legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ullstein Verlag

 

Fette Beute

Rita Mae Brown: Fette Beute

Info des Ullstein Verlags:
Zwei ungeklärte Todesfälle zur Jahreswende beunruhigen Jane Arnold, die Jagdherrin und Vorsitzende des Jefferson-Jagdvereins. Wieder einmal ist all ihr Geschick gefragt, um zusammen mit ihren schlauen Hunden und Füchsen einen Mörder zur Strecke zu bringen. Fans der Katzenkrimis mit Mrs. Murphy werden auch Fette Beute verschlingen!

Bitterkalt ist es in Virginia, als zur traditionellen Jagd am Neujahrstag geblasen wird. Niemand darf bei diesem letzten großen Ereignis der Saison fehlen, egal wie ausschweifend die Feierlichkeiten in der Nacht zuvor auch gewesen sein mögen. Doch die Festivitäten nehmen ein rasches Ende, als bekannt wird, dass Anthony Tolliver, Sister Janes erste große Liebe, tot am Bahnhof aufgefunden wurde - dort, wo sich die Obdachlosen und Trinker herumtreiben. Es ist nun schon der zweite ungeklärte Todesfall in diesem Milieu. Für Sister Jane liegt Mord in der Luft, doch wer hätte Veranlassung, zwei arme alte Außenseiter zu töten? Mit dem unermüdlichen Shaker Crown und ihren treuen Hunden geht sie verbotenen Jagdpraktiken in einem benachbarten Verein nach. Gemeinsam decken sie eine überraschende Verbindung zu Tollivers Tod auf, und Sister Jane muss erkennen, dass sie alle in höchster Gefahr schweben.

Rita Mae Brown: Fette Beute. (Full Cry, 2003). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Margarete Längsfeld. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 381 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Marionetten

John le Carré: Marionetten

Info des Ullstein Verlags:
Ein junger Moslem reist illegal über die Türkei und Dänemark nach Deutschland ein. Im Hamburger Stadtteil Altona bittet er eine türkische Familie um Hilfe. Nur langsam finden die verängstigten Gastgeber heraus, wer der Fremde ist und was er in der Hansestadt will. So beginnt John le Carrés meisterhaft komponierter Roman über unsere Gesellschaft des Verdachts nach dem 11. September 2001. In einem raffiniert gesponnenen Netz aus privaten und politischen Interessen bewegen sich seine Figuren zwischen Gewissenlosigkeit und Nächstenliebe, eiskaltem Kalkül und Gleichgültigkeit. Die Bedrohung durch den islamistischenTerror wird zur Kulisse für ein skrupelloses Spiel der Geheimdienste.

John le Carré: Marionetten. (A Most Wanted Man, 2008). Roman. Aus dem Englischen von Sabine Roth und Regina Rawlinson. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 366 S., 22.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Crime Watch 12/2008]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der 13. Jünger

R. R. Heller: Der 13. Jünger

Info des Ullstein Verlags:
33 n. Chr., Galiläa: Er war der einzig wahre Freund und Vertraute Jesu. Umgeben von Verrätern, wurde er wie Jesus Opfer einer Verschwörung. Micah, der 13. Jünger, nutzt die letzten Momente seines Lebens, um eine Botschaft zu verfassen, von der das Überleben der Menschheit abhängen wird. Gegenwart, New York: Der Computerspezialist Gil Pearson entdeckt in einem mittelalterlichen Dokument Hinweise auf den Verbleib von Micahs Manuskript. Gemeinsam mit der israelischen Sprachexpertin Sabbie Karaim macht er sich auf die Suche nach der Kupferrolle - und gerät in tödliche Gefahr.

R. R. Heller: Der 13. Jünger. (The 13th Apostle, 2007). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Franziska Weyer. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 26923, 360 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Leise rieselt der Schnee...

Gisa Klönne (Hg.): Leise rieselt der Schnee...

Info des Ullstein Verlags:
Weihnachten, Fest der Liebe - eigentlich. Doch der alljährliche Trubel rund um Tannengrün und Weihnachtsgans kann durchaus Mordgelüste wecken. Auch das Wettrüsten mit der Festbeleuchtung und die ungewohnte familiäre Innigkeit führen oftmals direkt in den Abgrund. 24 bekannte deutsche Autorinnen blicken hinein.

Gisa Klönne (Hg.): Leise rieselt der Schnee.... Der Krimi-Adventskalender. Ullstein Taschenbuch Nr. 26972 (1. Aufl. - München: Ullstein, 2003), 271 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Sünde Sold

Inge Löhnig: Der Sünde Sold

Info des Ullstein Verlags:
Mariaseeon, im Süden Münchens: Nach tagelanger Suche findet man den fünfjährigen Jakob nackt, gefesselt und verstört auf einem Holzstoß im Wald. Wenig später wird seine Erzieherin zu Tode gemartert. Eine biblische Opferszene, ein Mord nach Art der Inquisition - unter den Dorfbewohnern geht die Angst um. Einer von ihnen ist ein sadistischer Mörder und Kommissar Konstantin Dühnfort muss ihn finden, bevor er wieder zuschlägt.

Inge Löhnig: Der Sünde Sold. Dühnforts erster Fall. Kriminalroman. Originalausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 26864, 429 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Ullstein Verlag »

 

Monatsübersicht November 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen