legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Memory

Bennett Davlin: Memory

Info des Blanvalet Verlags:
Der Pharmakologe Taylor Briggs lebt in ständiger Angst, er könnte die schwere Alzheimererkrankung seiner Mutter geerbt haben. Bis er im brasilianischen Manaus eine eigenartige Droge entdeckt, die endlich ein wirksames Heilmittel zu sein scheint. Doch dann stellt Taylor fest, dass diese Droge eine äußerst beunruhigende Nebenwirkung hat: Sie gewährt einen Blick in die Erinnerungen anderer Menschen! Und so sieht Taylor durch die Augen eines gnadenlosen Serienmörders - in die angstverzerrten Gesichter seiner jugendlichen Opfer. Und er fürchtet, dass es die Augen seines eigenen Vaters sein könnten...

Bennett Davlin: Memory. (Memory, 2006). Roman. Aus dem Amerikanischen von Barbara Ostrop. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36451, 319 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Stunde der Vergeltung

Allan Folsom: Stunde der Vergeltung

Info des Blanvalet Verlags:
Manchmal genügt eine einzige schicksalhafte Stunde, um alles wegzufegen, was wir für sicher halten: John Barron, das jüngste Mitglied einer gefürchteten Eliteeinheit des LAPD, verstößt gegen den strengen Ehrenkodex seiner Polizeikollegen - und wird zum Freiwild...

Raymond Thorne, ein weltweit gesuchter Mörder, wird unfreiwilliger Zeuge eines grausamen Verbrechens und sieht nur noch einen Ausweg - den eigenen Tod Š In Russland will derweil der letzte Spross der Zarenfamilie Romanow mit allen Mitteln die Macht an sich reißen - und schreckt vor keinem noch so teuflischen Plan zurück... Und für eine Stunde hält die Welt den Atem an!

Allan Folsom: Stunde der Vergeltung. (The Exile, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Reiner Pfleiderer. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36602 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 2004), 766 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Und er schuf den Menschen

Neil McMahon: Und er schuf den Menschen

Info des Blanvalet Verlags:
Als ein gut gekleideter junger Mann halbtot aus einer Limousine auf den Parkplatz des Mercy-Krankenhauses in San Francisco geworfen wird, ahnt Dr. Carroll Monks schnell, dass hier etwas nicht stimmen kann. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und kommt einer unfassbaren Verschwörung aus unkontrolliertem Technologiewahn und medizinischen Experimenten auf die Spur...

Neil McMahon: Und er schuf den Menschen. (Blood Double, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Leo Strohm. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36556, 316 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Totenmontag

Kathy Reichs: Totenmontag

Info des Blanvalet Verlags:
Was könnte frostiger sein als ein kanadischer Dezembersturm? Tempe Brennan, forensische Anthropologin in Montreal, wird an einem tristen Montagmorgen zu einem Fundort gerufen, der ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt. Verscharrt in einem Kellergewölbe liegen die Leichen dreier junger Frauen. Nicht eine Gewebefaser, kein Fetzen Kleidung geben Aufschluss darüber, wann und warum diese Mädchen sterben mussten. Nur dank akribischer Ermittlungen und weiblicher Intuition kommt Tempe dem Mörder auf die Spur. Doch sie muss auf alles gefasst sein, denn ihr Gegner ist an Kaltblütigkeit nicht zu übertreffen...

Kathy Reichs: Totenmontag. (Monday Mourning, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36600 (1. Aufl. - München: Blessing, 2005), 383 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Monatsübersicht November 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen