legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Schwarze Diva

Reed Arvin: Schwarze Diva

Info des Rowohlt Verlags:
Als Jack Hammond vom Selbstmord eines Freundes hört, wird er misstrauisch. Aber wer hätte Interesse daran, Doug zu ermorden? Und warum sammelte der Tote Fotos der schönen Operndiva Michele? Die Nachforschungen führen den jungen Anwalt auf die Spur eines mächtigen Pharmakonzerns, der durch skrupellose Experimente Menschenleben gefährdet.

Reed Arvin: Schwarze Diva. (The Last Goodbye, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Erika Ifang. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23783 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2005), 477 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Gottes-Spion

Juan Gómez-Jurado: Der Gottes-Spion

Info des Rowohlt Verlags:
Der Papst ist gestorben, in Rom treffen Kardinäle aus aller Welt zur Wahl des Nachfolgers ein. Doch dann werden nacheinander vier Kirchenfürsten auf brutale Weise ermordet. Die Tat eines Geisteskranken? Oder will jemand das Konklave beeinflussen? Aber wer? Italiens Top-Profilerin Paola Dicanti wird eingeschaltet. Und ein Priester mit CIA-Vergangenheit.

Juan Gómez-Jurado: Der Gottes-Spion. (Expía de Dios). Thriller. Aus dem Spanischen von Luis Ruby. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24358, 447 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Morpheus

Jilliane Hoffman: Morpheus

Info des Rowohlt Verlags:
Ein Serienmörder, der korrupte Cops tötet. Eine Staatsanwältin, die ein dunkles Geheimnis hat. Ein Monster, das im Todestrakt auf den Tag der Rache wartet... Drei Jahre ist es her, dass die Cupido-Morde ganz Florida in Atem hielten. Jetzt schlägt das Grauen wieder zu. Kann C.J. Larson ihm noch einmal entkommen?

Jilliane Hoffman: Morpheus. (Last Witness, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23691 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2005), 399 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die toten Kinder

Stefano Massaron: Die toten Kinder

Info des Rowohlt Verlags:
Sommer 1977. Am Stadtrand von Mailand wird ein kleines Mädchen entführt und getötet. Ihre Freunde Sandro und Cinzia ahnen, dass das Verbrechen dort geschehen sein muss, wo sie ständig herumtollen. Als ein weiteres Mädchen verschwindet, wissen die Kinder, dass sie nur noch wenig Zeit haben, den Mörder zu finden.

Stefano Massaron: Die toten Kinder. (Ruggine, 2005). Roman. Aus dem Italienischen von Karin Rother. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24284, 249 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht November 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen