legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Scriptum

Raymond Khoury: Scriptum

Info des Rowohlt Verlags:
In New York wird eine Ausstellung eröffnet: die kostbarsten Schätze des Vatikans - aber die vier Reiter, die den Abend in einem Blutbad ertränken, haben es allein auf ein verwittertes Holzkästchen abgesehen. Die zufällig anwesende Tess ist elektrisiert: Alle vier Angreifer waren wie Tempelritter gekleidet. FBI-Agent Sean Reilly erkennt schnell, dass die junge Archäologin ihm mit ihrem Wissen über Kirchengeschichte von unschätzbarem Wert ist. Welches Geheimnis verbarg sich in dem uralten Verschlüsselungsapparat? Was treibt den unsichtbaren Drahtzieher des Anschlags an? Tess und Reilly folgen ihm um die halbe Welt - bis sie schließlich merken, dass sie selbst die Verfolgten sind.

Raymond Khoury: Scriptum. (The Last Templar, 2005). Roman. Aus dem Englischen von Susanne Goga-Klinkenberg, Anja Schünemann und Ulrike Thiesmeyer. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24208, 558 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Feuerprobe

Laurie R. King: Die Feuerprobe

Info des Rowohlt Verlags:
Anne ist Professorin für Theologie. Wenige wissen, dass sie sich die Schuld am Tod ihres Mannes und ihrer Tochter gibt, die beim kollektiven Selbstmord einer Sekte starben. Deshalb infiltriert sie für das FBI als Undercoveragentin verdächtige Sekten. Und nun ist sie in einer, in der über hundert Kinder vielleicht in Lebensgefahr sind.

»Diese Heldin ist so sympathisch, dass ich mich beherrschen musste, nicht gleich auf den letzten Seiten nachzuschauen, ob sie auch bestimmt überlebt.« (Donna Leon)

Laurie R. King: Die Feuerprobe. (A Darker Place, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Eva Malsch und Angela Schumitz. Rowohlt Taschenbuch Nr. 24117 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2000), 537 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Vergiss mein nicht

Karin Slaughter: Vergiss mein nicht

Info des Rowohlt Verlags:
Ein schrecklicher Abend in Heartsdale, Georgia: Auf einem Parkplatz droht eine Dreizehnjährige, einen Mitschüler abzuknallen. Vergeblich versucht der Polizeichef, die Situation zu entschärfen - und ist gezwungen, das Mädchen zu erschießen. Schockiert fragen sich alle in der Stadt, was die eher unscheinbare Schülerin in eine entschlossene Mörderin verwandelt hat. Die Wahrheit ist ein Albtraum...

Karin Slaughter: Vergiss mein nicht. (Kisscut, 2002). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Teja Schwaner. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23243 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2004), 507 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Dezember 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen