legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diana

 

Brennende Schuld

Burkhard Driest: Brennende Schuld

Info des Diana Verlags:
Dreh dich nicht um, wenn du Angst hast!
In einer Höhle unterhalb der Nekropolis, der antiken Totenstadt im Herzen Ibizas, werden die Überreste von zwei verbrannten Männern gefunden. Der Täter scheint fanatischer Anhänger karthagischer Opferriten zu sein. Doch Costa hat einen anderen Verdacht. Sollte er sich irren, sind seine Tage auf der Insel gezählt.

Ibiza im August: Ein nächtlicher Sturm bringt der Insel nicht den erhofften Regen, sondern spült eine entstellte Leiche an den Strand. In einer Höhle unter dem Meer findet Hauptkommissar Costa zwei weitere Opfer - verbrannt auf einem antiken Altarstein.

Die Höhle hat einen Zugang zum Gelände der Nekropolis, der phönizisch-römischen Totenstadt im Herzen der Stadt Ibiza. Hier trifft Costa auf Laureana Sanchez, eine Koryphäe der Karthagerforschung. Mit ihrer Hilfe entschlüsselt die Polizei eine geheime Botschaft karthagischer Opferriten. Doch Costa ahnt, dass das die falsche Fährte ist. Als er den nächsten Verdächtigen verhaften will, beginnt das Inferno: Der Wald steht in Flammen, und das Löschflugzeug bringt keine Rettung, sondern weiteres Verderben...

Burkhard Driest: Brennende Schuld. Roman. Diane Taschenbücher Nr. 35225 (1. Aufl. - München: Diana, 2006), 409 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verschlungene Wege

Nora Roberts: Verschlungene Wege

Info des Diana Verlags:
Reece Gilmore ist auf der Flucht: vor der Erinnerung und vor sich selbst. Aber je länger sie unterwegs ist, desto größer wird ihre Angst, niemals vergessen zu können. Als sie sich endlich in einem Dorf in Wyoming dem einfühlsamen Schriftsteller Brody anvertraut, glaubt sie, zur Ruhe zu kommen. Doch die Vergangenheit holt sie schon bald wieder ein...

Reece Gilmore landet eher unfreiwillig in dem kleinen Touristenort in Wyoming. Aber durch die herzliche Aufnahme der Dorfbewohner verspürt die Achtundzwanzigjährige nach einer monatelangen ziellosen Reise endlich wieder so etwas wie Heimatgefühle. Nur die Albträume und die Erinnerung an das, was sie in Boston erleben musste, lassen sie nicht los. Ihre Angst steigert sich noch, als sie auf einer einsamen Bergwanderung Zeugin eines Mordes wird. Doch eine Leiche wird nie gefunden und niemand außer dem Einzelgänger Brody glaubt ihr. Der zurückgezogen lebende Schriftsteller will Reece helfen, doch wie soll sie ihm klarmachen, dass sie sich von jemandem aus ihrer Vergangenheit verfolgt fühlt? Reece zweifelt immer mehr an ihrem Verstand und erkennt nicht, dass sie tatsächlich in Gefahr ist...

Nora Roberts: Verschlungene Wege. (Angels Fall, 2006). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christiane Burkhardt. Diane Taschenbücher Nr. 35232 (1. Aufl. - München: Diana, 2006), 608 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Diana Verlag »

 

Monatsübersicht Dezember 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen