legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Schaut nicht zurück

Wiley Cash: Schaut nicht zurück

Info des Fischer Verlags:
ER WILL NUR DAS BESTE FÜR SEINE TÖCHTER. Und merkt dabei nicht, welch TÖDLICHER GEFAHR er sie aussetzt...
Atmosphärisch, packend, eindringlich - nach »Fürchtet euch« der neue Bestseller von Wiley Cash

Gastonia, North Carolina. Easter Quilby und ihre jüngere Schwester Ruby leben nach dem Tod ihrer Mutter in einem Kinderheim. Den beiden Mädchen sind nur noch die Großeltern im fernen Alaska geblieben. Bis plötzlich eines Nachts ihr Vater auftaucht und sie aus dem Heim entführt. Wade Chesterfield will eine zweite Chance mit seinen Töchtern, endlich für sie da sein und anderswo ein neues Leben mit ihnen beginnen. Doch das Verschwinden der Mädchen bleibt nicht lange unbemerkt. Brady Weller, ehemaliger Detective und Vormund der beiden, nutzt seine alten Kontakte, um Wade auf die Spur zu kommen. Aber er ist nicht der Einzige: Auch der brutale Auftragskiller Pruitt, der nach vielen Jahren Rache an Wade nehmen will, verfolgt die kleine Familie. Denn Wade hat etwas bei sich, das ihm nicht gehört. Und hat völlig unterschätzt, in welch große Gefahr sein Handeln Easter und Ruby bringt...

Wiley Cash: Schaut nicht zurück. (This Dark Road to Mercy, 2014). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 19444, 341 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Monddrache

Mark Sullivan: Der Monddrache

Info des Fischer Verlags:
DIE WELT IN DEN FÄNGEN DES MONDDRACHEN - EIN TEUFLISCHER PLAN!
Der zweite Thriller mit Ex-Agent Robin Monarch - von Toxic-Bestsellerautor Mark T. Sullivan

Kurz vor der US-Präsidentenwahl werden hochrangige Politiker aus den USA, China und Indien bei einem geheimen Treffen entführt. Der Präsident beauftragt Robin Monarch und sein Team damit, sie aus der Hand der Geiselnehmer zu befreien. Allerdings muss er mit den beiden Agenten aus China und Indien kooperieren - kann er ihnen trauen?

Schnell bekennt sich die bis dahin unbekannte Terrororganisation »Sons of Prophecy« zu der Entführung und bringt mit einer Serie weiterer Anschläge das Gleichgewicht der Welt ins Wanken. Dahinter steckt der Monddrache, der mächtigste Boss der chinesischen Mafia. Doch was will er wirklich - und kann Robin Monarch es verhindern? Eine Jagd quer durch Asien beginnt...

Mark Sullivan: Der Monddrache. (Outlaw, 2013). Ein Robin-Monarch-Thriller. Aus dem Amerikanischen von Irmengard Gabler. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 66101, 446 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2014

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen