legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Scherz Verlag

 

Ein gefährlicher Gegner

Agatha Christie: Ein gefährlicher Gegner

Info des Scherz Verlags:
Jane ist seit Jahren spurlos verschwunden, auch der britische Geheimdienst findet keine Anhaltspunkte in dieser geheimnisvollen Affäre, die beim Untergang eines Luxusschiffes begann. Jetzt glauben Tommy und Tuppence, eine erste Spur gefunden zu haben, denn das unerschrockene Paar stösst auf ein verblüffendes Motiv für die dubiosen Ereignisse in diesem Fall...

Agatha Christie: Ein gefährlicher Gegner. (The Secret Adversary, 1922). Roman. Aus dem Englischen von Werner Grünau. Scherz Taschenbuch Nr. 1871 (1. Aufl. - Leipzig: Goldmann, 1932 unter dem Titel »Die Abenteurer G.m.b.H.«), 187 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kurz vor Mitternacht

Agatha Christie: Kurz vor Mitternacht

Info des Scherz Verlags:
Krimifans warten darauf: die Fortsetzung der Neuedition der erfolgreichsten Romane Agatha Christies in vollständiger, neuer, moderner Übersetzung. Was die Feder aufs Papier kritzelt, darf niemand je lesen: Es sind Notizen zu einem teuflisch erdachten Racheplan...
Doch der alte Treves durchschaut alles. Und damit hat der Mörder nicht gerechnet...

Agatha Christie: Kurz vor Mitternacht. (Towards Zero, 1944). Roman. Neu übersetzt von Rebecca Gablé. Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1946), 288 S., 15.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Kleptomanin

Agatha Christie: Die Kleptomanin

Info des Scherz Verlags:
Krimifans warten darauf: die Fortsetzung der Neuedition der erfolgreichsten Romane Agatha Christies in vollständiger, neuer, moderner Übersetzung.

Wenn eine sonst unfehlbare Sekretärin in einem Brief gleich drei Tippfehler macht, ist das nicht mehr als eine Fehlleistung. Wenn ihr Chef aus diesem menschlichen Versagen richtige Rückschlüsse zieht, ist das mehr als eine Meisterleistung. Und wenn er dabei keinen einzigen Denkfehler macht, ist das phänomenal. Kein Wunder, es handelt sich um Hercule Poirot.

Agatha Christie: Die Kleptomanin. (Hickory, Dickory, Dock, 1955). Roman. Neu übersetzt von Jürgen Ehlers. Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1958), 288 S., 15.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Geheimnis der Goldmine

Agatha Christie: Das Geheimnis der Goldmine

Info des Scherz Verlags:
Krimifans warten darauf: die Fortsetzung der Neuedition der erfolgreichsten Romane Agatha Christies in vollständiger, neuer, moderner Übersetzung.

Die Teestunde war dem Chef heilig, und er akzeptierte nur eine erlesene Sorte. Diesmal nahm er zwei Schluck - und war tot. Was alle, sogar die Polizei, verwirrte, liess Miss Marple nachdenken. Hinter dem banalen Tatbestand entdeckte sie eine menschliche Tragödie...

Agatha Christie: Das Geheimnis der Goldmine. (A Pocket Full of Rye, 1953). Roman. Neu übersetzt von Milena Moser. Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1956), 288 S., 15.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod einer Tänzerin

Grace F. Edwards: Tod einer Tänzerin

Info des Scherz Verlags:
Vor einer Bar in Harlem wird eine Tänzerin erschossen, ihr Freund Kendrick unter Mordverdacht verhaftet. Für die Polizei ein klarer Fall. Nicht so für die Expolizistin Mali Anderson, die sich einmischt, denn der Tatverdächtige ist der Bruder einer guten Freundin. Für die Leserinnen von Valerie Wilson Wesley.

Grace F. Edwards: Tod einer Tänzerin. (A Toast Before Dying, 1998). Roman. Aus dem Englischen von Philipp Thüring. Deutsche Erstausgabe. Scherz Taschenbuch Nr. 1854, 224 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Auf samtenen Pfoten

Gisela Eichhorn (Hg.): Auf samtenen Pfoten

Info des Scherz Verlags:
Spannung der ganz besonderen Art mit Patricia Highsmith, Edward D. Hoch, Lilian Jackson Braun, Fritz Leiber, Edgar Allen Poe u.a.

Sie kommt auf weichen Pfötchen daher und zeigt unversehens scharfe Krallen. Weltberühmte Autoren warten auf mit haarsträubenden Kriminalgeschichten um kratzbürstige, kriminelle und perfide Katzen. Jeder Fall ist ein höchst raffiniertes Katz-und-Maus-Spiel.

Gisela Eichhorn (Hg.): Auf samtenen Pfoten. Teuflische Katz-und-Maus-Spiele. Erstausgabe. Scherz Taschenbuch Nr. 1870, 320 S., 7.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod unter der Glyzinie

Pierre Magnan: Tod unter der Glyzinie

Info des Scherz Verlags:
Eigentlich wollte Kommissar Laviolette nur Urlaub machen und sich in dem mittelalterlichen Städtchen Sisteron die Freilichtspiele ansehen. Doch eine Szene ist nicht gespielt: Der Sturz und der Schrei sind echt. Die Ermordete hieß Jeanne und war die Pflegerin ihrer an den Rollstuhl gefesselten Tante Rogeraine Gobert. Laviolette findet schnell heraus, dass es bei dem Mord eigentlich um die alte Rogeraine geht, doch hüllt sich das Dorf bei seinen Ermittlungen in gespenstisches Schweigen.

"Pierre Magnans Krimi fesselt von der ersten Seite. Wer nach der Lektüre dieses Buches nicht sofort in die Provence fahren will, der will nirgendwo mehr hin." (Brigitte)

Pierre Magnan: Tod unter der Glyzinie. (Le secret des andrônes, 1979). Roman. Aus dem Französischen von Ute Bechberger und Cornelia Weinkauf in Zusammenarbeit mit Irène Kuhn. Scherz Taschenbuch Nr. 1872 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 2001), 256 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod einer alten Dame

Irene Marcuse: Tod einer alten Dame

Info des Scherz Verlags:
In einem Mietshaus im Norden Manhattans geschieht ein Mord. Die fünfjährige Adoptivtochter der Sozialarbeiterin Anita Servi findet eine Obdachlose, die gelegentlich in ihrem Hausflur Zuflucht suchte, leblos vor. Anita widersetzt sich der routinierten Kälte der ermittelnden Behörden und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Das »Grabmal eines liebenswerten Kindes« im Riverside Park bringt sie auf eine heiße Spur...

Irene Marcuse: Tod einer alten Dame. (The Death of an Amiable Child, 2000). Roman. Aus dem Amerikanischen von Tatjana Kruse. Deutsche Erstausgabe. Scherz Taschenbuch Nr. 1874, 256 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Scherz Verlag »

 

Monatsübersicht November 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen