legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Piper Verlag

 

Rosenrot

Arne Dahl: Rosenrot

Info des Piper Verlags:
Dag Lundmark war Leiter der rasch und effektiv durchgeführten Razzia. Winston Modisane mußte dabei sterben – aber war der Tod des Südafrikaners wirklich unvermeidlich? Paul Hjelm und Kerstin Holm ermitteln in einem Fall, der im Milieu illegaler Einwanderer beginnt und in der trügerischen Idylle eines schwedischen Sommers atemlos endet. Ein Fall, der mehr mit ihnen selbst zu tun hat, als sie wahrhaben wollen...

Arne Dahl: Rosenrot. (De största vatten, 2002). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. Piper Taschenbuch Nr. 6290 (1. Aufl. - München: Piper Nordiska, 2006), Piper Boulevard, 399 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Eine gefährliche Erbschaft

Edda Helmke: Eine gefährliche Erbschaft

Info des Piper Verlags:
Lilly Todenhaupt ist freiberufliche Journalistin und alleinerziehende Mutter einer schwer pubertierenden Tochter in Berlin. Als ein Baulöwe, Hanno Gießmann, aus ihrem süddeutschen Heimatort tot aufgefunden wird, wird Lilly von einer Frauenzeitschrift auf die Story angesetzt, denn Hanno hat seine zweijährige Tochter mit in den Tod genommen. Lilly mag den Ermittlern vor Ort nicht glauben, die das Ganze für eine klassische Familientragödie mit erweitertem Suizid halten...

Ein dichter Kriminalroman, der die Heldin in die Abgründe der eigenen Vergangenheit führt.

Edda Helmke: Eine gefährliche Erbschaft. Kriminalroman. Originalausgabe. Serie Piper Nr. 5247, 287 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Was niemals geschah

Anne Holt: Was niemals geschah

Info des Piper Verlags:
Eine beliebte Talkmasterin wird mit gespaltener Zunge tot aufgefunden, eine junge Politikerin hängt gekreuzigt an der Schlafzimmerwand: Sorgsam inszenierte Ritualmorde, die es in der Vergangenheit schon einmal gegeben hat - wieder beginnen Kommissar Yngvar Stubø und die Profilerin Inger Vik fieberhaft zu ermitteln. Doch was, wenn der Mörder ein raffiniertes Spiel spielt und kein herkömmliches Motiv vorhanden ist?

Anne Holt: Was niemals geschah. (Det som aldri skjer, 2004). Roman. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Piper Taschenbuch Nr. 6291 (1. Aufl. - München: Piper, 2005), Piper Boulevard, 380 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schneetreiben

Stefan Holtkötter: Schneetreiben

Info des Piper Verlags:
Als Martin Probst, ein junger Sexualstraftäter, aus dem Gefängnis flieht, vermutet die Polizei ihn bei seiner Adoptivmutter im münsterländischen Birkenkotten. Doch noch ehe man ihn stellen kann, wird im Dorf eine junge Frau vergewaltigt und erdrosselt aufgefunden, und der Verdacht richtet sich auf Martin Probst. Doch plötzlich spielt das Wetter verrückt, und das westliche Münsterland versinkt im Schneechaos. Die Bauernschaft ist tagelang von der Außenwelt abgeschnitten, und Hauptkommissar Hambrock nutzt die Zeit, um möglichen Mordmotiven auf den Grund zu gehen. Denn davon gibt es in Birkenkotten jede Menge...

In seinem packenden Münsterland-Krimi schildert Stefan Holtkötter eine nur scheinbar idyllische Welt, hinter der sich Abgründe auftun.

Stefan Holtkötter: Schneetreiben. Ein Münsterland-Krimi. Originalausgabe. Serie Piper Nr. 5225, 282 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Erntedank

Volker Klüpfel und Michael Kobr: Erntedank

Info des Piper Verlags:
Der Allgäuer Kriminalkommissar Kluftinger traut seinen Augen nicht: Auf der Brust eines toten Mannes liegt, sorgfältig drapiert, eine tote Krähe. Im Lauf der Ermittlungen taucht der Kommissar immer tiefer in die mystische Vergangenheit des Allgäus ein, und es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel...

Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert-kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle und deckt Abgründe auf.

Volker Klüpfel und Michael Kobr: Erntedank. Kluftingers zweiter Fall. Piper Taschenbuch Nr. 6292 (1. Aufl. - Memmingen: Dietrich, 2004), Piper Boulevard, 375 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Mörder von Sanleonardo

Loriano Macchiavelli: Die Mörder von Sanleonardo

Info des Piper Verlags:
Gerade trifft Kommissar Antonio Sarti mit seinem Wagen in der Via Irnerio ein, als eine junge Frau auf ihn zustürzt: »Endlich, Herr Polizist, ich bin in größter Sorge um meine Mutter!« Kurz darauf wird die achtzigjährige Signora gefunden - erschlagen an einem zwielichtigen Ort. Zwielichtig deshalb, weil sich in jenem Palazzo in der Via dell'Unione bis vor nicht allzu langer Zeit Bolognas elegantestes Bordell befand. Was hatte die betagte Dame da zu suchen? Und wer hatte welches Interesse daran, sie ausgerechnet dort zu ermorden? Umgehend macht sich Sarti ans Werk, hat er doch selbst am Vorabend vier verdächtige Gestalten in der Via dell'Unione verschwinden sehen.

Loriano Macchiavelli: Die Mörder von Sanleonardo. (Ombre sotto i portici, 1976). Kriminalroman. Aus dem Italienischen von Sylvia Höfer. Deutsche Erstausgabe. Piper Original Nr. 7130, Klappenbroschur, 217 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tango Negro

Reijo Mäki: Tango Negro

Info des Piper Verlags:
Der aktuelle Auftrag von Jussi Vares, Privatdetektiv aus Turku, ist eher ein Routinefall: ein Heiratsschwindler, der die finnischen Frauen als begnadeter Tangotänzer betört. Dann aber spricht Vares mit seinem alten Freund, dem Journalisten Jaska Teikari, der offenbar einen Hinweis darauf hat, wer vor sechs Jahren den Tangokönig Harry Koivikko ermordet haben könnte. Kurz darauf verschwindet Teikari spurlos, und Jussi Vares steckt mitten in den Ermittlungen zu einem der spektakulärsten Mordfälle der finnischen Nachkriegsgeschichte...

Reijo Mäki: Tango Negro. (Pimeyden tango, 1998). Ein Jussi-Vares-Krimi. Aus dem Finnischen von Bernd Lüecke. Piper Taschenbuch Nr. 6293 (1. Aufl. - Radebeul: Stegemann, 2006), Piper Boulevard, 288 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Tote am Watt

Gisa Pauly: Die Tote am Watt

Info des Piper Verlags:
Eine reiche Witwe wird auf Sylt erdrosselt aufgefunden. Hauptkommissar Erik Wolf hofft, den Täter per DNA-Analyse schnell überführen zu können. Mamma Carlotta jedoch, seine italienische Schwiegermutter, hält wenig von solchen modernen Ermittlungsmethoden. Viel lieber verlässt sie sich auf ihre weibliche Intuition. Mit italienischem Charme und zum Schreck der Beamten mischt sie sich in die Ermittlungen ein. Dabei bringt sie sich selbst in Lebensgefahr...

Mamma Carlottas erster Fall: spannend, humorvoll und in salziger Luft!

Gisa Pauly: Die Tote am Watt. Ein Sylt-Krimi. Piper Taschenbuch Nr. 6294 (1. Aufl. - München: Piper, 2007), Piper Boulevard, 368 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tortengräber

Heinrich Steinfest: Tortengräber

Info des Piper Verlags:
Klaus Vavras tägliche Freuden sind es, Croissants zu essen und Frauen am Telefon anzuschweigen. Seine beiden Gewohnheiten bringen ihn in ernste Gefahr: Vavra kann es nämlich nicht unterlassen, die auf einem Geldschein - den er natürlich beim Croissant-Kauf bekommen hat - gekritzelte Nummer zu wählen und wie gewohnt zu schweigen. Wenige Minuten später stürmt die Polizei seine Wohnung. Und damit beginnt eine ebenso mord- wie wendungsreiche und hochkomische Rallye quer durch Wien.

Heinrich Steinfest: Tortengräber. Ein rabenschwarzer Roman. Piper Taschenbuch Nr. 6300 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2000 unter dem Titel »To(r)tengräber«), Piper Boulevard, 283 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2009

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen