legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bloomsbury Berlin

 

Der Fall Neruda

Roberto Ampuero: Der Fall Neruda

Info des Bloomsbury Verlags:
Chile 1973. Der alte und kranke Pablo Neruda kehrt nach Jahren als Botschafter in seine Heimat zurück. Angesichts des nahenden Todes quält ihn eine tiefsitzende Ungewissheit. Er beauftragt Cayetano Brulé mit Nachforschungen über eine geheimnisvolle Frau.

Die Suche nach ihr führt Cayetano von Mexiko nach Kuba, dann in die DDR. Immer wieder scheint sie ihren Namen, ihre Identität gewechselt zu haben...

Währenddessen spitzt sich die politische Lage in Chile dramatisch zu, Salvador Allende gerät zunehmend unter Druck, und ein Militärputsch wird immer wahrscheinlicher.

In seiner Heimat avancierte Cayetano Brulé rasch zur Kultfigur. Der Fall Neruda kündigt an, alle Erfolgserwartungen noch zu übersteigen - und ist schon jetzt das meistgelesene Buch über Pablo Neruda.

Roberto Ampuero: Der Fall Neruda. (El caso Neruda, 2008). Cayetano Brulé ermittelt. Aus dem chilenischen Spanischen von Carsten Regling. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 377 S., 22.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2010]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bloomsbury Berlin »

 

Monatsübersicht März 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen