legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Saigon - Berlin

Hef Buthe: Saigon - Berlin

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Dezember 1989. Die Grenzen sind offen. Auf der Suche nach seiner Tochter fährt Peter Stösser nach Ostberlin. Sie ist in der Hand eines Mannes, den man den »Sampan« nennt. Stösser kennt diesen Namen, aus seiner Zeit als Reporter in Vietnam. Ein Mann ohne Skrupel - und ohne Gnade.

Hef Buthe: Saigon - Berlin. Thriller. Originalausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 16514, 461 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Bordeaux-Betrug

Ellen Crosby: Der Bordeaux-Betrug

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Lucie ist entsetzt, als unweit ihres Weinguts die Leiche einer bekannten Historikerin gefunden wird. Tags zuvor hatte diese noch für helle Aufregung gesorgt, indem sie die Echtheit einer kostbaren Flasche Bordeaux anzweifelte. Für Lucie steht fest: Der Tod der Frau war kein Unfall, sondern Mord...

Ellen Crosby: Der Bordeaux-Betrug. (The Bordeaux Betrayal, 2008). Ein Weinkrimi. Aus dem Amerikanischen von Axel Plantiko. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 16521, 380 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

2012 - Das Ende aller Zeiten

Brian D'Amato: 2012 - Das Ende aller Zeiten

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Für Jed DeLanda ist das Leben ein Spiel. So wie das mysteriöse Brettspiel, das er von seiner Mutter geerbt hat. Mit ihm kann er Ereignisse vorhersagen, genauer als ein Computer.

Aus dem Spiel wird Ernst, als Jed ein alter Maya-Codex in die Hände fällt, der mit modernsten Methoden lesbar gemacht werden konnte. Jed stellt fest: Die alten Maya spielten dasselbe Spiel wie er, nur in weit komplexerer Form. Sie sagten die großen Katastrophen der Menschheit voraus, bis zu dem Tag, an dem alles endet.

Dem 21.12.2012.

Jed muss eine Reise zurück in die Zeit wagen, als die Hochkultur der Maya noch blühte. Er muss selbst das große Spiel spielen, um zu sehen, ob die Menschheit noch eine Chance hat.

Brian D'Amato: 2012 - Das Ende aller Zeiten. (In the Courts of the Sun, 2009). Aus dem Amerikanischen von Angela Koonen und Dietmar Schmidt. Bastei Taschenbuch Nr. 16508 (1. Aufl. - Bergisch-Gladbach: Gustav Lübbe, 2009), 958 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der dunkle Pfad Gottes

Richard Doetsch: Der dunkle Pfad Gottes

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Michael St. Pierre war einmal der beste Dieb aller Zeiten. Er wollte für immer aufhören. Doch als seine Frau erkrankt, kann nur eine kostspielige Operation ihr Leben retten: Michael muss innerhalb einer Woche 250.000 Dollar beschaffen. Ein mysteriöser Auftraggeber verspricht ihm genau diese Summe, wenn Michael zwei antike Schlüssel stiehlt. Das Problem: Die Reliquien befinden sich im bestbewachten Museum der Welt, dem Vatikan. Michael macht sich bereit für den größten Raub der Geschichte. Und er ahnt nicht, dass er damit die Welt an den Rand des Abgrunds bringt. Denn er will etwas stehlen, das nicht für menschliche Augen bestimmt ist...

Richard Doetsch: Der dunkle Pfad Gottes. (The Thieves of Heaven, 2006). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Karin Meddekis, bearbeitet von Wolfgang Neuhaus. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 16532, 460 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

TotenEngel

Claus Cornelius Fischer: TotenEngel

Info des Verlags Bastei Lübbe:
In Amsterdam werden mehrere Menschen ermordet aufgefundet. Ihnen allen gemeinsam ist, dass die Opfer keinen Sinn mehr im Leben sahen; der Tod kam als Erlösung zu ihnen. Die Ermittlungen führen Commissaris Bruno van Leeuwen in ein kleines Dorf im Norden Hollands, wo vor fast fünfzig Jahren ein schreckliches Verbrechen begangen wurde...

Claus Cornelius Fischer: TotenEngel. Kriminalroman. Bastei Taschenbuch Nr. 16512 (Bergisch Gladbach: Ehrenwirth, 2009), 396 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nimmermehr

Sophie Hannah: Nimmermehr

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Sally hatte ihren Seitensprung mit Mark Bretherick fast vergessen, als die Fernsehnachrichten einen Doppelmord melden. Die Opfer: Marks Tochter Lucy und seine Ehefrau Geraldine, tot aufgefunden vom Familienvater. Aber der gezeigte Mark ist nicht der Mann, der sich Sally als Mark Bretherick vorgestellt hat. Die ermordete Ehefrau ähnelt Sally dafür bis aufs Haar. Sally gerät in Panik, zumal sie am selben Tag vor einen Bus gestoßen wurde und nur knapp dem Tod entronnen ist. Sie stellt allein Nachforschungen an - bis sie auf offener Straße gekidnappt wird. Als sie in einem einsamen Haus aus dem Betäubungsschlaf erwacht, blickt sie dem falschen Mark in die Augen, den sie niemals wiedersehen wollte...

Sophie Hannah: Nimmermehr. (The Point of Rescue, 2008). Psychothriller. Aus dem Englischen von Anke Angela Grube. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 16528, 525 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht Dezember 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen