legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt Verlag

 

Die Mutter

Petra Hammesfahr: Die Mutter

Info des Rowohlt Verlags:
Vera Zardiss lebt mit ihrem Mann Jürgen, einem erfolgreichen Gynäkologen, den Töchtern Anne und Rena sowie ihren Eltern auf einem ehemaligen Bauernhof. Die ländliche Idylle findet ein jähes Ende, als Rena nach ihrem sechzehnten Geburtstag plötzlich verschwindet. Nur ihr Fahrrad wird in der Nähe des Bahnhofs gefunden. Bei der verzweifelten Suche nach ihrer Tochter kommt Vera Geheimnissen auf die Spur, an die im Dorf niemand zu rühren wagt.

Petra Hammesfahr: Die Mutter. Roman. Rowohlt Taschenbuch Nr. 22992 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2000), 396 S., 9.90 Euro.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Engelchens Ende

Uta-Maria Heim: Engelchens Ende

Info des Rowohlt Verlags:
Saskia ist acht Jahre alt und macht als Kindermodel Werbung für Sonnencreme. Eines Tages wird ihre Leiche aus der Elbe gefischt. Wer hat das Mädchen getötet? Die Polizei findet keine brauchbaren Spuren und bittet die Psychologin Dr. Angelika Haupt, ein Täterprofil zu erstellen. Ihre Nachforschungen fördern eine Tragödie zutage. Ein packender Psychothriller über ein beklemmendes Thema.

Uta-Maria Heim: Engelchens Ende. Roman. Rowohlt Taschenbuch Nr. 22994 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 1999), 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nie wieder Urlaub

Norbert Klugmann: Nie wieder Urlaub

Info des Rowohlt Verlags:
Was macht man morgens am Pool, wenn schon alle Liegestühle mit Handtüchern belegt sind? Ist ein Lenkdrachen nicht ein ideales Mordinstrument? Die Antworten, die Klugmann in seinen Geschichten findet, sind bösartig. Kinder verschwinden, Ehen scheitern, Köpfe rollen, Wer diese Geschichten gelesen hat, bleibt zu Hause.

Norbert Klugmann: Nie wieder Urlaub. Böse Strandgeschichten. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 22983, 185 S., 7.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Augen eines Mörders

Antonio Munoz Molina: Die Augen eines Mörders

Info des Rowohlt Verlags:
Der Sexualmörder schlägt bei Vollmond zu. Sein jüngstes Opfer: ein zehnjähriges Mädchen. Vom Täter finden sich Kippen, Blut und Schamhaare. Der Inspektor sucht ihn mit der Besessenheit eines Mannes, der ein persönliches Unglück kompensieren muss. Denn er ist neu in der kleinen südspanischen Stadt, und seine Kollegen betrachten den einstigen Spitzel in Francos Diensten mit Argwohn.

Eine Kriminalgeschichte, so gut, »dass die Unterscheidung zwischen Thriller und Literatur ausnahmsweise hinfällig wird«. (FAZ)

Antonio Munoz Molina: Die Augen eines Mörders. (Plenilunio, 1997). Roman. Deutsch von Willi Zurbrüggen. rowohlt Taschenbuch Nr. 23001 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 2000), 477 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tödlicher Chat

Thomas Tuma: Tödlicher Chat

Info des Rowohlt Verlags:
Drei Tote an drei Wochenenden, und an den Wänden ihrer Hotelzimmer steht mit dem Blut der Opfer geschrieben: »Öffne dich!« Das Einzige, was die Opfer verbindet, ist ihre Leidenschaft für den Chat im Netz. Der junge Reporter Marc Pohl begibt sich in unzähligen Chatrooms auf die Fährte des Netzkillers. Bald hat er den Kreis der Verdächtigen auf zwei Chatter eingeengt. Doch als er sich mit ihnen in Hotelzimmern trifft, kommt alles anders als erwartet...

Auszüge dieses Romans wurden mit großem Erfolg bei »Spiegel-Online« veröffentlicht.

Thomas Tuma: Tödlicher Chat. Roman. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 22725 (paperback), 328 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2001

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen