legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Der Experte

Robin Cook: Der Experte

Info des Blanvalet Verlags:
Eiskalte Präzision - und heiße Spannung
Todbringende Rache ist das Einzige, was den mittellosen New Yorker Taxifahrer Yuri Davydov noch interessiert. Vor Jahren aus Russland geflohen, hat sich für ihn der amerikanische Traum nicht erfüllt. Als ehemaligem Mitarbeiter bei der russischen Forschung für biochemische Waffen fällt es Yuri jedoch leicht, einen Virus zu entwickeln, der eine katastrophale Epidemie auslösen wird. Zunächst erprobt er die Wirkung an seiner Frau. Und während die Pathologen Dr. Jack Stapleton und Laurie Montgomery ahnungslos die Leiche untersuchen, beginnt Yuri, seinen perfiden Plan in die Tat umzusetzen...

Robin Cook: Der Experte. (Vector, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Bärbel Arnold. Blanvalet Taschenbuch Nr. 37142 (1. Aufl. - Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann-Club, 2000 unter dem Titel »Anthrax«), 507 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Doch die Sünde ist scharlachrot

Elizabeth George: Doch die Sünde ist scharlachrot

Info des Blanvalet Verlags:
Lynley kehrt zurück
Der Blick des Wanderers bleibt an etwas Rotem hängen. Tief unten, am Fuß der Steilküste, liegt ein zerschmetterter Körper. Als die Polizei die Ermittlungen aufnimmt, kann der Wanderer keine Papiere vorweisen. Ist er wirklich der, der zu sein er behauptet...?

Es ist Ende April. Durch das wechselhafte Frühlingswetter wandert ein Mann die Küste Cornwalls entlang. Seit Wochen hat er nicht mehr in einem Bett geschlafen, sich gewaschen, sich rasiert. Als er über der Klippe bei Polcare Cove innehält, bleibt sein Blick an etwas Rotem hängen. In der Tiefe liegt ein zerschmetterter Körper.

Was zunächst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich als Sabotageakt und Mord, und die örtliche Ermittlerin Bea Hannaford steht bald schon einem ganzen Dutzend Verdächtigen gegenüber - darunter auch der Wanderer, der von sich behauptet, Thomas Lynley zu heißen, doch ausweisen kann er sich nicht. Als Hannaford bei New Scotland Yard Informationen einfordert, bekommt sie seine Dienstmarke übermittelt, die keineswegs vernichtet wurde, als Lynley nach dem tragischen Tod seiner Frau den Dienst hatte quittieren wollen.

Hannaford bezieht den Detective Superintendent, der er nicht mehr zu sein behauptet, in ihre Ermittlungen ein. Und tatsächlich hat Lynley bereits einen ersten Verdacht. Nur eine Person, weiß er, kann ihm auf unbürokratischem Wege mehr Informationen beschaffen. Und er ruft Barbara Havers an...

Elizabeth George: Doch die Sünde ist scharlachrot. (Careless in Red, 2008). Ein Inspector-Lynley-Roman. Aus dem Amerikanischen von Ingrid Krane-Müschen und Michael J. Müschen. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet, gebunden mit Schutzumschlag, 763 S., 24.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die letzte Reliquie

Gonzalo Giner: Die letzte Reliquie

Info des Blanvalet Verlags:
Du sollst den Namen des Herrn nicht missbrauchen...
Auf mysteriöse Weise erhält Fernando Luengo, ein Madrider Juwelier, ein wertvolles Armband. Welches dunkle Geheimnis birgt das uralte Schmuckstück? Die Nachforschungen führen Fernando tief in die Geschichte der Menschheit. Sie verändern alles, woran er in seinem Leben geglaubt hat. Hin und her gerissen zwischen den beiden Frauen, die ihn bei der gefährlichen Suche unterstützen, sieht er sich einem Gegner gegenüber, der mächtiger ist, als er es jemals für möglich gehalten hat: Nur ein Opfer kann die Welt noch vor der Katastrophe retten...

Gonzalo Giner: Die letzte Reliquie. (La cuarta alianza, 2005). Roman. Aus dem Spanischen von Eva Maria del Carmen Kobetz Revuelta. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 37094, 479 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schwarzes Dickicht

Matthew Scott Hansen: Schwarzes Dickicht

Info des Blanvalet Verlags:
Das Grauen lauert in den Wäldern
Ein atemberaubend spannender Horror-Thriller, der dem Leser den Schlaf raubt! Mit Gänsehautgarantie...
In den weiten Wäldern des US-Staates Washington verschwinden Menschen, und alle Spuren weisen auf ein unglaublich gefährliches Tier. Ty Greenwood hatte vor Jahren eine beinahe tödliche Begegnung mit diesem Geschöpf, und er weiß, dass die Bestie unbedingt gestoppt werden muss - bevor ihr unstillbarer Blutdurst noch mehr Opfer fordert...

Matthew Scott Hansen: Schwarzes Dickicht. (The Shadowkiller, 2008). Thriller. Aus dem Englischen von Andreas Kasprzak. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36916, 591 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Monatsübersicht Dezember 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen