legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ullstein Verlag

 

Wolfsbrut

Nelson DeMille: Wolfsbrut

Info des Ullstein Verlags:
Vom Meister des Spionage-Thrillers - dramatisch bis zur letzten Seite.

Sie haben ihn 1945 gejagt und jagen ihn noch heute - den Verräter aus den eigenen Reihen... Für die Geheimdienstveteranen, die inzwischen für die CIA arbeiten, hat der Zweite Weltkrieg nie geendet. Und wenn es wirklich einer aus ihrem alten Clan ist, der als »Maulwurf « im Beraterstab des Präsidenten für die Sowjetunion sein gefährliches Spiel treibt, dann müssen und werden sie ihn finden...

Nelson DeMille: Wolfsbrut. (The Talbot Odyssey, 1984). Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas Schlück. Ullstein Taschenbuch Nr. 25381 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1984), 470 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Meltdown

James Powlik: Meltdown

Info des Ullstein Verlags:
Im Treibeis des arktischen Ozeans ist die Meeresbiologin Dr. Carol Harmon unterwegs auf der Suche nach Blauwalen. Doch eines Tages hat ein Routinetauchgang zweier Besatzungsmitglieder schreckliche Folgen: Beide sterben kurz danach unter furchtbaren Qualen - offensichtlich durch radioaktive Verstrahlung.

Carol ist überzeugt: Tief unter dem Eis verbirgt sich etwas Schreckliches, von dem die tödliche Strahlung entweicht. Mit Hilfe ihres Exehemanns Brock Garner und einer japanischen Radiologieexpertin versucht sie, die Ursache zu finden. Denn sobald im Frühjahr das Packeis zu schmelzen beginnt, droht eine globale Katastrophe von ungeahntem Ausmaß...

James Powlik ist Meeresbiologe und hat als Berater in verschiedenen wissenschaftlichen und pädagogischen Projekten z.B. der NASA und des U.S. Department of Commerce gearbeitet. Er hat zahlreiche Artikel zu biologischen Themen wie der Erderwärmung verfasst. James Powlik lebt in Arlington, Virginia.

James Powlik: Meltdown. (Meltdown, 2000). Roman. Aus dem Amerikanischen von Heinz Zwack. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25428, 448 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das verschwundene Lächeln

Peter Robinson: Das verschwundene Lächeln

Info des Ullstein Verlags:
Das Paar, das im idyllischen englischen Eastvale vor Brenda Scuphams Tür steht, ist gut gekleidet, wirkt seriös und offiziell. Brenda schöpft keinen Verdacht, als die beiden vermeintlichen Sozialarbeiter ihre Tochter Gemma mitnehmen. Zu spät erkennt die eingeschüchterte Mutter, dass sie einen furchtbaren Fehler gemacht hat... Und Chief Inspector Banks beginnt mit der schier unmöglichen Suche nach einem Mädchen, dessen Entführer die Kaltblütigkeit besaßen, ihr Opfer direkt bei der Mutter abzuholen.

»Chief Inspector Alan Banks, der Ermittler in dieser erstklassigen Serie, ist ein außergewöhnlich scharfer Beobachter.« New York Times

Peter Robinson: Das verschwundene Lächeln. (Wednesday's Child, 1992). Roman. Aus dem Englischen von Andree Hesse. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 25384, 448 S., 8.95 Euro (D)

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 05/2002]

 

[Krimi-Auslese 04/2002]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Ullstein Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen