legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Goldmann

 

Der Beschützer

Belinda Bauer: Der Beschützer

Info des Goldmann Verlags:
Würdest du einen Mörder erkennen, wenn du ihm in die Augen siehst?
Mitten im Winter schockiert der Mord an einer hilflosen alten Frau den kleinen Ort Shipcott im englischen Somerset. Während der Schnee die Bewohner von der Außenwelt abschneidet, versucht Dorfpolizist Jonas Holly, den Killer zu finden. Doch dann reißen Beamte aus der Stadt die Untersuchung an sich, und Holly wird zu einer Statistenrolle verdammt. Daraufhin treffen immer bedrohlichere anonyme Botschaften bei ihm ein, in denen ihm vorgeworfen wird, seine Pflicht nicht zu tun. Als weitere Morde geschehen, werden aus den Vorwürfen unverhohlene Drohungen. Irgendjemand scheint Jonas die Schuld an den Ereignissen zu geben. Selbstanklagen und die Sorge um seine schwerkranke Frau bringen ihn langsam an den Rand des Zusammenbruchs. Zumal er sich fragen muss: Wer jagt hier wen?

Belinda Bauer: Der Beschützer. (Darkside, 2011). Thriller. Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger. Goldmann Taschenbuch Nr. 47840 (1. Aufl. - München: Manhattan, 2012), 382 S., 8.99 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das verschwundene Mädchen

Martha Grimes: Das verschwundene Mädchen

Info des Goldmann Verlags:
Vor der 12-jährigen Emma Graham ist kein Mörder sicher...
Die 12-jährige Emma Graham lässt sich durch nichts so leicht erschüttern, nicht einmal durch die schrecklichen Verbrechen, die sich in ihrem Heimatort La Porte ereignet haben: die Morde an Mary-Evelyn Deverau, Rose Queen und Fern Queen sowie die Entführung eines erst wenige Monate alten Babys. Vielmehr ist dadurch erst die Neugier der Hobby-Detektivin geweckt. Sie macht sich daran herauszufinden, was vor 20 Jahren im Luxushotel "Belle Rouen" geschehen ist, als das Baby verschwand. Dass ausgerechnet jetzt der Vater des Kindes nach La Porte zurückkehrt, kommt ihr gerade recht. Und dann ist da noch der mysteriöse Ralph Diggs, der im Hotel ihrer Mutter anheuert. Vielleicht ist sein plötzliches Auftauchen doch kein Zufall? Emma wird der Sache auf den Grund gehen, und wenn sie sich dabei selbst in Gefahr bringen muss...

Martha Grimes: Das verschwundene Mädchen. (Fadeaway Girl, 2011). Roman. Aus dem Amerikanischen von Cornelia C. Walter. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 382 S., 19.99 Euro (D), eBook 15.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

9 Stunden Angst

Max Kinnings: 9 Stunden Angst

Info des Goldmann Verlags:
Rush Hour in London: Er will als Märtyrer sterben - und Hunderte Unschuldige sollen mit ihm in den Tod gehen...
Rush Hour in London: Für über 400 Passagiere führt die Fahrt mit der U-Bahn 037 der Northern Line geradewegs in einen Albtraum. Eine Gruppe fanatisch-religiöser Terroristen hat den Zug in ihrer Gewalt - und durch die Sprengung eines unterirdischen Flusslaufs steigt in den überfüllten Waggons langsam aber unaufhaltsam der Wasserpegel. Während die Welt via Livestream dem dramatischen Geschehen zusieht, muss sich Chefunterhändler DCI Ed Mallory auf seine anderen Sinne und seine Erfahrung verlassen, denn der Krisenspezialist der London Metropolitan Police ist blind. Doch es ist ein fataler Fehler, Mallory wegen dieses Handicaps zu unterschätzen...

Max Kinnings: 9 Stunden Angst. (Baptism, 2012). Thriller. Aus dem Englischen von Verena Kilchling. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 47877, 445 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Durst

Alberto Riva: Durst

Info des Goldmann Verlags:
Der Kampf ums Wasser hat begonnen. Und die Menschheit schwebt in höchster Gefahr...
Sarah Clarice, die in Bahia für eine Umweltorganisation arbeitet, steht vor einem Rätsel: Ein Abschnitt des Flusses Rio Sao Francisco, der jahrzehntelang verseucht war, ist bei einem großen Säuberungsprojekt wieder nutzbar gemacht worden. Doch gleichzeitig grassiert in der Gegend eine mysteriöse Krankheit, die schon mehrere Todesopfer gefordert hat. Sarah beschließt der Sache nachzugehen und findet in dem Chemiker Matheus einen Verbündeten. Die Spuren führen die beiden zum Chef eines mächtigen Wasserkonzerns, genannt "Drago", der Drache. Der skrupellose Machtmensch verfolgt einen wahnwitzigen Plan, der mit allen Mitteln verhindert werden muss...

Alberto Riva: Durst. (Sete, 2011). Thriller. Aus dem Italienischen von Claudia Franz. Goldmann Taschenbuch Nr. 47840 (1. Aufl. - Rheda-Wiedenbrück: Bertelsman Club, 2013), 571 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Insider

Michael Robotham: Der Insider

Info des Goldmann Verlags:
Ein Fall für Ex-Cop Vincent Ruiz und Psychologe Joe O'Loughlin
Als der ehemalige Polizist Vincent Ruiz in einer Bar beobachtet, wie eine Frau von ihrem Freund bedroht wird, greift er ein. Obwohl er Holly Knight für die Nacht Unterschlupf bietet, ist sie am Morgen verschwunden. Bei dem Versuch, sie aufzuspüren, stößt er nur auf Hollys Freund, der brutal ermordet wurde. Hat es jemand auch auf Holly abgesehen? Zur gleichen Zeit untersucht der Journalist Luca Terracini eine Serie von Banküberfällen in Bagdad - ein gefährliches Unterfangen, das ihn bis nach London zu Vincent Ruiz und Holly Knight führt.

Michael Robotham: Der Insider. (The Wreckage, 2011). Thriller. Aus dem Englischen von Kristian Lutze. Goldmann Taschenbuch Nr. 47978 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2012), Klappenbroschur, 538 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 07/2012]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Blinde von Sevilla

Robert Wilson: Der Blinde von Sevilla

Info des Goldmann Verlags:
Der erste Fall für Chefinspektor Javier Falcón als Neuveröffentlichung
Während man in Sevilla die Semana Santa feiert, ist Inspektor Javier Falcón mit einem äußerst grausamen Mordfall beschäftigt. Ein Restaurantbesitzer wird tot aufgefunden - an einen Stuhl gefesselt und gestorben an den Verletzungen, die er sich zufügte, als sein Mörder ihn zwang, ein Video anzuschauen. Was so unvorstellbar Schreckliches hat das Opfer gesehen? Bei den Nachforschungen entdeckt Falcón nicht nur, dass sein verstorbener Vater in den Fall verwickelt ist, sondern dass er selbst bald das nächste Mordopfer werden könnte. Kann ihm da noch der Blinde helfen, der ihm mit angeblich prophetischer Gabe zur Seite steht...?

Robert Wilson: Der Blinde von Sevilla. (The Blind Man of Seville, 2003). Roman. Aus dem Englischen von Kristian Lutze. Goldmann Taschenbuch Nr. 48033 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2004), 639 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Toten von Santa Clara

Robert Wilson: Die Toten von Santa Clara

Info des Goldmann Verlags:
Der zweite Fall für Chefinspektor Javier Falcón als Neuveröffentlichung
Während ganz Sevilla unter der drückenden Hitze des Sommers leidet, wird Chefinspektor Javier Falcón in eine der kühl-klimatisierten Villen des Vorortes Santa Clara gerufen. Dort scheint ein einflussreicher Bauunternehmer Selbstmord begangen zu haben. Doch etwas an dem Tatort weckt Falcóns Misstrauen, und gegen den Willen der Staatsanwaltschaft nimmt er die Ermittlungen auf. Bald ist er einem infamen Komplott auf der Spur, das noch mehr als ein Opfer zu fordern droht...

Robert Wilson: Die Toten von Santa Clara. (The Vanished Hands, 2004). Roman. Aus dem Englischen von Kristian Lutze. Goldmann Taschenbuch Nr. 48034 (1. Aufl. - München: Page & Turner, 2005), 506 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Sisters Brothers

Patrick deWitt: Die Sisters Brothers

Info des Goldmann Verlags:
Ein tragikomischer Roman über zwei Auftragsmörder und ihre blutige, bizarre Reise durch Amerikas Westen im Jahre 1851
Hermann Kermit Warm wird sterben. Sein Tod wurde von dem "Kommodore" befohlen, und die Brüder Charlie und Eli Sisters werden den Auftrag ausführen. Sie machen sich auf den Weg von Oregon nach Kalifornien, wo sie Warm aufspüren sollen. Ihre Reise durch den vom Goldrausch geprägten amerikanischen Westen wird dabei immer wieder von bizarren und blutigen Begegnungen unterbrochen. Zugleich zeigt sich, wie verschieden die beiden Brüder sind: Charlie ein eiskalter, skrupelloser Killer - Eli ein Grübler, der sich mit geradezu existenziellen Fragen beschäftigt. Als die beiden schließlich in Kalifornien eintreffen, nehmen die Ereignisse erneut eine höchst unerwartete Wendung...

Patrick deWitt: Die Sisters Brothers. (The Sisters Brothers, 2011). Roman. Aus dem Amerikanischen von Marcus Ingendaay. Goldmann Taschenbuch Nr. 48004 (1. Aufl. - München: Manhattan, 2012), 347 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 08/2012]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Goldmann Verlag »

 

Monatsübersicht November 2013

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen