legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Tödlicher Pfad

Jon Evans: Tödlicher Pfad

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Spannender Thriller um einen Rucksack-Touristen, der einem Serienkiller auf der Spur ist. Für alle, die Alex Garlands Der Strand verschlungen haben.

In einem verlassenen Dorf am Annapurna-Massiv in Nepal entdeckt Paul Wood die Leiche eines ermordeten Trekkers, der obendrein brutal entstellt wurde: Aus den Augen des Toten ragen zwei Schweizer Armeemesser. Die nepalesische Polizei ist an der Aufklärung des Falls nicht interessiert, da man andere Touristen nicht verschrecken will. Doch für Paul stellt die Entdeckung des Toten ein grauenhaftes Déjà-vu dar: Vor zwei Jahren wurde seine Freundin Laura während einer Backpacker-Expedition in Kamerun auf exakt dieselbe Weise umgebracht. Aber was haben zwei Morde miteinander zu tun, die auf verschiedenen Kontinenten verübt wurden?

Über ein Internet-Forum informiert Paul andere Backpacker über den Fall - und erhält eine Antwort von einem anonymen User, der sich »Der Stier« nennt und behauptet, der Mörder zu sein. Paul recherchiert weiter, doch hat er keine Ahnung, dass er einer Verschwörung auf die Spur gekommen ist, die jedes menschliche Vorstellungsvermögen übersteigt.

Jon Evans: Tödlicher Pfad. (Trail of the Dead, 2004). Thriller. Aus dem Englischen von Bela Stern. Deutsche Erstausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 24436 (premium), 374 S., 14.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Römisches Maskenspiel

Davide Ferrario: Römisches Maskenspiel

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Im Herbst 1947 reist Orson Welles zu Dreharbeiten nach Italien. Seine Ankunft in Rom steht jedoch unter keinem guten Stern: Gleich am ersten Drehtag zu Black Magic, in dem er den legendären Cagliostro spielen soll, stirbt ein Komparse in seinen Armen, ein mysteriöses »San...Fran...ces...co« auf den Lippen.

Für die Polizei scheint der Fall sofort geklärt: Selbstmord durch eine Überdosis Drogen. Doch Welles' Neugier ist geweckt, und er engagiert einen Privatdetektiv, um das Geheimnis des Toten zu lüften. Ein immer bedrohlicher werdendes Abenteuer beginnt...

Davide Ferrario: Römisches Maskenspiel. (Dissolvenza al nero, 1994). Roman. Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. dtv Taschenbuch Nr. 20772 (1. Aufl.- Innsbruck: Haymon, 2001), 460 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dein Leben, mein Tod

Rosamond Smith: Dein Leben, mein Tod

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ein rätselhafter junger Mann taucht aus dem Nichts auf und gewinnt alle Herzen. Doch der junge Mann ist ein Killer.

Er war siebenundzwanzig Jahre alt. Allein. Unverheiratet. Keine richtige Familie. Er hatte etwas Unschuldiges an sich. Frauen, die nichts von seiner tragischen Lebensgeschichte wußten, schwärmten dennoch für ihn wegen seines schmerzvollen Ausdrucks und seiner Männlichkeit...

Wie aus dem Nichts taucht er auf und gewinnt alle Herzen mit seiner Rätselhaftigkeit und seinem unberechenbaren Wesen. Auch die Kunstkritikerin Dorothea Deverell aus Boston erliegt seinem Charme - sie ahnt nicht, daß er ein böses Geheimnis hütet.

Rosamond Smith: Dein Leben, mein Tod. (Soul / Mate, 1989). Psychothriller. Aus dem Amerikanischen von Maria Poelchau. dtv Taschenbuch Nr. 20773(1. Aufl.- Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1993), 344 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht Februar 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen