legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Lasst die Spiele beginnen

Niccolò Ammaniti: Lasst die Spiele beginnen

Info des Piper Verlags:
Rom, die Ewige Stadt. Hier will der neureiche Immobilienhai Sasà Chiatti mit seinem großen Fest an eine schöne alte Tradition anknüpfen: die römische Orgie. Dieser entfesselte und exklusive Endzeitroman macht Hackfleisch aus dem Berlusconi-Italien.

Der Gastgeber ist Immobilienmagnat, und seine Fête verspricht das Event des Jahres zu werden: Schönheitschirurgen, abgehalfterte Mittelstürmer, TV-Sternchen, Schauspieler, Models, Journalisten... Was Rom an V.I.P. zu bieten hat, zeigt sich an diesem Abend in der legendären Villa Ada. So auch der Starautor Fabrizio Ciba (der allerdings seit drei Jahren im zweiten Kapitel seines neuen Romans feststeckt). Einer der Höhepunkte des Festes soll eine Jagdsafari zu Elefant auf Tiger, Löwen und Füchse werden.

In dieser wunderbaren Parodie auf unsere hypermedialisierte Gesellschaft zeigt Ammaniti uns die Fratze eines von Vulgarität geprägten und von Macht- und Geldgier zerfressenen neuen Italiens, der Kehrseite unseres geliebten Urlaubsparadieses.

Niccolò Ammaniti: Lasst die Spiele beginnen. (Che la festa cominci, 2009). Roman. Aus dem Italienischen von Petra Kaiser. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 325 S., 19.99 Euro (D), eBook 15.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kein Opfer ist vergessen

Michael Harvey: Kein Opfer ist vergessen

Info des Piper Verlags:
"98-2425 ... Ich habe den Jungen getötet." Diese Botschaft findet Jake, einer von drei Elitestudenten an der Medill Journalistenschule, vor seiner Tür. Was zunächst wie ein übler Scherz aussieht, wird schon bald grausame Realität. Die drei Studenten sollen Cold Cases von möglicherweise unschuldig zum Tode Verurteilten untersuchen: Vor einigen Jahren wurde in Chicago ein Zehnjähriger ermordet. Jake, Ian und Sarah spüren den Tatort von damals auf - und entdecken eine weitere Kinderleiche. Ist der wahre Mörder etwa noch auf freiem Fuß?

Michael Harvey: Kein Opfer ist vergessen. (The Innocence Game, 2013). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Gabriele Weber-Jaric. Deutsche Erstausgabe. Serie Piper Bd. 30265, 375 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Unseligen

Aurélien Molas: Die Unseligen

Info des Piper Verlags:
Als die französischen Ärzte Benjamin und Jacques in dem nigerianischen Waisenhaus ankommen, fällt ihnen sofort ein Mädchen auf. Der kleinen Naïs scheint es viel besser zu gehen als den anderen, teils schwerkranken Kindern. Aber warum widmen die einheimischen Ärzte ihr trotzdem die meiste Aufmerksamkeit? Da stürmt eine Rebellengruppe das Waisenhaus, und sie haben es nur auf eines abgesehen: Naïs.

Aurélien Molas: Die Unseligen. (Les fantômes du delta, 2012). Thriller. Aus dem Französischen von Thorsten Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Serie Piper Bd. 30262, 542 S., .99 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Metzger bricht das Eis

Thomas Raab: Der Metzger bricht das Eis

Info des Piper Verlags:
Ein prophetischer Obdachloser, eine todessüchtige Mutter und eine scharf schießende Schneekanone - Restaurator Willibald Adrian Metzger ermittelt wieder. Begleitet von seiner furchtlosen Herzdame Danjela Djurkovic steigt er in die eisigen Höhen eines Skiörtchens - und kommt dort gewaltig ins Rutschen. Schuld daran ist weniger sein unausgereiftes sportliches Talent als vielmehr sein tiefer Blick in die menschlichen Abgründe...

Thomas Raab: Der Metzger bricht das Eis. Kriminalroman. Serie Piper Bd. 30288 (1. Aufl. - München: Piper, 2012), 350 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Totensonntag

Jürgen Reitemeier und Wolfram Tewes: Totensonntag

Info des Piper Verlags:
In einem ruhigen Paderborner Wohnviertel fliegt ein Haus in die Luft! Kommissar Schwiete und seine Ermittlertruppe finden darin die verkohlte Leiche einer Frau, die sich illegal in Deutschland aufhielt. Wollte sie sich aus Verzweiflung das Leben nehmen, oder wurde sie vielleicht sogar Opfer eines Mordanschlags? Und was hat der renommierte Bauunternehmer damit zu tun, vor dessen Haustür plötzlich ein gestohlener Sarg auftaucht?

Jürgen Reitemeier und Wolfram Tewes: Totensonntag. Ein Westfalen-Krimi. Orginalausgabe. Serie Piper Bd. 30340, 282 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Unbescholten

Alexander Söderberg: Unbescholten

Info des Piper Verlags:
Wenn gut plötzlich böse ist.
Gut und Böse. Für Sophie Brinkmann, Stockholmer Krankenschwester und alleinerziehende Mutter, gibt es eine klare Grenze. Bis sie Hector Guzman kennenlernt - und Kommissarin Gunilla Strandberg sie bittet, ihn zu bespitzeln. Plötzlich tauchen unangenehme Fragen auf: Wer ist Hector Guzman wirklich, der sich ihr als charmanter Verleger vorgestellt hat? Und wie weit würde Sophie gehen, um ihrem neuen Freund zu helfen? Doch erst als Hector entführt und Sophies Sohn Albert lebensgefährlich verletzt wird, begreift sie, dass das alles keine Gewissensfrage mehr ist - sondern eine auf Leben und Tod...

Nichts und niemand ist sicher in »Unbescholten« - denn es gibt keinen Unterschied zwischen richtig und falsch. Der Schwede Alexander Söderberg schickt seine Heldin auf eine atemlose Flucht vor dem Bösen.

Alexander Söderberg: Unbescholten. (Den andalusiske vännen, 2012). Thriller. Aus dem Schwedischen von Hanna Granz. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 475 S., 16.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2013

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen