legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Südsee-Virus

Dirk C. Fleck: Das Südsee-Virus

Info des Piper Verlags:
Die fesselnde Fortsetzung von »Das Tahiti-Projekt«
Februar 2028: Angesichts der globalen Ökokrise begibt sich die junge Tahitianerin Maeva auf eine rettende Mission rund um den Erdball. Ob in Australien, China, Deutschland oder Kalifornien: Überall berührt Maeva die Menschen mit ihren Ideen für eine bessere Zukunft. Doch je mehr sich ihre fortschrittliche »Politik des Herzens« wie ein positives Virus unter ihren Anhängern verbreitet, desto stärker gerät sie ins Visier mächtiger Konzerne, die sich dem alten Denken verschrieben haben...

Dirk C. Fleck: Das Südsee-Virus. Öko-Thriller. Serie Piper Bd. 30067 (1. Aufl. - Rudolstadt : Greifenverlag, 2011 unter dem Titel »Maeva!«), 322 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Und führe uns nicht in Versuchung

Susanne Hanika: Und führe uns nicht in Versuchung

Info des Piper Verlags:
Der dritte Fall für Lisa Wild, die Miss Marple der bayerischen Provinz
Lisa Wild hätte sich wirklich eine Menge Ärger sparen können, wäre sie nicht so unfassbar neugierig. Hätte sie nicht besser das verzweifelt vor sich hin klingelnde Handy ignoriert? Dann wäre sie nämlich nicht auf den toten Besitzer gestoßen, der wenige Zentimeter von seinem Telefon entfernt auf dem Waldboden liegt. Während Lisa Hals über Kopf den Tatort verlässt, stolpert sie über zwei unbestrumpfte Frauenbeine: die nächste Leiche...

Susanne Hanika: Und führe uns nicht in Versuchung. Kriminalroman. Originalausgabe. Serie Piper Bd. 30072, 285 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Knochen im Kehricht

Martina Kempff: Knochen im Kehricht

Info des Piper Verlags:
Die kochende Kriminalistin Katja Klein ist Kult!
In der Feuerstelle wird bei der Sanierung von Katja Kleins Bruchsteinhaus auf der Kehr eine Leiche gefunden - oder vielmehr das, was von ihr übrig blieb: Knochen. Wer war dieser geheimnisvolle Mann, der schon in den Fünfzigerjahren dort eingemauert wurde? Ein Schmuggler? Ein Zöllner? Ist er etwa von Katjas Vater ermordet worden? Während Polizeiinspektor Marcel Langer diesen Fragen nachgeht, gibt es eine weitere Leiche. Diesmal aber eine ganz frische.

Martina Kempff: Knochen im Kehricht. Ein Eifel-Krimi. Originalausgabe. Serie Piper Bd. 30091, 267 S., 8.99 Euro (D), eBook 7.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Engelsblut

Michael Kibler: Engelsblut

Info des Piper Verlags:
Kiblers neuer Krimi nach dem Erfolg »Todesfahrt«
Eine Schwangere, die sich vor den Zug wirft, und der bestialische Mord an einem gut situierten Ehepaar - für Margot Hesgart und Steffen Horndeich von der Mordkommission Darmstadt beginnt die Woche reichlich blutig. Doch die Ermittlungen führen zunächst ins Leere - und es häufen sich die Ungereimtheiten. Ist das Ehepaar wirklich einem Raubmord zum Opfer gefallen? Und ist der Freitod auf den Gleisen womöglich ein vertuschter Mord?

Michael Kibler: Engelsblut. Kriminalroman. Originalausgabe. Serie Piper Bd. 30046, 343 S., 12.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Biest

Jenk Saborowski: Biest

Info des Piper Verlags:
Niemand stoppt das Biest
Der gefährlichste Computervirus der Welt gelangt in die Hände eines russischen Topterroristen, genannt »Das Biest«. Ein Anschlag, der bis gestern noch undenkbar schien, steht unmittelbar bevor - mitten im Herzen Europas. Agent Solveigh Lang von der europäischen Geheimpolizei ECSB verfolgt seine Spur - bis ihre Einheit selbst zur Zielscheibe wird...

Jenk Saborowski: Biest. Thriller. Originalausgabe. Serie Piper Bd. 30093, 405 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Numbers - Den Tod im Blick

Rachel Ward: Numbers - Den Tod im Blick

Info des Piper Verlags:
»Ein rasanter Thriller, voller überraschender Wendungen bis zum Schluss.« Brigitte
Augen, so heißt es, sind das Fenster zur Seele. Doch wenn Jem in fremde Augen blickt, sieht sie eine Zahl. Und die ist unauslöschlich. Denn die Zahl ist ein Datum. Der Tag, an dem ihr Gegenüber sterben wird. Und so ahnt Jem Schreckliches, als sie eines Morgens am Londoner Riesenrad steht und in den Augen der umstehenden Personen dieselbe Zahl sieht - das heutige Datum...

Rachel Ward: Numbers - Den Tod im Blick. (Numbers, 2009). Thriller. Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn. Serie Piper Bd. 30219 (1. Aufl. - Hamburg: Carlsen, 2010), 368 S., 8.99 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2013

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen