legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Emons Verlag

 

Bei Interview Mord

Oliver Buslau: Bei Interview Mord

Info des Emons Verlags:
Der Zauberkünstler »Magic Landini« wird während seines Live-Interviews vor dem Bergisch Gladbacher Rathaus von einem Motorrad aus erschossen - mit einer Armbrust. Privatdetektiv Rott, wie immer in akuter Geldnot, sieht seine Chance: Er will den Mörder vor der Polizei finden und dadurch ganz groß rauskommen. Doch leider hat er schlechte Karten: Die Staatsgewalt hat bald einen Verdächtigen parat, und Rott scheint der Verlierer zu sein - bis ein zweiter Mord geschieht...

Oliver Buslau: Bei Interview Mord. Bergischer Krimi 10. Originalausgabe. Kartoniert, 301 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod des Königs

Carl Dietmar: Tod des Königs

Info des Emons Verlags:
September 1346: Nachdem er in der Schlacht von Crécy schwer verletzt wurde, kehrt Andreas Hemmersbach in seine Heimatstadt Köln zurück. In Köln will er einen ebenso grauenvollen wie rätselhaften Mordfall aufklären - im Januar 1309 war in einer einzigen Nacht seine ganze Familie umgebracht worden, Andreas konnte damals fliehen. Geschützt durch einen königlichen Geleitbrief nimmt Hemmersbach unter ständigen Anfeindungen und Bedrohungen seine Suche nach den Tätern auf - nur eine Woche darf er sich, so gestattet ihm der Rat, in Köln aufhalten. Hinter den Tätern vermutet er hochgestellte Kreise, die seinen Vater, einen unbequemen Kritiker der Patrizierherrschaft, aus dem Wege räumen ließen. Aber warum mussten seine Mutter und seine Geschwister sterben?

Carl Dietmar: Tod des Königs. Ein Krimi aus dem Mittelalter. Originalausgabe. Kartoniert, 351 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der sechste Tag

Edgar Noske: Der sechste Tag

Info des Emons Verlags:
Anno Domini 854. Kaiser Lothar, den nahen Tod vor Augen, zieht eine ernüchternde Bilanz seines Lebens. Den Zerfall des Reiches konnte er nicht verhindern, den Angriffen der Sarazenen und Wikinger hat er nichts entgegenzusetzen, und das ihm verbliebene Einflussgebiet wird durch die Aufteilung auf seine Söhne weiter zersplittern. In dieser Stimmung erreicht ihn die überraschende Nachricht, dass er Vater eines illegitimen Sohnes ist: Johannes, Liebling der geistigen und geistlichen Elite Roms, der beste Aussichten hat, der kommende Pontifex zu werden. Ein Karolinger auf dem Thron Petri!

Lothar setzt alles daran, diesen Plan zu verwirklichen, nicht ahnend, dass er damit einer finsteren Macht zuarbeitet, die nur ein Ziel verfolgt: dem Christentum den Todesstoß zu versetzen.

Edgar Noske: Der sechste Tag. Ein Kriminalroman aus dem Mittelalter. Originalausgabe. Broschur, 255 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Emons Verlag »

 

Monatsübersicht Dezember 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen