legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Fischer Verlag

 

Die Kandidaten

Jeffrey Archer: Die Kandidaten

Info des Fischer Verlags:
Das Schicksal der Zwillinge Nat und Fletcher entscheidet sich in einem einzigen Moment - noch bevor sie als Säuglinge das Krankenhaus verlassen. Ohne dass sie es ahnen, ohne dass sie sich kennen lernen, kreuzen sich in Kindheit und Jugend ihre Lebenswege. Doch erst als sie beide erfolgreiche Männer geworden sind, stehen sie sich Auge in Auge gegenüber - und werden zu Rivalen wider Willen.

Wie wird man glücklich, ohne andere unglücklich zu machen? Englands Bestseller-Autor Lord Jeffrey Archer erzählt eine packende Familiengeschichte voller Spannung bis zum großen Finale.

Jeffrey Archer: Die Kandidaten. (Sons of Fortune, 2002). Roman. Aus dem Englischen von Tatjana Kruse. Fischer Taschenbuch Nr. 16323 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Scherz, 2004), 544 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das fahle Pferd

Agatha Christie: Das fahle Pferd

Info des Fischer Verlags:
Die merkwürdigen Vorkommnisse im «Fahlen Pferd» lassen Mark Easterbrook keine Ruhe. Wenn er nur genau sagen könnte, womit das alles angefangen hat: Mit dem tödlichen Schlag auf den Kopf von Pater Gorman? Oder schon mit dem Besuch des Paters bei einer sterbenden Frau? Die Liste aus Pater Gormans Besitz führt ihn direkt zu einer Reihe verdeckter Auftragsmorde, oder waren das tatsächlich natürliche Todesfälle, ausgelöst durch den Hokuspokus, den die Damen im «Fahlen Pferd» veranstalten? Um der Sache auf den Grund zu gehen, riskieren Mark und seine Freundin Ginger alles...

Agatha Christie: Das fahle Pferd. (The Pale Horse, 1961). Roman. Aus dem Englischen von Margaret Haas. Fischer Taschenbuch Nr. 16656 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1962), 208 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Versteck dich, wenn du kannst

Mary Jane Clark: Versteck dich, wenn du kannst

Info des Fischer Verlags:
Für Fernsehreporterin Grace Callahan hätte es die perfekte Juliwoche werden sollen, um aus Newport, Amerikas mondänstem Ferienort, live zu berichten. Doch kurz bevor das Fernsehteam dort eintrifft, wird die Leiche einer seit vierzehn Jahren vermissten Frau gefunden. Und zwei Tage später ist auch ihre Tochter tot. Grace recherchiert für die morgendlichen Live-Berichte die Hintergründe dieser Familientragödie. Und gerät damit auch ins Fadenkreuz des Mörders.

Mary Jane Clark: Versteck dich, wenn du kannst. (Hide Yourself Away, 2004). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Christine Strüh. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 16811, 312 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht März 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen