legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Der Kameramörder

Thomas Glavinic: Der Kameramörder

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Das erschütternde Protokoll eines für die Medien eiskalt inszenierten Doppelmordes, ein verstörender Roman über die gefährliche Macht des Fernsehens und ein atemraubender Krimi über die Lust an der Sensation.

 »Ich wurde gebeten, alles aufzuschreiben.« Mit diesem Satz beginnt der Ich-Erzähler seinen Bericht über ein Osterwochenende, an dem er und seine Lebensgefährtin ein befreundetes Paar in der Steiermark besuchen. Während die Medien minutiös über einen am Karfreitag geschehenen Doppelmord an zwei Kindern berichten, den der Mörder mit einer Videokamera aufgenommen haben soll, pendeln die vier Freunde zwischen Fernseher und Kartenspiel, Küche und Gesprächen hin und her. Einerseits angewidert, andererseits stets fasziniert und voller Lust an der Sensation kommentieren sie dabei die Handlungsweise der Medien.

Draußen, in der echten Welt, wird gleichzeitg fieberhaft nach dem Mörder gesucht.

Thomas Glavinic: Der Kameramörder. Roman. dtv Taschenbuch Nr. 20618 (1. Aufl. - Berlin: Volk & Welt, 2001), 156 S., 8.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Toten vom Karst

Veit Heinichen: Die Toten vom Karst

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ein schrecklicher Ritualmord auf dem Karst: der zweite Fall für Kommissar Proteo Laurenti.

Über Triest fegt die Bora nera, ein eiskalter Nordostwind, der die Stadt unter einer dicken Schneedecke begräbt. Das Wetter paßt zur Gemütslage von Kommissar Laurenti, der gerade von seiner Frau verlassen worden ist - sie behauptet, einmal in Ruhe über sich selbst nachdenken zu wollen. Um sich abzulenken, stürzt sich Laurenti in die Arbeit, und davon gibt es genug. Immer mehr Rechtsradikale versammeln sich in der Stadt, sogar Laurentis Sohn wird in ihrer Nähe gesehen.

Dann fliegt ein Haus in die Luft, und ein grausamer Mord auf dem Karst wird gemeldet, der möglicherweise in Zusammenhang steht mit einer Schmugglerbande, die ihre Ware nachts auf dem Meer in Empfang nimmt. Werden hier alte Rechnungen aus der Nachkriegszeit blutig beglichen? Ein heikler Fall für Kommissar Laurenti, den Süditaliener, für den das explosive Gemisch aus Slowenen, Kroaten und Italiener, aus eifernden Nationalisten und alten Kommunisten schwer zu durchschauen ist...

Veit Heinichen: Die Toten vom Karst. Roman. dtv Taschenbuch Nr. 20620 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2002), 365 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Aufschneider

Susanna Moore: Aufschneider

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Dieser erotische Psychothriller erzählt die Geschichte von Frannie, einer selbstsicheren modernen Frau, die allein am Washington Square Park in New York lebt. Sie durchschaut sich selbst und andere, läßt sich gern überraschen, Ungewißheiten faszinieren sie. Trotzdem ist sie völlig unvorbereitet und erkennt die Gefahr nicht, in die sie sich begibt, als sie sich mit Detective Malloy einläßt.

Susanna Moore: Aufschneider. (In the Cut, 1995). Roman. Aus dem Amerikanischen von Giovanni Bandini und Ditte König. dtv Taschenbuch Nr. 20627 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1997), 206 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht Mai 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen