legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Cliffhanger

Tim Binding: Cliffhanger

Info des Heyne Verlags:
Wie werde ich meine Frau (nicht) los?
Al Greenwood hat ein Haus am Meer, ein Auto und zwei Karpfen, die er liebt. Ganz im Gegensatz zu seiner Frau Audrey - die will er nämlich loswerden. Und so verpasst er ihr an einem regnerischen Septembertag einen Laufpass der besondern Art und schubst sie das Kliff hinunter. Doch als er zurück nach Haus kommt, räkelt sich Audrey genüsslich vor dem Kamin.

Tim Binding: Cliffhanger. (Cliffhanger, 2008). Roman. Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Heyne Taschenbuch Nr. 43445 (1. Aufl. - Hamburg: Marebuchverl., 2008), 350 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tattoo

Bryan Boswell: Tattoo

Info des Heyne Verlags:
Das Zeichen des Todes
Eine kunstvolle Orchidee auf der Haut eines toten Mädchens - schon einmal fand sich diese Tätowierung auf dem Körper einer Ermordeten. Für Simon Tabor, dem Bruder des damaligen Opfers, schlägt die Stunde der Rache. Die Spur führt ihn an die Costa del Sol. Dort ermittelt Tabor auf eigene Faust gegen eine Verschwörung, die von Spanien über Osteuropa bis nach London reicht. Die Opfer sind junge Frauen - und die Täter kennen kein Erbarmen.

Bryan Boswell: Tattoo. (Tattoo, 2010). Thriller. Aus dem Englischen von Richard Betzenbichler. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43542, 509 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Denn niemand hört dein Rufen

Mary Higgins Clark: Denn niemand hört dein Rufen

Info des Heyne Verlags:
Ein mörderisches Vermächtnis
Eine berühmte Schauspielerin wird brutal ermordet. Die junge Staatsanwältin Emily Wallace soll das Anklageverfahren gegen den Hauptverdächtigen übernehmen. Immer tiefer gräbt sie sich in den Fall - ohne zu erkennen, dass es eine unheimliche Verbindung zwischen ihr und der Toten gibt. Schon längst ist sie selbst in tödlicher Gefahr.

Mary Higgins Clark: Denn niemand hört dein Rufen. (Just Take My Heart, 2009). Roman. Aus dem Amerikanischen von Andreas Gressmann. Heyne Taschenbuch Nr. 43394 (1. Aufl. - München: Heyne, 2009), 415 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sein letzter Auftrag

Michael Connelly: Sein letzter Auftrag

Info des Heyne Verlags:
Der Tod ist sein Metier
Nach zwanzig Jahren wird Jack McEvoy als Polizeireporter aus den Diensten der L. A. Times entlassen. Er erhält eine Frist von zwei Wochen, wenn er seine Nachfolgerin einarbeitet. So demütigend das Angebot ist, McEvoy geht darauf ein. Er will seine letzte große Story schreiben: Ein unschuldig unter Mordverdacht stehender Jugendlicher, der als Bauernopfer herhalten soll. McEvoy möchte seine neue Kollegin aus der Recherche heraushalten, doch diese will sich profilieren und bringt damit beide in tödliche Gefahr.

Jack McEvoy ahnt, was auf ihn zukommt, als er ins Büro seines Chefs gerufen wird. Die Kündigungswelle bei der L. A. Times erfasst auch ihn. Doch statt wie üblich seinen Schreibtisch sofort räumen zu müssen, gibt man ihm zwei Wochen Zeit, wenn er dafür seine junge Nachfolgerin einarbeitet. Jack willigt ein und plant im Geheimen seinen letzten großen Scoop. Ein schwarzer Jugendlicher wurde wegen brutaler Folter und Mord an einer Tänzerin festgenommen, Jack aber ist überzeugt, dass der Junge unschuldig ist. Tatsächlich stößt McEvoy bei seiner Recherche auf einen fast identischen Mord in Las Vegas, den der Junge nicht begangen haben kann. Beide Opfer wurden mit einer Plastiktüte erstickt und anschließend im Kofferraum eines Autos verstaut. McEvoy ist sicher, dass es sich um ein und denselben Täter handelt. Er verfolgt diese Spur und kommt dabei dem Mörder gefährlich nah.

Ein neuer packender Thriller um den Polizeireporter Jack McEvoy.

Michael Connelly: Sein letzter Auftrag. (The Scarecrow, 2009). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 493 S., 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Vermächtnis

Nelson DeMille: Das Vermächtnis

Info des Heyne Verlags:
Für Leser von David Baldacci, John Grisham und James Patterson
Achtzehn Jahre nach dem Millionenseller "Goldküste" kehrt Nelson DeMille zurück an den Schauplatz seines größten Erfolges - Long Island, wo sich neben den Schönen und Reichen der Insel auch die mächtigen Dons der italienischen Clans tummeln. John Sutter, der seine Vergangenheit hinter sich lassen wollte, gerät erneut ins Fadenkreuz der Mafia.

Nelson DeMille: Das Vermächtnis. (The Gate House, 2008). Roman. Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt. Heyne Taschenbuch Nr. 43501 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2009), 861 S., 9.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Gesellschaftsroman mit Mord]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schlucht

Colin Forbes: Die Schlucht

Info des Heyne Verlags:
Das Vermächtnis des großen Thrillerautors
Zwei junge Frauen werden in London am helllichten Tag brutal ermordet. Die Ermittlungen führen Spezialagent Tweed zu einem reichen adligen Grundbesitzer, dessen Kinder sich bereits heftig um das künftige Erbe streiten. Kaum angekommen, wird auf Tweed ein Mordanschlag verübt. Und schon taucht die nächste Leiche auf. Der packende letzte Roman vom »Meister des Agententhrillers« (The Times).

Colin Forbes: Die Schlucht. (The Savage Gorge, 2006). Roman. Aus dem Englischen von Bertram J. Kirchmayr. Heyne Taschenbuch Nr. 43541 (1. Aufl. - München: Heyne, 2009), 300 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Plage

Charlie Huston: Die Plage

Info des Heyne Verlags:
Schlaflos - es bringt dich um den Verstand
Eine bessere Welt. Das war alles, was Parker Haas wollte, als er dem Los Angeles Police Department beitrat. Doch die Welt ändert sich und versinkt im Chaos. Eine Seuche greift um sich und führt bei zehn Prozent der Weltbevölkerung zu akuter Schlaflosigkeit. Mit verheerenden Folgen: Die Menschen drehen der Reihe nach durch. Nur ein Medikament namens Dreamer hilft gegen die Qualen. Und das will jeder haben...

Charlie Huston: Die Plage. (Sleepless, 2010). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Alexander Wagner. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 40731, 539 S., 9.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2011]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Akt der Gewalt

Ryan David Jahn: Ein Akt der Gewalt

Info des Heyne Verlags:
Brutal, schockierend, berührend - ein literarisches Meisterwerk
Es ist vier Uhr früh, als sich Katrina Marino auf den Heimweg macht. Die Straßen sind menschenleer, trotzdem hat Katrina das Gefühl, beobachtet zu werden. Als sie sich wenig später ihrer Haustür nähert, nimmt sie aus dem Augenwinkel eine Gestalt wahr. Noch bevor sie reagieren kann, ist der Angreifer über ihr und sticht mit einem Messer auf sie ein. Katrina fängt an zu schreien. Katrinas Nachbarn hören ihre Schreie. Alle schauen aus ihren Fenstern, doch wer unternimmt etwas?

Auf dem Heimweg von der Arbeit wird Katrina Marino in den frühen Morgenstunden Opfer eines brutalen Überfalls. Der Angriff findet direkt vor ihrer Haustür statt - und unter den Augen ihrer Nachbarn, die fast ausnahmslos untätig bleiben. Jeder hat mit seinem eigenen kleinen Drama zu kämpfen. Der 19-jährige Patrick etwa, der zur Armee eingezogen werden soll, aber für seine kranke Mutter sorgen muss. Oder Diane, die sich mit ihrem Ehemann streitet, weil dieser sie betrügt. Sie hören Katrinas Schreie und sehen, dass vor ihrer Haustür etwas Schreckliches passiert. Katrina spürt die Betrachter und ihre Blicke und hofft auf Hilfe. Und sie kämpft gegen den Tod.

»Ein Akt der Gewalt« basiert auf einer wahren Geschichte, dem Mord an Kitty Genovese, der 1964 weltweit für Schlagzeilen sorgte und dessen Umstände später unter dem Begriff Bystander-Effekt in die Kriminalgeschichte eingingen.

Ryan David Jahn: Ein Akt der Gewalt. (Acts of Violence, 2009). Thriller. Aus dem Englischen von Teja Schwaner. Deutsche Erstausgabe. Heyne Hardcore, gebunden mit Schutzumschlag, 269 S., 19.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 06/2011]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Raben vom Mathaisemarkt

Manfred H. Krämer: Die Raben vom Mathaisemarkt

Info des Heyne Verlags:
Die Bergstraßenkrimis sind Kult
Der bizarre Ritualmord an einem umstrittenen Lokalpolitiker überschattet die Eröffnung des Mathaisemarktes. Ein geheimes Spielcasino, ein illegales Bordell und der »Zar«, der Mannheims ehrgeiziges Kulturprojekt finanziert, befinden sich im Visier von Kommissarin Elke Lukassow und ihrem Kollegen Furtwängler.

Manfred H. Krämer: Die Raben vom Mathaisemarkt. Roman. Heyne Taschenbuch Nr. 43391 (1. Aufl. - Hamm am Rhein: Kehl, 2006), 255 S., 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Bourne Attentat

Robert Ludlum und Eric van Lustbader: Das Bourne Attentat

Info des Heyne Verlags:
Bourne is back!
Als Jason Bourne Informationen über einen drohenden Terroranschlag auf amerikanischem Boden zugespielt werden, begibt er sich sofort auf die gefährliche Jagd nach den Killern. Doch zu spät erkennt er, wer der eigentliche Drahtzieher des Attentats ist. Ein tödlicher Wettlauf beginnt.

Robert Ludlum und Eric van Lustbader: Das Bourne Attentat. (The Bourne Sanction, 2008). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Norbert Jakober. Heyne Taschenbuch Nr. 43521 (1. Aufl. - München: Heyen, 2010), 605 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tokio im Jahr null

David Peace: Tokio im Jahr null

Info des Heyne Verlags:
Der spektakuläre Auftakt zu David Peace' lang erwarteter Tokio-Trilogie
Tokio 1946: Zwischen Häuserruinen und zerbombten Straßenzügen jagt Inspektor Minami einen eiskalten Serienmörder, der auch vor der Polizei nicht haltmacht. Und auch Minami selbst muss sich den dunklen Schatten der Vergangenheit stellen, die ihn einzuholen drohen.

David Peace: Tokio im Jahr null. (Tokyo Year Zero, 2007). Roman. Aus dem Englischen von Peter Torberg. Heyne Taschenbuch Nr. 67531 (1. Aufl. - München: Liebeskind, 2009), Heyne Hardcore, 408 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die dunklen Wasser des Todes

Anne Perry: Die dunklen Wasser des Todes

Info des Heyne Verlags:
Ein geheimnisvoller Mord - eine mutige Heilerin - eine untergehende Welt
Konstantinopel, 1273: Ein hoher Adeliger wird in der städtischen Zisterne ermordet. Schnell ist ein Verdächtiger gefunden. Doch dessen Schwester Anna kann nicht an seine Schuld glauben. Als Eunuch verkleidet, gelangt sie in die Stadt, um die Wahrheit zu ergründen. Schon bald ist sie in ein Intrigengespinst verwoben, das das ganze Weltreich zu Fall bringen soll. Und auch ihr trachtet man nach dem Leben.

Die junge Ärztin Anna Zarides kommt 1273 nach Konstantinopel, um die Unschuld ihres Zwillingsbruders zu beweisen: Er soll einen Adeligen ermordet haben und wurde dafür vom Kaiser auf Lebenszeit in ein abgelegenes Kloster verbannt. Anna verkleidet sich als Eunuch, damit sie sich bei ihren Nachforschungen freier bewegen und als Heilerin praktizieren kann - obwohl auf diese Art der Täuschung die Todesstrafe steht. Bereits nach kurzer Zeit zählt sie die einflussreichsten Persönlichkeiten zu ihren Patienten. Bestürzt erkennt sie, dass unzählige Intrigen die Stadt lähmen, der höchste Gefahr droht: Das mächtige Rom will sie mithilfe der Kreuzfahrer niederzwingen. Dabei spielt Giuliano Dandolo, der Vertraute des venezianischen Dogen, eine entscheidende Rolle - und just in ihn verliebt sich Anna unversehens. Doch ihr bleibt wenig Zeit, wenn sie ihren Bruder retten will: Byzanz steht kurz vor dem Untergang. Und Annas Feinde sind ihrem Geheimnis auf der Spur...

Perfekt recherchiert und packend erzählt.

Anne Perry: Die dunklen Wasser des Todes. (The Sheen on the Silk, 2010). Roman. Aus dem Englischen von K. Schatzhauser. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 703 S., 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Und Rache sollst du nehmen

Craig Robertson: Und Rache sollst du nehmen

Info des Heyne Verlags:
Der Tod wird dich finden
Ein Serienkiller hält Glasgow in Atem. Er wählt seine Opfer nach dem Zufallsprinzip aus und folgt ihnen einige Wochen auf Schritt und Tritt, bevor er zuschlägt. Dabei legt er eine außerordentliche Kreativität an den Tag und beobachtet den Todeskampf mit geradezu wissenschaftlichem Interesse. Nach jedem Mord trennt er seinen Opfern den kleinen Finger ab, weshalb ihn die Presse bald als »The Cutter« bezeichnet. Die Polizei ist ratlos, denn die Opfer scheinen nichts gemeinsam zu haben. Doch der Killer verfolgt einen genau ausgeklügelten Plan.

Craig Robertson: Und Rache sollst du nehmen. (Random, 2010). Thriller. Aus dem Englischen von Ulrich Thiele. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43533, 397 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht März 2011

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen