legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Goldmann

 

Das rote Band des Todes

Lin Anderson: Das rote Band des Todes

Info des Goldmann Verlags:
CSI: Glasgow - eine starke Heldin für Leserinnen mit starken Nerven
"Das Gesicht, das ihn durch die Fensterscheibe anstarrte, war das seiner Mutter, aber es sah nicht so aus. Ihr Gesicht war kreidebleich, ihr Mund schmerzverzerrt - hinter ihr ein dunkler Schatten. Stephen ließ die Knochen fallen."

Ein sechsjähriger Junge verschwindet spurlos, seine Mutter und Großmutter werden grausam hingerichtet. Gerichtsmedizinerin Rhona Macleod findet am Tatort nur einen Hinweis, einen afrikanischen Talisman: die mit einem roten Band umwickelten Fingerknochen eines Kindes - das Zeichen des Todes.

Lin Anderson: Das rote Band des Todes. (Dark Flight, 2007). Thriller. Aus dem Englischen von Isabella Bruckmaier. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 46836, 345 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Teufelsritual

Lorenzo Beccati: Das Teufelsritual

Info des Goldmann Verlags:
Genua 1589: Mädchenmorde erschüttern die Stadt. Und auf dem Altar einer Klosterkirche wird ein totes Schwein gefunden. Gibt es eine Verbindung zwischen den grausamen Taten?

Genua, 1589: Als auf dem Altar der Klosterkirche St. Anna ein totes Schwein aufgefunden wird, sind die elf Mönche der kleinen Gemeinschaft schockiert - zumal auf dem Rücken des Tieres ein Kreuzzeichen eingeritzt ist. In ihrer Not wenden sie sich an Pimain, einen jungen Mann, der die Sprache der Schweine versteht und der den Täter dieser abscheulichen Freveltaten ausfindig machen soll. Doch Pimain ist bereits einer anderen Fährte auf der Spur - denn in den dunklen Gassen von Genua treibt ein brutaler Serienmörder sein Unwesen, dem bereits mehrere junge Mädchen zum Opfer gefallen sind. Gibt es einen Zusammenhang zwischen diesen beiden Fällen?

Lorenzo Beccati: Das Teufelsritual. (Il Guaritore Di Maiali, 2006). Genua, Anno Domini 1589. Roman. Aus dem Italienischen von Christiane Rhein. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 46849, 313 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Breakpoint

Richard A. Clarke: Breakpoint

Info des Goldmann Verlags:
Ein spektakulärer und beängstigend realistischer Thriller
Die USA im Jahr 2012: Das mächtige Imperium wird an seiner Achillesferse getroffen - verheerende Bombenanschläge zerstören den Zugang zum Internet! Amerika ist abgeschnitten vom Rest der Welt, die US-Armee ist im Ausland kaum zu steuern, die Wirtschaft steht kurz vor dem Kollaps. Eine fieberhafte Suche nach dem Schuldigen beginnt. Als dann noch im halben Land der Strom ausfällt, bahnt sich eine politische und ökonomische Katastrophe an...

Richard A. Clarke: Breakpoint. (Breakpoint, 2007). Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. Goldmann Taschenbuch Nr. 46915 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2007), 318 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schussfahrt

Nicola Förg: Schussfahrt

Info des Goldmann Verlags:
Der fulminante Auftakt einer sechsbändigen Krimi-Serie um Kommissar Gerhard Weinzirl und Johanna Kennerknecht.
Der kleine Ort Gunzesried im Allgäu ist ein Idyll. Das soll allerdings nicht so bleiben, denn der schwäbische Baulöwe Rümmele will einen gigantischen Freizeitkomplex errichten, um den Tourismus anzukurbeln. Die riesige Anlage verheißt aber nicht nur satte Einkünfte, sondern zerstört auch die Schönheit der Landschaft, und so ist die Bevölkerung in zwei Lager gespalten. Doch dann macht die einheimische Jo eines Morgens bei einem Ausritt eine schockierende Entdeckung - sie stößt auf Rümmeles Leiche im Schnee. Während die örtliche Polizei noch im Dunklen tappt, beginnt Jo auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei unterläuft ihr jedoch ein fataler Fehler, denn sie hätte niemals an die Mordstelle zurückkehren dürfen...

Nicola Förg: Schussfahrt. Ein Allgäu-Krimi. Goldmann Taschenbuch Nr. 46913 (1. Aufl. - Köln: Emons, 2002), 284 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Acht Stunden Angst

Nicci French: Acht Stunden Angst

Info des Goldmann Verlags:
Spannung pur und absolute Gänsehautgarantie
Der Winter hält Einzug auf dem idyllischen Sandling Island - doch Nina Landry ist an ihrem 40. Geburtstag mit den Gedanken bereits im sonnigen Florida. In wenigen Stunden will sie mit ihren beiden Kindern zum Flughafen fahren. Aber ihre 15-jährige Tochter Charlie kommt nicht nach Hause. Bald schon verwandelt sich Ninas Unruhe in Panik, und ihr wird klar, dass jede Minute zählt. Sie muss Charlie finden, koste es, was es wolle...

Nicci French: Acht Stunden Angst. (Losing You, 2006). Psychothriller. Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller. Goldmann Taschenbuch Nr. 46848 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 2007), 350 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wo kein Zeuge ist

Elizabeth George: Wo kein Zeuge ist

Info des Goldmann Verlags:
In London werden drei farbige Jugendliche ermordet, doch die Polizei reagiert verhalten. Aus Rassismus - glauben die Medien. Als man Thomas Lynley und Barbara Havers von New Scotland Yard den Fall überträgt, hat der brutale Serienmörder bereits sein viertes Opfer gefunden: Es ist diesmal weiß, und alles deutet auf einen Ritualmord hin. Während Havers eine erste heiße Spur verfolgt, trifft Lynley die schlimmste persönliche Tragödie seines Lebens...

Elizabeth George: Wo kein Zeuge ist. (With No One As Witness, 2005). Ein Inspector-Lynley-Roman. Aus dem Amerikanischen von Ingrid Krane-Müschen und Michael J. Müschen. Goldmann Taschenbuch Nr. 46869 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2006), 797 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Striptease

Carl Hiaasen: Striptease

Info des Goldmann Verlags:
Erin hat es nicht leicht: Von ihrem Mann, der zwielichtigen Geschäften mit geklautem Krankenhausbedarf nachgeht, hat sie sich scheiden lassen, aber um für das Sorgerecht für ihre kleine Tochter zu streiten, fehlt ihr schlicht das Geld. Der Ausweg: Sie strippt im Eager Beaver. Doch als der ebenso korrupte wie sexbesessene Kongressabgeordnete Dave Dilbeck auftritt, entwickelt sich für die Damen der Tanz an der Stange unversehens zu dem auf einem Vulkan...

Carl Hiaasen: Striptease. (Strip Tease, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Michael Kubiak. Goldmann Taschenbuch Nr. 46918 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1995 unter dem Titel »Nachtclub«), 525 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Teufelskind

Natsuo Kirino: Teufelskind

Info des Goldmann Verlags:
Nippon noir - provokant, abgründig, diabolisch
Aiko Matsushima ist mit den Abgründen des Lebens von Kindesbeinen an vertraut. Sie wächst in einem heruntergekommenen Bordell in Tokio heran, von ihrer Mutter fehlt jede Spur. Außer einem Paar weißer Schuhe ist dem ungeliebten Kind nichts von ihr geblieben, und so muss Aiko früh lernen, sich in einer Welt voller Kälte und Rücksichtslosigkeit zu behaupten. Auch als sie älter wird, hat sie es nicht leicht. Sie schlägt sich als Prostituierte, Zimmermädchen oder Kellnerin so eben durch, stets umgeben von Schmutz, Armut und Elend - von Menschen, die Gescheiterte sind wie sie selbst. Und unmerklich wächst etwas in ihr heran, das eines Tages mit Macht an die Oberfläche drängt: Sie, die mit dem Rücken zur Wand steht, ist nun bereit, alle Tabus zu brechen. Getrieben von mörderischem Hass, bricht sie auf zu einem beispiellosen Rachefeldzug - und dabei kennt ihr Killerinstinkt keine Gnade...

Natsuo Kirino: Teufelskind. (I'm sorry, Mama, 2004). Roman. Aus dem Japanischen von Frank Rövekamp. Deutsche Erstausgabe. Goldmann, gebunden mit Schutzumschlag, 221 S., 17.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Spur ins Nichts

Peter Temple: Spur ins Nichts

Info des Goldmann Verlags:
Anwalt Jack Irish sagt sofort zu, als Des Connor, ein alter Freund seines Vaters, ihn um Hilfe bei der Suche nach seinem missratenen Sohn Gary bittet. Der Grund für Garys Verschwinden scheint auf der Hand zu liegen: Er schuldet seinem Vater eine größere Summe Geld. Doch als einer von Garys Freunden ermordet wird, zu dem Gary als Letzter Kontakt hatte, ist Jack klar, dass Des’ Sohn nicht wegen der Geldprobleme abgetaucht ist. Bei seinen Nachforschungen gerät Jack immer tiefer in ein Netz aus Lügen, Verrat und Korruption, das sich bis in höchste Regierungskreise erstreckt...

Peter Temple: Spur ins Nichts. (Black Tide, 2000). Ein Jack-Irish-Roman. Aus dem australischen Englisch von Sigrun Zühlke. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 46396, 447 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Contact Zero

David Wolstencroft: Contact Zero

Info des Goldmann Verlags:
Als Ben Sinclair auf dem Flughafen von Peru festgenommen wird, ahnt der britische Geheimagent, dass er in eine Falle gelockt wurde. Nur knapp kann er entkommen, doch er ist nicht der einzige britische Spion in Not. Jemand scheint es auf die Abschlussklasse des MI6 abgesehen zu haben, der auch er angehörte. Und nur vier von ihnen sind noch am Leben. Sie müssen herausfinden, wer ihnen an den Kragen will, und ihre einzige Chance ist: Contact Zero.

David Wolstencroft: Contact Zero. (Contact Zero, 2005). Thriller. Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen. Goldmann Taschenbuch Nr. 45764 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 2007), 472 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Goldmann Verlag »

 

Monatsübersicht Dezember 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen