legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

btb

 

Jessicas Brüder

Rita Claassen: Jessicas Brüder

Info des btb Verlags:
Als ihr neuer Roman "Ich bin die Herrin des Hauses" erschien, konstatierte die Kritik veblüfft, dass nicht nur englische Autorinnen subtil-bösartig und schaurig-witzig sein können. Rita Classen beweist mit ihrem neuen Thriller "Jessicas Brüder" einmal mehr "ihr feines Gespür für Sehnsüchte, Ängste und Phantasien junger Menschen" (Kölner Illustrierte). Die dreizehnjährige Jessica lebt mit ihrer Mutter in einer deutschen Kleinstadt. Ihr Vater ist nach der Trennung nach Frankreich gezogen. Als Jessica für ein halbes Jahr zu ihm in die Normandie fährt, trifft sie dort seine beiden unehelichen Söhne Jack und Ricky, von denen sie nichts wusste. In seinem langen flirrend heißen Sommer verliebt sie sich in den verschlossenen Jack. Und sie beginnt, den jüngeren weichen Ricky zu hassen. Während eines Ausflugs Führt dieser gnadenlose Hass in die Katastrophe.

Rita Claassen: Jessicas Brüder. Roman. btb bei Goldmann Nr. 72717 (1. Aufl. - München: Knaus, 1999), 348 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mietshaus

Hella S. Haasse: Das Mietshaus

Info des btb Verlags:
Hinter dem Gartentor beginnt das wahre Leben. Dies trifft in vielfacher Hinsicht auf das Mietshaus in jenem schönen Garten zu, in das Hella S. Haasse ihre Leser entführt. Ein Ehepaar und seine Untermieter, allesamt Tagträumer mit realitätsfernen Gewohnheiten, leben in einem Gespinnst von Hoffnungen und Illusionen. Doch dann ereignet sich ein mysteriöser Todesfall, und es kommen kriminelle Energien zum Vorschein, die niemand für möglich gehalten hätte...

Hella S. Haasse gilt als die große alte Dame der niederländischen Literatur. Sie ist Autorin zahlreicher Romane, Theaterstücke und Essays, vielfach preisgekrönt, unter anderem mit dem Niederländischen Staatspreis für Literatur. Ihr Werk wurde in viele Sprachen übersetzt.

Hella S. Haasse: Das Mietshaus. (Huurders en Onderhuurders, 1971). Roman. Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg. Deutsche Erstausgabe. btb bei Goldmann Nr. 72 306, 156 S., 7.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Eine unfertige Frau

Lillian Hellman: Eine unfertige Frau

Info des btb Verlags:
Ausgezeichnet mit dem National Book Award - die zeitlosen Erinnerungen einer großen amerikanischen Schriftstellerin.

Lillian Hellman (1905-1984) gehört zu den Großen der amerikanischen Literaturszene. Ihre Theaterstücke wurden mit den Werken von Tennessee Williams und Eugene O´Neill verglichen. Sie lebte viele Jahre mit Dashiell Hammett zusammen, engagierte sich gegen politische Unfreiheit in der McCarthy-Ära, unterrichtete als Professorin in Harvard und Yale. In ihren Erinnerungen blickt sie zurück auf ihre Kindheit und Jugend in New Orleans, stellt sich den prägenden Eindrücken ihrer Arbeit als Kriegsberichterstatterin im spanischen Bürgerkrieg und in Russland während des Zweiten Weltkriegs. Temperamentvoll, freiheitsliebend und immer neugierig - so zeigt sich diese ungewöhnliche Frau in einer aufregenden Zeit. Dass dieses Leben deshalb nie "fertig" wurde, nimmt Lillian Hellman billigend in Kauf. Die renommierte Literaturwissenschaftlerin Elisabeth Bronfen geht in einem ausführlichen Nachwort auf die Aktualität dieses zeitlosen Klassikers unter den großen Frauenbiographien ein.

Lillian Hellman: Eine unfertige Frau. (An unfinished Woman). Ein Leben zwischen Dramen. Autobiographie. Aus dem Englischen von Kyra Stromberg. btb bei Goldmann Nr. 72566 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Insel-Verlag, 1970), 280 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der zweite Mord

Helene Tursten: Der zweite Mord

Info des btb Verlags:
Ein neuer Fall für Inspektorin Irene Huss.

Als im Privatkrankenhaus Löwanderska in Göteborg in einer eisigen Februarnacht der Strom ausfällt und der Alarm des Beatmungsgerätes durch die Gänge hallt, eilt Dr. Löwander auf die Intensivstation. Vergebens. Der Patient ist nicht mehr zu retten. Die Krankenschwester, die bei ihm Wache halten sollte, liegt ermordet auf dem Stromaggregat. Eine weitere Schwester ist spurlos verschwunden. Als Inspektorin Irene Huss mit ihren Kollegen am Tatort erscheint, behauptet die einzige Zeugin hartnäckig, Schwester Tekla auf dem Flur gesehen zu haben. Doch das ist unmöglich, denn Schwester Tekla hat sich vor 50 Jahren auf dem Dachboden des Krankenhauses erhängt.

Helene Tursten: Der zweite Mord. (Nattrond). Roman. Aus dem Schwedischen von Holger Wolandt. Deutsche Erstausgabe. btb bei Goldmann Nr. 72624, 382 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei btb »

 

Monatsübersicht März 2001

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen