legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Vorschau: Krimis im Verlag ars vivendi

 

März 2020

Tommy Goerz:
Meier. Kriminalroman. Originalausgabe. Ars vivendi, 03/2020, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 170 S., ca. 18.00 Euro (D).

 


 

April 2020

Susanne Reiche:
Fränkisches Pesto. Frankenkrimi. Originalausgabe. Ars vivendi, 04/2020, kartoniert, ca. 280 S., ca. 14.00 Euro (D).

 


 

Mai 2020

Ivy Pochoda:
Visitation Street. (Visitation Street, 2013). Roman. Aus dem Amerikanischen von Barbara Heller. Deutsche Erstausgabe. Ars vivendi, 05/2020, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 350 S., ca. 22.00 Euro (D).

 


 

Juni 2020

Steph Cha:
Brandsätze. (Your House will Pay, 2019). Roman. Aus dem Amerikanischen von Karen Witthuhn. Deutsche Erstausgabe. Ars vivendi, 06/2020, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 300 S., ca. 22.00 Euro (D).
Bernd Flessner & Hannah Flessner:
Der Blaukrautmörder. Ein fränkischer Gartenkrimi. Originalausgabe. Ars vivendi, 06/2020, kartoniert, ca. 250 S., ca. 14.00 Euro (D).
Christine Grän & Hannelore Mezei:
Glück in Salzburg. Kriminalroman. Originalausgabe. Ars vivendi, 06/2020, Broschur mit Farbschnitt, ca. 220 S., ca. 14.00 Euro (D).

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen