legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Gold des Mayani

Walter Satterthwait: Das Gold des Mayani (2000)

Info des Goldmann Verlags:
Andrew M'butu, Polizeibeamter in Kenia, ist so warmherzig wie starrköpfig. Er besitzt keine Waffe, fährt in einem klapprigen Motorrad zu seinen Einsätzen und läßt sich von seinen Vorgesetzten nicht einschüchtern. Mit Charme, Witz und der Hilfe seines kinoverrückten Assistenten, der sich gelegentlich für Steve McQueen hält, löst er rätselhafte Todesfälle. In den sechs Geschichten wird die Natur Afrikas lebendig, deren Magie und Schönheit Satterthwait brillant beschwört.

Walter Satterthwait: Das Gold des Mayani. (The Gold of Mayani, 1995). Sechs Geschichten. Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 2000, Goldmann Taschenbuch Nr. 44646, 282 S., 14.90 DM, später 8.00 Euro (D)

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 09/2000]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen