legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die  einsamste Stunde

Ridley Pearson: Die einsamste Stunde (2007)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Marshall Roland Larson arbeitet für das Zeugenschutzprogramm der Staatsanwaltschaft. Er ist für das Leben von Hope Stevens verantwortlich, die gegen eine Mafia-Familie aussagen soll. Zunächst läuft alles wie gewohnt. Doch dann begeht Larson einen Fehler: Er verliebt sich in Hope. In einem Moment der Unachtsamkeit entwischt sie ihm und taucht unter. Erst als viele Jahre später ein Softwareexperte des Zeugenprogramms entführt wird, kreuzen sich ihre Wege wieder: Der verschwundene Programmierer kennt als Einziger die Sicherheitscodes, die die wahren Identitäten und Aufenthaltsorte der Zeugen preisgeben. Die Mafia würde alles dafür geben, diese Codes zu besitzen. Und ganz oben auf ihrer Vergeltungsliste steht Hope Stevens. Roland Larson muss alles aufs Spiel setzen, will er die Frau retten, die er noch immer liebt...

Ridley Pearson: Die einsamste Stunde. (Cut and Run, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Rolf Tatje. Deutsche Erstausgabe. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2007, Bastei Taschenbuch Nr. 15735, 443 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen