legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer Knaur

 

Der Tod kam al dente

Camilla T. Crespi: Der Tod kam al dente

Info des Verlags Droemer Knaur:
Was für ein Sommerurlaub! Anstatt sich mit Sonnenbaden am Strand, coolen Drinks und heißen Flirts zu beschäftigen, muss Simona mit ihrem Kollegen Dimitri den Mord an Bud Warrens Ehefrau aufklären. Und noch ehe die Ermittlungen richtig begonnen haben, wird auch Bud ermordet aufgefunden. Nach kürzester Zeit findet sich Simona inmitten ungelöster Rätsel und schräger Vögel. Das einzige, was ihr bleibt ist: Pasta! Denn beim Essen kommen der Hobbydetektivin die besten Einfälle...

Camilla T. Crespi: Der Tod kam al dente. (The Trouble with a Hot Summer, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christine Gaspard. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 67133, 397 S., 7.90 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Den Löwen zum Frass

Lindsey Davis: Den Löwen zum Frass

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein neuer Fall für Falco, den ersten Detektiv der Weltgeschichte!
Diesmal soll der gewitzte Schnüffler zunächst nur den Tod eines Löwen aufklären, der in der römischen Arena so manchen unglücklichen Gladiator auf dem Gewissen hat. Doch dann passiert ein "richtiger" Mord, und Falco muss einmal mehr seinen Mut und seinen Witz unter Beweis stellen...

Lindsey Davis: Den Löwen zum Frass. (Two for the Lions, 1998). Roman. Aus dem Englischen von Susanne Aeckerle. Knaur Taschenbuch Nr. 62284 (1. Aufl. - München: Knaur, 2001), 526 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Kammerjäger

Bill Fitzhugh: Der Kammerjäger

Info des Verlags Droemer Knaur:
Bob Dillon fristet sein Dasein als glückloser Kammerjäger, der sich nichts sehnlicher wünscht als sämtliche Küchenschaben New Yorks mit seiner biologischen Killerwanze auszurotten. Die Welt ist jedoch auf sein Genie nicht vorbereitet und missversteht Bobs Zeitungsannonce Professionelle Schädlingsvernichtung mit neuem tödlichen Konzept! gründlich. Der Käferkiller Dillon gerät sogleich ins Fadenkreuz mächtiger Männer, die den Kammerjäger für einen besonders ausgebufften Profikiller halten...

"Eine herrliche Verwechslungskomödie. Ironisch bis satirisch und grotesk, doch vor allem: wirklich witzig." Nürnberger Nachrichten

Bill Fitzhugh: Der Kammerjäger. (Pest Control, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Matthias Müller. Knaur Taschenbuch Nr. 61930 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1999), 348 S., 8.90 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Jung, blond, tot

Andreas Franz: Jung, blond, tot

Info des Verlags Droemer Knaur:
Sehr jung, weiblich und blond - das ist das einzige Merkmal der Serienmorde, die Frankfurt in Angst und Schrecken versetzen. Die Ermittlungen verweisen in die "feinere" Gesellschaft der Stadt.

Andreas Franz: Jung, blond, tot. Roman. Jubiläumsausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62348 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1996), 511 S., 8.00 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Haus an der Klippe

Reginald Hill: Das Haus an der Klippe

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ellie, die Frau eines Polizisten, entgeht nur um Haaresbreite einer Entführung. Zunächst herrscht Unklarheit über das Motiv, doch schon bald entdeckt Chief Inspector Peter Pascoe, dass der Anschlag in Wirklichkeit wohl seiner eigenen Frau galt. Als er zusammen mit Detective Superintendent Andy Dalziel versucht, die Hintergründe zu entwirren, stoßen die beiden in ein Wespennest aus politischen Intrigen, Kokainschmuggel und Waffenhandel.

Ein meisterhaft konstruierter Fall vom "besten Krimiautor in der englischsprachigen Welt". The Independent

Reginald Hill: Das Haus an der Klippe. (Arms and the Women, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Sonja Schuhmacher und Thomas Wollermann. Knaur Taschenbuch Nr. 61983 (1. Aufl. - Hamburg: Europa Verlag, 2001), 620 704 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Was gut und was böse ist

P.D. James: Was gut und was böse ist

Info des Verlags Droemer Knaur:
Venetia Aldridge hatte wieder einen ihrer großen Auftritte: Der Staranwältin gelang es, vor dem Old Bailey den des Mordes verdächtigten Garry Ashe freizukämpfen. Als ihr ihre Tochter Octavia, zu der sie noch nie ein gutes Verhältnis hatte, bald darauf Ashe als zukünftigen Schwiegersohn vorstellt, versucht Venetia, ihr diese in ihren Augen verhängnisvolle Bindung auszureden. Eineinhalb Tage später findet man die erfolgsverwöhnte Anwältin erstochen an ihrem Schreibtisch im traditionsreichen Londoner Juristenviertel Middle Temple...

Commander Dalgliesh von Scotland Yard und Inspector Kate Miskin erkennen bei ihren Ermittlungen schnell, daß nicht nur der Schwiegersohn in spe Gründe gehabt hätte, Venetia aus dem Weg zu räumen. Kanzleikollegen, der geschiedene Mann, der ehemalige Liebhaber, die Reinemachefrau, ja selbst Octavia - sie alle kommen bei genauerem Hinsehen als Täter in Frage, hat sich doch in jedem von ihnen genügend Haß angestaut, um als Motivation zu dieser Untat auszureichen.

P.D. James: Was gut und was böse ist. (A Certain Justice, 1997). Roman. Aus dem Englischen von Christa Seibicke. Jubiläumsausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62346 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1999), 637 S., 9.00 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Rache auf Raten

Morten Jørgensen: Rache auf Raten

Info des Verlags Droemer Knaur:
Tatort Oslo. Die beiden Banker William und Arnstein lehnen die Bitte eines Kunden ab, ihm einen Kredit zu gewähren. Der Mann ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden und kann keine Sicherheiten bieten. Von da an geschehen seltsame Dinge im Leben der beiden. Langsam, aber sicher steigert sich subtiler Terror zu einem Alptraum. Am Ende sind Existenz und Privatleben der Banker zerrüttet. Und es hört nicht auf ...

"Nervenzerfetzend ... Das Buch schlägt einen in seinen Bann und macht süchtig." Fredrikstad Blad

Morten Jørgensen: Rache auf Raten. (Bank, 1998). Roman. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 61954, 300 S., 7.90 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Des Hauses Hüterin

Morag Joss: Des Hauses Hüterin

Info des Verlags Droemer Knaur:
»Arsen und Spitzenhäubchen« lässt grüßen!
Jean ist 64, Beruf: Housesitterin. Und sie sieht überhaupt nicht ein, dass sie bald nicht mehr auf die schönen Häuser reicher Leute aufpassen soll - nur weil man sie in Rente schicken will. Besonders das herrschaftliche Walden Manor, das sie gerade hütet, hat es ihr angetan. Und warum sollte sie eigentlich nicht die Witwe des Hausherrn sein? Doch zunächst müssen erst noch einige widrige Umstände und Störenfriede aus dem Weg geräumt werden...

Morag Joss: Des Hauses Hüterin. (Half Broken Things, 2003). Roman. Aus dem Englischen von Antoinette Gittinger. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 350 S., 19.90 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Ort für die Ewigkeit

Val McDermid: Ein Ort für die Ewigkeit

Info des Verlags Droemer Knaur:
Winter 1963. An einem frostigen Dezembertag verschwindet ein dreizehnjähriges Mädchen spurlos aus dem abgeschiedenen Dorf Scardale in Derbyshire: Ahson Carter, die Stieftochter des Gutsherrn. Der junge Inspector George Bennett erhofft sich den ersten spektakulären Ermittlungserfolg seiner Laufbahn. Doch im Dorf Scardale, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, herrscht Mißtrauen - und tiefes Schweigen. Von Stunde zu Stunde, von Woche zu Woche mehren sich die Zeichen, daß Alison brutal ermordet wurde. Doch erst nach Monaten hartnäckigen Suchens und einem aufwühlenden Prozeß wird George Bennett den Fall zu den Akten legen - mit mehr offenen Fragen auf der Seele, als ihm lieb ist.

Jahrzehnte später, im Jahre 1998, entschließt sich die junge Journalistin Catherine Heathcote, die Geschichte des berühmten "Mordfalls ohne Leiche" in einem Buch aufzuzeichnen. Kaum aber hat sie ihr Manuskript abgeschlossen, geschieht etwas völlig Unerwartetes: George Bennett verbietet die Veröffentlichung. Catherine wird von jetzt an selbst ermitteln und auf eine Wahrheit stoßen, die zerstörerisch ist - eine Wahrheit, die Leben vernichten oder aber retten kann. Die Entscheidung hegt bei ihr...

Val McDermid, die zu den erfolgreichsten britischen Autorinnen von Spannungsliteratur zählt, stellt in ihrem atemberaubenden Roman die Gesetze des Kriminalgenres auf den Kopf. In zwei Akten erzählt sie die Geschichte einer tragischen Täuschung - und treibt dabei das raffinierteste Spiel mit der Leichtgläubigkeit der Leser.

Val McDermid: Ein Ort für die Ewigkeit. (A Place of Execution, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Doris Styron. Jubiläumsausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62347 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 2000), 588 S., 9.00 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Hand des Dr. Cardoni

Phillip M. Margolin: Die Hand des Dr. Cardoni

Info des Verlags Droemer Knaur:
Der brillante Chirurg Cardoni wird von Detective Vasquez verhaftet und grässlicher Morde angeklagt: Zwar bekommt Staranwalt Frank Jaffe, unterstützt von seiner Tochter Amanda, Cardoni frei, aber dann verschwindet der Chirurg unter höchst bizarren Umständen. Vier Jahre später sieht sich Amanda mit einer täuschend ähnlichen Mordserie konfrontiert. Der Tat verdächtigt wird die Ärztin Justine Castle, Cardonis Frau...

Phillip M. Margolin: Die Hand des Dr. Cardoni. (Wild Justice, 2000). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 411 S., 19.90 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht April 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen