legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Fischer Verlag

 

Mit offenen Karten

Agatha Christie: Mit offenen Karten

Info des Fischer Verlags:
Hercule Poirot und Ariadne Oliver werden zu einem höchst exklusiven Dinner bei dem mysteriösen Mr. Shaitana geladen: Mit ihnen speisen zwei weitere Kriminalexperten - Oberinspektor Battle und Colonel Race - sowie vier Personen, von denen Shaitana behauptet, sie hätten erfolgreich und ungeahndet gemordet. Selbstverständlich dreht sich die Konversation beim Essen um nichts anderes als Mord. Beim anschließenden Bridgespiel wird der Gastgeber tot aufgefunden - ermordet natürlich. Die vier versammelten Kriminalisten erforschen die Vergangenheit der Gäste, müssen aber auch das Bridgespiel rekonstruieren, um zu erkennen, welcher Mörder der wahre ist...

Agatha Christie: Mit offenen Karten. (Cards on the Table, 1936). Roman. Aus dem Englischen von Elleonore von Wurzian. Fischer Taschenbuch Nr. 17773 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1938 unter dem Titel »Karten auf den Tisch«), 222 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schatten von Pelican Bay

Nelleke Noordervliet: Die Schatten von Pelican Bay

Info des Fischer Verlags:
Ada van de Wetering ist besessen von ihrer ungewöhnlichen Familie. Ein dramatischer Mord, der sich am Ende des 18. Jahrhunderts in der Karibik ereignete, und ein Brief ihres Vorfahren Jacob beschäftigen sie so sehr, dass sie beschließt, nach Pelican Bay zu fliegen. Ada will herauszufinden, wer Jacobs Leben ruinierte und seine hochschwangere Frau auf bestialische Weise umgebracht hat. Zwischen Vergangenheit und Gegenwart findet Ada eine sehr persönliche Wahrheit.

Nelleke Noordervliet: Die Schatten von Pelican Bay. (Pelican Bay, 2002). Roman. Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Fischer Taschenbuch Nr. 17413 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2005), 491 S., 9.95 Euro (D)..

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Pillendreher

Michael Seufert: Pillendreher

Info des Fischer Verlags:
Der Mediziner Hartmut Vulpius kommt bei einem Autounfall beinahe ums Leben. Doch war es wirklich nur ein Unfall oder womöglich ein kaltblütiger Anschlag?

Jahrelang hat Vulpius im Amt für Arzneimittel-Zulassung darum gekämpft, dass Medikamente, die statt Heilung Krankheit und Tod bringen können, vom Markt genommen werden. Bei seinen Recherchen kommt er nun den brisanten Verbindungen zwischen dem Amt und dem Hamburger Konzern »Park Pharma« auf die Spur: gefälschte wissenschaftliche Studien, Bestechungsgelder, Geschäfte mit Scheinfirmen und private Verwicklungen. Vulpius gerät ins Fadenkreuz der Pharma-Manager und ihrer kriminellen Komplizen in der Behörde. Schließlich setzt er im Kampf gegen die illegalen Machenschaften alles aufs Spiel...

Michael Seufert: Pillendreher. Thriller. Fischer Taschenbuch Nr. 17673 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2000), 314 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ostfriesenblut

Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenblut

Info des Fischer Verlags:
Ein Unbekannter legt Ann Kathrin Klaasen eine Leiche vor ihr ostfriesisches Einfamilienhaus. Die Person, Regina Orthner, ist keines natürlichen Todes gestorben, obwohl im Totenschein "Tod durch Herzversagen" angegeben wurde. Doch noch während Kommissarin Ann Kathrin Klaasen im Umfeld der Toten ermittelt, erhält sie Hinweise auf das nächste Opfer des Mörders. Offenbar ist sie Teil eines Spiels, dessen Regeln sie noch nicht kennt.

Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenblut. Kriminalroman. Originalausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 16668, 327 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht März 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen