legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt Verlag

 

Weihnachtsgeschichten aus Skandinavien

Annamari Arrakoski (Hg.): Weihnachtsgeschichten aus Skandinavien

Info des Rowohlt Verlags:
Kommissar Wallander verfährt sich auf dem Weg zur Weihnachtsfeier seiner Tochter und trifft in einer abgelegenen Dorfkneipe auf drei höchst ungewöhnliche Gestalten. Liza Marklunds berühmten Reporterin Annika Bengtzon gerät an Weihnachten unversehens in einen Kugelhagel, und Leena Lehtolainens Kriminalkommissarin Maria Kallio muss einen besonders kniffligen Fall lösen.

Annamari Arrakoski (Hg.): Weihnachtsgeschichten aus Skandinavien. Deutsch von Coletta Bürling, Susanne Dahmann, Gabriele Haefs und Angela Plöger. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23600 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2002), 255 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Lockvogel

Stefan Aust: Der Lockvogel

Info des Rowohlt Verlags:
Im Sommer 1974 wurde der 22jährige Ulrich Schmücker, der zum Umfeld der terroristischen "Bewegung 2. Juni" gehörte, im Berliner Grunewald erschossen. Die Verantwortung für die Tat übernahm ein Kommando "Schwarzer Juni", das ihn als mutmaßlichen V-Mann "hingerichtet" hatte. Stefan Aust deckt mit seinen detaillierten Recherchen auf, dass der Verfassungsschutz damals massiv in die Ermittlungen eingriff, um seine eigenen Verwicklungen zu vertuschen. Er erzählt die Geschichte eines jungen Studenten, der gegen das Unrecht in der Welt kämpfen wollte und dabei zwischen die Fronten von Verfassungsschutz und Terrorismus geriet.

Spannend wie ein Krimi, liefert das Buch einen präzisen Einblick in die Terrorszene der 70er Jahre und rekonstruiert zugleich einen Geheimdiensteinsatz, bei dem auf tragische Weise alles schiefging ...

Stefan Aust: Der Lockvogel. Die tödliche Geschichte eines Mannes zwischen Verfassungsschutz und Terrorismus. Rowohlt Taschenbuch Nr. 61638 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 2002), 382 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Und die Götter schweigen

Anna Jansson: Und die Götter schweigen

Info des Rowohlt Verlags:
Ein grausiger Ritualmord erschüttert Kronköping. Der siebenundfünfzigjährige Frauenheld Dick Wallström ist mit einem Speer durchbohrt, ausgeblutet und an einem Baum aufgehängt worden. Als die junge Polizistin Maria Wern zu ermitteln beginnt, stößt sie auf einen ähnlichen Fall vor neun Jahren. Die Täterin kam kurz danach bei einem Autounfall ums Leben. Doch wer ist die Frau, die mit dem Ermordeteten in der Nacht vor seinem Tod gesehen worden ist?

Anna Jansson: Und die Götter schweigen. (Stum Sitter Guden, 2000). Roman. Aus dem Schwedischen von Eckehard Schulz. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23542 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2002), 248 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht November 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen