legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Page & Turner

 

Die Tote im Wasser

David Hosp: Die Tote im Wasser

Info des Verlags Page & Turner:
Ein nervenzerreißender Thriller um Terrorismus, das organisierte Verbrechen und einen perversen Serienkiller.
Der junge Anwalt Scott Finn arbeitet in der mächtigsten Kanzlei von Boston. Einer großen Karriere scheint nichts mehr im Weg zu stehen. Doch dann wird seine Kollegin und Exgeliebte Natalie Caldwell bestialisch ermordet. Die Tat scheint auf das Konto des Serienkillers »Little Jack« zu gehen.

Dafür spricht zumindest ein grausiges Detail: Natalies Leiche wurde das Herz mit chirurgischer Raffinesse entfernt. Nur Detective Linda Flaherty von der Mordkommission hegt Zweifel an der Täterschaft des Serienmörders. Sie hält vielmehr Scott für den Hauptverdächtigen. Obwohl er unter Schock steht und von der Polizei unter Druck gesetzt wird, übernimmt Scott einen Fall von Natalie: die Verteidigung einer Sicherheitsfirma, die von den Angehörigen der Opfer eines Terroranschlags verklagt wurde. Je mehr sich Scott in den Fall einarbeitet, desto mehr verschwimmen die Fronten. Und schon bald hegt Scott den Verdacht, dass Natalies Ermordung mit ihrem letzten Fall zusammenhängt...

David Hosp: Die Tote im Wasser. (Dark Harbour, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, ca. 448 S., 19.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 03/2007]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Gift der Lüge

Lisa Unger: Das Gift der Lüge

Info des Verlags Page & Turner:
Ihr Leben ist eine einzige Lüge. Doch hinter der Wahrheit lauert ihr Tod.
Eine verblasste Fotografie - und die glänzende Welt der Ridley Jones gerät aus den Fugen: Denn als die junge Journalistin den Hinweis erhält, dass sie nicht das Kind ihrer geliebten Eltern ist, begibt sie sich auf die Suche nach ihrer wahren Identität. Doch damit schreckt sie die Drahtzieher eines perfiden Komplotts auf, die keine Skrupel haben, Ridley zu töten, um ihren Fragen für immer ein Ende zu bereiten.

Was, wenn deine Familiengeschichte eine Lüge ist?
Was, wenn deine Herkunft eine Lüge ist?
Was, wenn dein ganzes Leben vom Gift der Lüge durchsetzt ist?

Mitten im quirligen Manhattan genießt die selbstbewusste Ridley Jones ihr Leben als freiberufliche Journalistin. Und seit sie sich Hals über Kopf in den neuen Nachbarn Jake verliebt hat, scheint das Glück perfekt. Doch es zerbirst in tausend Stücke, als sie eines Tages in ihrer Post einen Brief findet, der ein Foto enthält sowie eine Notiz mit der Frage: »Sind Sie meine Tochter?«.

Da Ridley der jungen Frau auf dem Bild erschreckend ähnlich sieht, beginnt sie, ihrer Familie quälende Fragen nach ihrer wirklichen Herkunft zu stellen. Dabei stößt sie auf ein Netz von Lügen, in dem jeder, dem Ridley je vertraut hat, gefangen zu sein scheint: Ihre Eltern, ihr Bruder, selbst Jake - alle haben etwas zu verbergen. Und Ridley ahnt nicht, dass sie einer weit reichenden Verschwörung auf der Spur ist, deren Hintermänner ihr nach dem Leben trachten...

Lisa Unger: Das Gift der Lüge. (Beautiful Lies, 2006). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Eva Bonné. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 414 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

 

« Krimis im Verlag Page & Turner »

 

Monatsübersicht März 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen