legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Vergeltungsschlag

Dale Brown: Vergeltungsschlag

Info des Blanvalet Verlags:
Technik, Politik und Militärabenteuer verbinden sich zu einer beklemmend realistischen Beschreibung modernster Hightech-Kriegsführung.

Patrick McLanahan, Luftkriegsexperte der U.S. Air Force, hat ohne Befehl mit seinen unbemannten Robo-Planes eine russische Militärbasis in Turkmenistan angegriffen. Das führte zu seiner Degradierung. Doch er ist sich sicher, dass Russlands Präsident mit seinen schweren Bombern einen Überraschungsangriff auf die USA vorbereitet, um deren strategische Waffen zu vernichten. Und als sich McLanahans Befürchtungen bestätigen, bleibt dem US-Präsidenten nur noch die Wahl, allen russischen Forderungen zu zustimmen - oder Patrick McLanahan zu rehabilitieren und ihm das Kommando zu überlassen...

Dale Brown: Vergeltungsschlag. (Plan of Attack, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36387, 478 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Rage - Zorn

Sandra Brown: Rage - Zorn

Info des Blanvalet Verlags:
Denn die Nacht ist trügerisch - und ihr Schutz kann tödlich sein.
Ein messerscharfer Thriller, knisternd vor erotischer Spannung. Rasant, aufregend und trickreich. Wieder hält Sandra Brown den Leser bis zur letzten Sekunde in Atem.

Paris Gibson ist ein Geschöpf der Nacht. Die Nacht ist ihre Zuflucht vor den schicksalhaften Ereignissen der Vergangenheit, ihre beliebte nächtliche Radiosendung ihr einziges Tor zur Außenwelt. Bis eines Abends ein treuer Hörer, der sich Valentino nennt, sie beschuldigt, mit ihren Ratschlägen seine Beziehung zerstört zu haben. Valentino schwört Rache an den beiden Frauen, die ihn verraten haben. Drei Tage lässt er ihnen, dann will er erst seine Ex-Freundin, und später Paris lustvoll töten.

Nur 72 fieberhafte Stunden, die der Polizei bleiben, den vor Zorn und Vergeltung rasenden Hörer zu identifizieren und auszuschalten. Mit im Team der Ermittler ist der Mann, vor dem Paris in die Nacht geflohen ist, der Kriminalpsychologe Dean Malloy. Und wieder spürt sie diese Anziehungskraft, die schon einmal tödliche Folgen hatte...

Sandra Brown: Rage - Zorn. (Hello, Darkness, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 479 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sündige Seide

Sandra Brown: Sündige Seide

Info des Blanvalet Verlags:
Claire Laurent ist dort aufgewachsen, wo New Orleans am heißesten ist. In ihrem Blut mischen sich alter Südstaatenadel mit eisernem Willen und überzeugendem Charme: Gegen alle gesellschaftlichen Widerstände hat sie ihr Versandunternehmen für edle Seidendessous zu einem sensationellen Erfolg geführt. Doch sie hat auch einen erbitterten Feind! Der fanatische Fernsehprediger Jackson Wilde prangert ihre raffinierten Modelle in einer Hetzkampagne als Teufelswerk an. Als er wenig später ermordet wird, fällt der Verdacht natürlich sofort auf Claire...

Sandra Brown: Sündige Seide. (French Silk, 1992). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36388 (1. Aufl.- München: Goldmann, 1993), 460 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Abschussliste

Lee Child: Die Abschussliste

Info des Blanvalet Verlags:
Der Beginn einer Legende: Jack Reachers erster Fall!
Silvester 1989/90. Die Mauer ist gefallen. Der Kalte Krieg? Geschichte. Die US-Army hat keinen Feind mehr. Und Jack Reacher hat Bereitschaftsdienst, als das Telefon klingelt. Keine Neujahrsglückwünsche. Ein toter Zwei-Sterne-General, zwischen heißen Laken. Herzinfarkt. Doch Reachers Misstrauen erwacht, als der Fall unter den Teppich gekehrt werden soll. Weitere Morde sprechen eine erbarmungslose Sprache. Und plötzlich steht Reacher selbst unter Verdacht. Wer will ihn aus dem Weg räumen?

Seine Suspendierung kann Reacher nicht aufhalten, er gräbt tiefer und tiefer. Und er kommt einer Militär-Verschwörung ungeahnten Ausmaßes auf die Spur. Es ist ein neuer Krieg - gegen Feinde innerhalb der Army. Und Jack Reachers persönlicher Krieg: gegen den Verrat...

Packend und temporeich lockt Lee Child mit immer neuen Hinweisen, überrascht mit spektakulären Wendungen und erzeugt eine Spannung, die die Nerven bis nach der letzten Seite vibrieren lässt.

Lee Child: Die Abschussliste. (The Enemy, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet, gebunden mit Schutzumschlag, 477 S., 19.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2006]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Teufelsspiel

Jeffery Deaver: Das Teufelsspiel

Info des Blanvalet Verlags:
Lincoln Rhyme, der geniale gelähmte Ermittler, und seine Partnerin Amelia Sachs in einem gnadenlosen Katz-und-Maus-Spiel, bei dem der Preis das Leben eines jungen Mädchens ist. Und der Gegner ebenso unberechenbar wie perfekt verborgen...

Frühmorgens im New Yorker Museum für afroamerikanische Geschichte: Das schrille Lachen in ihrem Rücken lässt Geneva Settle aufhorchen. Ein Mann schleicht sich an sie heran - in seinen Augen steht der Tod... Nur mit einer List kann die junge Schülerin aus Harlem ihrem Angreifer entkommen. Die Spuren, die Lincoln Rhyme und Amelia Sachs am Tatort finden, deuten auf eine versuchte Vergewaltigung hin. Aber Rhyme ist überzeugt: Geneva ist ins Fadenkreuz eines gerissenen Profikillers geraten.

Mit scharfem Verstand versuchen die beiden Ermittler das Leben des Mädchens zu schützen und zugleich einen skrupellosen Mörder zu entlarven, der vor nichts zurückschreckt - und dessen Motive möglicherweise 140 Jahre alt sind. Doch selbst die modernste forensische Analyse kann in diesem mysteriösen Fall nicht alle Fragen beantworten. Und so geht das Teufelsspiel unaufhaltsam in seine zweite, tödliche Runde...

Der sechste, atemberaubend spannende Fall für das ungewöhnliche Ermittlerpaar!

Jeffery Deaver: Das Teufelsspiel. (The Twelfth Card, 2005). Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 508 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Saal der Toten

Linda Fairstein: Im Saal der Toten

Info des Blanvalet Verlags:
Hinter der Wand eines Backsteinhauses aus dem 19. Jahrhundert, in dem einst E. A. Poe gelebt hat, entdecken Arbeiter eine eingemauerte Frauenleiche. Die New Yorker Staatsanwältin Alexandra Cooper befällt sofort das schaurige Gefühl, in eine von Poes Gruselgeschichten versetzt worden zu sein. Doch die forensischen Untersuchungen ergeben, dass die junge Frau erst vor etwa 20 Jahren getötet worden ist. Daher beschäftigt der Fall eines plötzlich aus der Versenkung aufgetauchten Vergewaltigers Alex Cooper viel mehr. Bis die Spuren beider Fälle zu einer bizarren »E.-A.-Poe«-Gesellschaft führen, die anscheinend das Werk des Meisters auferstehen lassen will...

Linda Fairstein: Im Saal der Toten. (Entombed, 2005). Roman. Aus dem Amerikanischen von Manuela Thurner. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36327, 412 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ave Maria

James Patterson: Ave Maria

Info des Blanvalet Verlags:
Noch nie hat der geniale Kriminalpsychologe Alex Cross einen Serienmörder so wenig durchschaut wie bei seinem neuesten Fall. In Hollywood werden berühmte Stars auf grausam-raffinierte Weise ermordet. Die Unterschrift auf den Bekennerschreiben, die regelmäßig bei einem Reporter der »Los Angeles Times« eintreffen, lautet Mary Smith. Eine weibliche Serientäterin hält die Stadt in Angst und Schrecken! Doch was sind ihre Motive und welche Ziele verfolgt sie? Mit jedem Schritt, den Cross näher an die Unbekannte herankommt, tritt er tiefer ein in eine dunkle Welt, in der Angst und Wahnsinn regieren. Und noch weiß er nicht, wie er das wahnwitzige Morden beenden kann...

James Patterson: Ave Maria. (Mary, Mary, 2005). Ein Alex-Cross-Roman. Aus dem Amerikanischen von Edda Petri. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36406, 380 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Feuermönche

James Rollins: Feuermönche

Info des Blanvalet Verlags:
Sie sind die genialste Elite-Einheit der USA. Für ihre Missionen gehen die Mitglieder der SIGMA-Force bis an die Grenzen des Menschenmöglichen. Und oft weit darüber hinaus...

Ein verheerender Feueranschlag im Kölner Dom fordert die Leben von hunderten Gläubigen! Doch nicht sie sind das Ziel der mörderischen Mönche, die gleich darauf das Gotteshaus stürmen, sondern die sagenumwobene Reliquie im Hochaltar: die Gebeine der Heiligen Drei Könige. Die katholische Kirche ist entsetzt, denn hinter dem grausamen Überfall stecken ihre ältesten und gefährlichsten Feinde: die Brüder des Drachenordens. Und in ihren blutbefleckten Händen halten sie den Schlüssel zu einer neuen Weltordnung!

Alle Hoffnungen des Vatikans ruhen nun auf den wagemutigen Männern und Frauen von der SIGMA-Force. Denn nur sie können den Kampf gegen den mächtigen Drachenorden für sich entscheiden. Es beginnt ein atemberaubender Wettlauf durch ein verwirrendes Labyrinth aus Hinweisen, verborgen in gotischen Kathedralen, an heidnischen Kultstätten sowie unter den Überresten der Sieben Weltwunder. Doch die Jäger werden rasch zu Gejagten. Denn die Drachenmönche sind ohne jeden Skrupel und der SIGMAForce stets einen Schritt voraus - bis zum wahrhaft apokalyptischen Finale...

Ein nervenzerreißender, explosiver Roman auf den Spuren einer uralten Verschwörung: clever, rasant und hervorragend recherchiert.

James Rollins: Feuermönche. (Map of Bones, 2005). Roman. Aus dem Amerikanischen von Norbert Ströbe. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet, gebunden mit Schutzumschlag, 539 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Monatsübersicht März 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen