legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

btb

 

 Der dunkle Fluss

John Hart: Der dunkle Fluss

Info des btb Verlags:
Eine Aussage, die alles verändert. Eine Familie, die einem nicht glaubt. Ein Mann, der Gerechtigkeit will.
Es ist fünf Jahre her, dass Adam Chase in New York ein neues Leben anfing. Er hatte damals South Carolina verlassen, nachdem er von einer Mordanklage freigesprochen worden war. Nun bittet sein alter Freund Danny ihn um Hilfe, und Adam fährt zurück. Doch der Freund ist verschwunden, und in der Heimatstadt schlagen ihm Argwohn und Hass entgegen. Als Danny kurze Zeit später tot aufgefunden wird, wird Adam sofort verdächtigt. Er entscheidet sich dazu, auf eigene Faust zu ermitteln und stößt dabei auf dunkle Familiengeheimnisse...

John Hart: Der dunkle Fluss. (Down River, 2007). Roman. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. btb Taschenbuch Nr. 74184 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 2009), 380 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Die Wahrheit über Kim Novak und den Mord an Bertil Albertsson

Håkan Nesser: Die Wahrheit über Kim Novak und den Mord an Bertil Albertsson

Info des btb Verlags:
Gestatten, der Mörder!
Wer war der Täter? Wer war es, der in Håkan Nessers Bestseller »Kim Novak badete nie im See von Genezareth« zum Mörder wurde? Wer brachte Kanonen-Berra wirklich um die Ecke? Vier Verdächtige gibt es am Schluss des Romans: Berras Verlobte Ewa Kaludis, ob ihrer Schönheit auch Kim Novak genannt; Henry Wassmann, mit dem die umwerfende Erscheinung eine Affäre hatte; seinen Bruder Erik Wassmann, in diesem Sommer der Sünde gerade einmal vierzehn Jahre alt, sowie dessen krimibesessenen Schulfreund Edmund Wester. Zehn Jahre schwieg Nesser beharrlich. Er hatte gute Gründe. Auch wenn ihm auf Lesereisen, in Interviews, per Brief und via Email, immer nur die eine Frage gestellt wurde: Wer war der Mörder? Das Geheimnis sollte gewahrt bleiben, bis jetzt...

Nach über zehn Jahren beantwortet Håkan Nesser endlich die Frage: Wer erschlug Kanonen-Berra, den ungeliebten Verlobten von Kim Novak, wirklich?

Håkan Nesser: Die Wahrheit über Kim Novak und den Mord an Bertil Albertsson. (Sanningen i fallet Bertil Albertsson?, 2008). Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt. Deutsche Erstausgabe. Leinen, 74 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 Das Brandhaus

Helene Tursten: Das Brandhaus

Info des btb Verlags:
Ein neuer Fall für Kriminalinspektorin Irene Huss - erstmals im Taschenbuch!
Göteborg im Mai: Im seichten Gewässer wird die Leiche eines Mädchens gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass es sich um die 14-jährige Alexandra handelt, deren Verschwinden seit Tagen die lokale Presse beschäftigt. Die unterbesetzte Mordkommission - ohnehin gerade mit dem Fall eines mysteriösen Leichenfunds in einem abgebrannten Haus befasst - gerät unter Druck, als bald darauf ein Spaziergänger im Wald ein weiteres totes Mädchen entdeckt. Alles weist darauf hin, dass es sich um denselben Täter handelt. Für Kriminalinspektorin Irene Huss ist jetzt Eile geboten, denn der Mörder hat das nächste Mädchen bereits im Visier...

Helene Tursten: Das Brandhaus. (Det lömska nätet, 2008). Roman. Aus dem Schwedischen von Lotta Rüegger und Holger Wolandt. btb Taschenbuch Nr. 74165 (1. Aufl. - München: btb, 2009), 333 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei btb »

 

Monatsübersicht Dezember 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen