legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Scherz Verlag

 

Alter schützt vor Scharfsinn nicht

Agatha Christie: Alter schützt vor Scharfsinn nicht

Info des Scherz Verlags:
"Mary Jordan ist keines natürlichen Todes gestorben. Es war einer von uns." Diesen merkwürdigen Satz entdeckt Tuppence in einem vergessenen Kinderbuch. Um hinter das böse Geheimnis zu kommen, rollen sie und Tommy den Faden in die Vergangenheit ebenso behutsam wie scharfsinnig auf. Und verstricken sich in einen Fall, der lebensbedrohlich ist. Denn am Ende des Fadens lauert - nach so langer Zeit - immer noch der Tod...

Agatha Christie: Alter schützt vor Scharfsinn nicht. (Postern of Fate, 1973). Aus dem Englischen von Edda Janus. Scherz Taschenbuch Nr. 1883 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1978), 208 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Treibjagd an Bord

Birgit Hölscher: Treibjagd an Bord

Info des Scherz Verlags:
Ibo Schulz ist Personenschützerin mit einem kleinen Nebenjob: Sie arbeitet als Auftragskillerin für reiche Kunden. Als eine Operation in Hongkong ansteht, entscheidet sie sich, auf dem Frachter "Soluna" nach Asien zu reisen. Skurrile Passagiere, ein charmanter Kapitän und die Weiten des Ozeans scheinen Urlaubsstimmung zu garantieren. Doch diese Seefahrt ist alles andere als lustig - Ibo ist nicht die Einzige an Bord, die dunkle Absichten hegt...

Spannung bis zur letzten Seite von einer neuen, vielversprechenden Stimme in der deutschen Krimiszene.

Birgit Hölscher: Treibjagd an Bord. Roman. Originalausgabe. Scherz Taschenbuch Nr. 1884, 240 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die zweite Frau des Arztes

Mona Misko: Die zweite Frau des Arztes

Info des Scherz Verlags:
Tötete sie ihren Mann in geistiger Umnachtung oder war es Vorsatz? Eva Seitz behauptet, sie könne sich an nichts mehr erinnern. Der Psychologe Dr. Wolf Heinzgen soll der Sache auf den Grund gehen. Mit seiner Frau, die als Journalistin eine heißeStory wittert, stößt er auf schreckliche Ereignisse in der Vergangenheit der Patientin. Doch diese flieht plötzlich aus dem Krankenhaus...

Ein neuer Stern am Himmel der deutschen Kriminalautorinnen!

Mona Misko: Die zweite Frau des Arztes. Roman. Originalausgabe. Scherz Taschenbuch Nr. 1884, 239 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Scherz Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen