legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Gnadenlose Gier

C. S. Forester: Gnadenlose Gier

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
London in den 1920er-Jahren: In einer Werbeagentur werden drei Männer, unter ihnen der kaltblütige Charlie Morris, unlauterer Geschäfte überführt und fürchten die fristlose Kündigung. Es bleibt ihnen nur eine Möglichkeit: Sie müssen den einzigen Mann loswerden, der ihnen den Betrug nachweisen kann - ein mörderischer Plan wird geschmiedet. Nachdem »das Problem« beseitigt ist, zeichnet sich allerdings schnell ein neues ab, denn nicht jeder der drei Mitwisser hat ähnlich gute Nerven wie Morris. So besteht bald schon wieder Handlungsbedarf. Als auch Morris' Frau Mary auf die Todesliste gerät, scheint ihr Schicksal besiegelt. Doch im Verborgenen lauert jemand, der Charlie Morris um jeden Preis zur Strecke bringen will.

C. S. Forester: Gnadenlose Gier. (Plain Murder, 1930). Kriminalroman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Britta Mümmler. dtv Taschenbuch Nr. 26020 (1. Aufl. - Gütersloh: Signum Verlag, 1964 u.d.T. »Ein glatter Mord«), Klappenbroschur, 247 S., 14.90 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 06/2014]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Du sollst nicht schlafen

Charlotte Parsons: Du sollst nicht schlafen

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Eine junge blonde Frau wird tot aus der Themse gezogen. Die aufstrebende Journalistin Cynthia Wills soll über diesen Mordfall berichten; dabei bekommt sie heraus, dass es schon früher ähnliche Morde gegeben hat. War es immer derselbe Täter? Sie schreibt eine Reihe von Artikeln über den »Barbie-Killer«, wie er bald genannt wird, und hegt die schönsten Hoffnungen für ihre Karriere. Zur selben Zeit ist überall von einer neuartigen Droge die Rede, die vom Verteidigungsministerium in einer geheimen Versuchsreihe getestet wird: Sie ermöglicht es den Probanden, völlig ohne Schlaf auszukommen. Jeder will plötzlich diese Pille haben. Dass es bei der Testreihe höchst alarmierende Unregelmäßigkeiten gegeben hat, interessiert niemanden mehr. Doch dann findet Cynthia heraus, dass auch der »Barbie-Killer« mit dem Medikament in Berührung gekommen sein muss...

Charlotte Parsons: Du sollst nicht schlafen. (Shifters, o. J.). Thriller. Aus dem Englischen von Christiane Burkhardt. Deutsche Erstausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 21504, 380 S., 9.95 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Knast oder Kühlfach

Jutta Profijt: Knast oder Kühlfach

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Dr. Martin Gänseweins Freund Gregor steht unter Mordverdacht. Die ermordete Frau war anscheinend seine Exfrau. Gregors ahnungslose Freundin und Polizistenkollegin Jenny bringt das völlig aus der Fassung: Kann sie sich so in Gregor getäuscht haben? Und Gregor schweigt zu allem. Auf der Suche nach der Wahrheit stürzt sich Jenny gemeinsam mit Pascha in die Ermittlungen. Die Ermordete war Journalistin und steckte mitten in der Aufdeckung eines Pharmaskandals. Auch eine Kölner Seniorenresidenz, in der ganz offenkundig Medikamentenmissbrauch betrieben wird, spielt eine wichtige Rolle. Martin ist bei der Aufklärung des Falls nur bedingt eine Hilfe, denn der werdende Vater ist völlig ausgelastet mit Geburtsvorbereitungskursen, Kreißsaalbesichtigungen, Babyausstattungskatalogen und nicht enden wollender Namenssuche...

Jutta Profijt: Knast oder Kühlfach. Roman. Originalausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 21506, 329 S., 9.95 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verbrechen ist Vertrauenssache

Richard Stark: Verbrechen ist Vertrauenssache

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Eine halbe Million Dollar haben fromme Gläubige einem scheinheiligen Prediger gespendet. Das Geld zu erbeuten fällt Parkers Gang nicht schwer. Doch einer der Kumpel will die ganze Beute für sich haben. So ist er Parker, seinem Freund Ed und dessen kaltblütiger Braut Brenda ebenso auf den Fersen wie dem skrupellosen Sicherheitschef des Predigers. Beim atemlosen Showdown zeigt sich, wem Parker noch trauen kann...

Richard Stark: Verbrechen ist Vertrauenssache. (Comeback, 1997). Ein Parker-Roman. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. dtv Taschenbuch Nr. 21502 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2011), 254 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht April 2014

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen