Giftmord am ehrenwerten New College versetzt im Jahr 1663 ganz Oxford in Aufruhr. Nicht nur zahlreiche Gelehrte sind in die Tat verstrickt, sondern auch alte und neue Anhänger von König Charles II., der gerade erst aus dem Exil zurückgekehrt ist. Vier Zeugen erzählen von den dramatischen Ereignissen - aber welchem von ihnen kann man Glauben schenken?

Iain Pears: Das Urteil am Kreuzweg. (An Instance of the Fingerpost, 1997). Roman. Aus dem Englischen von Edith Walter und Friedrich Mader. Heyne Bücher Bd. 43204 (1. Aufl. - München: Diana-Verlag, 1998), 920 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Kindersammler

Sabine Thiesler: Der Kindersammler

Info des Heyne Verlags:
Es geschieht am helllichten Tag
Anne und ihr Mann Harald erleben den Albtraum aller Eltern: Während eines Toscana-Urlaubs verschwindet ihr Kind beim Spielen spurlos. Die Suche der Polizei verläuft ergebnislos, und sie müssen ohne ihren Sohn nach Hause fahren. Zehn Jahre später kehrt Anne an den Ort des Geschehens zurück, um herauszufinden, was damals passiert ist. Sie ahnt nicht, wie nah sie dem Täter kommt - und er ihr.

Ein Roman, der einem zuweilen den Hals abschnürt, so schrecklich realistisch ist die Geschichte.

Sabine Thiesler: Der Kindersammler. Roman. Originalausgabe. Heyne Bücher Nr. 2454, 526 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen