legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt Verlag

 

Hell's Angel

Ralph "Sonny" Barger: Hell's Angel

Info des Rowohlt Verlags:
Alles, was man über die Hell's Angels weiß, stammt aus den Quellen der Polizei, aus Gerichtsakten, reißerischen Hollywoodstreifen und der für raue Geschichten immer empfänglichen Boulevardpresse. Ralph "Sonny" Barger jedoch erzählt frei von der Leber weg und ehrlich die Geschichte der Hell's Angel und die seines Lebens in diesem zu Recht berüchtigten Club. Sonny hat gelebt, wonach sich andere bloß sehnen, ohne gesellschaftliche Zwänge und Reglements, jenseits der gängigen Moralvorstellungen, allein seinen Wünschen gehorchend und die Regeln der Hell's Angels respektierend. Der mittlerweile über 60-Jährige gründete eine Hell's-Angels-Gruppe in Oakland/Kalifornien; mit ihr geriet er rasch in die Schlagzeilen: Saufgelage und Parties, dann blutige Prügeleien, Totschlag und Drogengeschäfte. Nicht ohne Stolz präsentiert der eher finstere Sonny im Anhang seiner Autobiografie eine "Knast-Tabelle", die vom Jahr 1957 bis 1987 reicht und 21 Delikte umfaßt, deretwegen Barger vor Gericht stand. Seine Autobiografie ist jedoch mehr als eine Aufzählung immer gleicher Tätigkeiten wie Motorrad fahren, saufen, raufen, bumsen, sie enthüllt gleichzeitig ein spannendes Stück Amerika, ist aufschlussreiches Dokument über die Hell's Angels und ihre Riten, über den Vietnam-Krieg, Woodstock und das tödliche Konzert der "Rolling Stones" in Altamont...

Ralph "Sonny" Barger: Hell's Angel. (Hell's Angel, 2000). Mein Leben. Unter Mitarbeit von Keith und Kent Zimmerman. Aus dem Amerikanischen von Ralf Brunkow. Rowohlt Taschenbuch nr. 61453 (1. Aufl. - Hamburg: Europa-Verlag, 2001), 312 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Bélas Sünden

Petra Hammesfahr: Bélas Sünden

Info des Rowohlt Verlags:
Lisa Szabo ist eine berühmte Schriftstellerin. Ihre Geschichten handeln stets von der Rache gedemütigter Frauen. Lisas eigenes Leben mit Ehemann und Tochter scheint recht harmonisch zu verlaufen. Tatsächlich weiß sie nur zu genau, dass Béla ihr nicht treu ist. Als Lisa ihn nach einer Reise auf frischer Tat ertappen will, liegt eine Leiche in ihrem Ehebett. Sie kennt den Mann gut, aber Béla ist es nicht.

Petra Hammesfahr: Bélas Sünden. Roman. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23168, 318 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Um jeden Preis

Jody Jaffe: Um jeden Preis

Info des Rowohlt Verlags:
Und wieder steckt Journalistin Natalie ihre Nase in den Nobel-Reitställen von North Carolina in die etwas schmutzigeren Ecken. Diesmal findet sie eine allseits unbeliebte Stallbesitzerin tot im Misthaufen. Verdächtig ist gleich die angebliche "Pferdeflüsterin" Sarah, die gerne faule Schecks ausstellt, eine Affäre mit dem Mann der Verstorbenen pflegte und nun ausgerechnet mit Natalies Vater durchgebrannt ist...

Jody Jaffe: Um jeden Preis. Roman. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23168, 318 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod im weißen Häubchen

P.D. James: Tod im weißen Häubchen

Info des Rowohlt Verlags:
In einer Schwesternschule soll ein Fall von künstlicher Ernährung demonstriert werden. Tatsächlich aber ereignet sich vor den Augen der entsetzten jungen Frauen etwas anderes: der grausame Tod einer Mitschülerin. Für Kriminalrat Adam Dalgliesh von Scotland Yard wird es einer der bittersten Fälle seiner Laufbahn.

P.D. James: Tod im weißen Häubchen. (A Shroud for a Nightingale, 1971). Roman. Aus dem Englischen von Wolfdietrich Müller. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23331 (1. Aufl. - Tübingen: Wunderlich, 1978), 383 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Auf die feine Art

Leena Lehtolainen: Auf die feine Art

Info des Rowohlt Verlags:
Eine junge Frau wird ermordet, ihr Freund ist tatverdächtig. Die Familie des Opfers bittet Maria, ihn als Anwältin zu vertreten. Im Lauf ihrer Ermittlungen wird Maria selbst zum Opfer von Drohungen und Sabotageakten. Bald merkt sie, dass die vornehme Familie mit aller Macht verhindern will, dass sie den wahren Täter findet. Und Beweise für ihren Verdacht hat sie auch nicht...

Leena Lehtolainen: Auf die feine Art. (Harmin paikka, 1994). Roman. Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23089, 250 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Rache der Baumeister

Milos Urban: Die Rache der Baumeister

Info des Rowohlt Verlags:
Eine Serie mysteriöser Mordanschläge erschüttert Prag: Alle Attentate geschehen in der Nähe gotischer Bauwerke. Ein rätselhafter Mäzen aus Lübeck und eine skurril-fanatische Bruderschaft scheinen dabei Schlüsselrollen zu spielen. Der suspendierte Polizist und Mittelalter-Freund Kveroslav Svach verliert sich schnell immer tiefer in den Ermittlungen.

Milos Urban: Die Rache der Baumeister. (Sedmikosteli. Goticky roman z Prahy). Ein Kriminalroman aus Prag. Aus dem Tschechischen von Beate Smandek und Eva Profousova. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23331 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt Berlin, 2001), 379 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen