legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Unionsverlag

 

Flugrausch

Garry Disher: Flugrausch

Info des Unionsverlags:
Als eine männliche Leiche, versenkt mit einem Anker, aus dem Meer gefischt wird, würde Detective Inspector Hal Challis am liebsten den Fall jemand anderem überlassen. Er ist frustriert wegen seiner Liebesbeziehung und zudem genervt von seinen Kollegen bei der Polizei, die er unsauberer Geschäfte verdächtigt. Immer öfter zieht er sich in einen Hangar zurück, wo er an seinem alten Flugzeug herumbastelt und wo auch seine Flugplatzbekanntschaft Kitty arbeitet. Doch dann entdeckt Challis seltsame Luftaufnahmen, die Kitty mit Drogengeschäften und Mord in Verbindung bringen. Der melancholische Hal Challis zögert, ist hin- und hergerissen, bis ihm keine Wahl mehr bleibt: Um weiteres Unglück zu verhindern, muss er eingreifen.

Garry Disher: Flugrausch. (Kittyhawk Down, 2003). Ein Inspector-Challis-Roman. Aus dem australischen Englisch von Peter Torberg. UT metro 388 (1. Aufl. - Zürich: Unionsverlag, 2005), 315 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Inspector Ghote reist 1. Klasse

H.R.F. Keating: Inspector Ghote reist 1. Klasse

Info des Unionsverlags:
Es sieht zunächst ganz harmlos aus: Inspector Ghote soll nach Kalkutta reisen, dort einen Meisterverbrecher in Empfang nehmen und ihn nach Bombay eskortieren. Aber weil Ghote die Gelegenheit nutzen und aus der Reise einen Kurzurlaub machen will, nimmt er den Zug. Das hätte er besser nicht getan, denn seine Mitreisenden stellen sich schon bald als äußerst seltsam heraus. Die Reise quer durch Indien wird sehr, sehr aufregend.

H.R.F. Keating: Inspector Ghote reist 1. Klasse. (Inspector Ghote Goes by Train, 1971). Roman. Aus dem Englischen von Mechtild Sandberg. UT metro 389 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1975), 190 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Modesty Blaise - Ein Hauch von Tod

Peter O'Donnell: Modesty Blaise - Ein Hauch von Tod

Info des Unionsverlags:
Von der Unterwelt Panamas in die Gluthitze der Sahara!
Beim Perlentauchen in der Karibik rettet Willie Garvin einer jungen, blinden Frau das Leben. Zum selben Zeitpunkt soll Modesty Blaise in die algerische Wüste reisen, wo eine archäologische Ausgrabung nicht so vonstatten geht, wie sie sollte. Das sieht zunächst nach einem Routineauftrag aus, doch bald wird klar, dass Modesty und Willie es mit besonders ausgekochten Schurken zu tun haben.

Als Willie von den übersinnlichen Fähigkeiten der hübschen, blinden Dinah erfährt, ist es schon fast zu spät. Modesty und Willie müssen in einem atemberaubenden Finale all ihre Künste aufbieten, um zu gewinnen.

Peter O'Donnell: Modesty Blaise - Ein Hauch von Tod. (A Taste for Death, 1969). Aus dem Englischen von Grit Körner. Sonderausgabe. UT metro 387 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 1970 unter dem Titel »Modesty Blaise - Ein Gorilla für die Lady«), 318 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Unionsverlag »

 

Monatsübersicht April 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen