legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Piper Verlag

 

Der Jadereiter

John Burdett: Der Jadereiter

Info des Piper Verlags:
Im brodelnden Bangkok ist der buddhistische Polizist Sonchai auf der Jagd nach den Mördern William Bradleys. Doch ihn interessiert nicht der Tod des skrupellosen Jadehändlers, Sonchai will Rache nehmen an denen, die auch für den Tod seines Partners Pichai verantwortlich sind. Mit fernöstlicher Weisheit und kriminalistischem Gespür ­ und der attraktiven FBI-Agentin Kimberley Jones an seiner Seite - folgt Sonchai den Spuren durch Bangkoks düstere Halbwelt.

John Burdett: Der Jadereiter. (Bangkok 8, 2003). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. Piper Boulevard (1. Aufl. - München: Piper, 2004), 469 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Heidelberger Requiem

Wolfgang Burger: Heidelberger Requiem

Info des Piper Verlags:
Alexander Gerlach glaubt, mit seiner Beförderung zum Chef der Heidelberger Kriminalpolizei einen ruhigen Posten bekommen zu haben. Doch schon am ersten Tag wird die Leiche eines Chemiestudenten gefunden. Die Lösung des Falls scheint auf der Hand zu liegen, doch bald kommt es zu einem weiteren Mord, der alle bisherigen Vermutungen über den Haufen wirft. Als Gerlach beginnt, das grausame Spiel zu durchschauen, ist es fast zu spät...

Wolfgang Burger: Heidelberger Requiem. Kriminalroman. Serie Piper Nr. 6225 (1. Aufl. - München: Piper, 2004), Piper Boulevard, 256 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Falsche Opfer

Arne Dahl: Falsche Opfer

Info des Piper Verlags:
Der brutale Mord an einem Stockholmer Restaurantbesucher, ein Zeuge, der nichts gesehen haben will, die unerklärliche Bombenexplosion in einem Hochsicherheitsgefängnis und ein tödlicher Bandenkrieg - nach seinen Bestsellern »Misterioso« und »Böses Blut« gelingt Arne Dahl ein glänzender neuer Fall seiner Ermittler Paul Hjelm und Kerstin Holm.

Arne Dahl: Falsche Opfer. (Upp till toppen av berget, 2000). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. Serie Piper Nr. 6226 (1. Aufl. - Piper Original, 2004), Piper Boulevard, 387 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Milchgeld

Volker Klüpfel und Michael Kobr: Milchgeld

Info des Piper Verlags:
Ein Mord in Kommissar Kluftingers beschaulichem Allgäuer Heimatort Altusried - jäh verdirbt diese Nachricht sein gemütliches Kässpatzen-Essen. Ein Lebensmittel-Chemiker des örtlichen Milchwerks ist stranguliert worden. Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert-kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle - und entdeckt einen scheinbar vergessenen Verrat, dunkle Machenschaften und einen handfesten Skandal.

Volker Klüpfel und Michael Kobr: Milchgeld. Kluftingers erster Fall. Serie Piper Nr. 6227 (1. Aufl. - Memmingen: Dietrich, 2003), Piper Boulevard, 309 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Tote am Watt

Gisa Pauly: Die Tote am Watt

Info des Piper Verlags:
Ein furchtbarer Mord auf der Ferieninsel Sylt! Eine vermögende Witwe wird erdrosselt aufgefunden. Eigentlich müsste der Täter per DNA-Analyse schnell zu überführen sein, weshalb Hauptkommissar Erik Wolf auf eine rasche Lösung hofft. Mamma Carlotta jedoch, seine italienische Schwiegermutter, die derzeit zu Besuch ist, hält wenig von solchen modernen Ermittlungsmethoden. Viel lieber verlässt sie sich auf ihre weibliche Intuition. Mit italienischem Charme und zum Schreck der Beamten mischt sie sich in die Ermittlungen ein. Dabei bringt sie sich selbst in Lebensgefahr...

Atmosphärisch, spannend und humorvoll erzählt Gisa Pauly von Mamma Carlottas erstem Fall, bei dem das italienische Temperament mit dem norddeutschen mehr als einmal zusammenprallt.

Gisa Pauly: Die Tote am Watt. Ein Sylt-Krimi. Originalausgabe. Serie Piper Nr. 4768, 356 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tanner

Urs Schaub: Tanner

Info des Piper Verlags:
Die Spur eines ungewöhnlichen Verbrechens führt den suspendierten Kommissar Simon Tanner von Marokko ins romantische Grenzland zur französischen Schweiz: die grausamen Morde an kleinen Mädchen. Mithilfe des dicken Kommissars Michel und des zwergenhaften Butlers Honoré, der bei der reichen und verdächtigen Familie Finidori arbeitet, wühlt Tanner die Provinzidylle schnell auf und gerät dabei selbst in Lebensgefahr...

Ein Kriminalroman von hinreißender Üppigkeit und seltener erzählerischer Kraft.

Urs Schaub: Tanner. Kriminalroman. Serie Piper Nr. 6228 (1. Aufl. - Zürich: Pendo, 2003), Piper Boulevard, 385 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Engländer

Daniel Silva: Der Engländer

Info des Piper Verlags:
Gabriel Allon glaubt, alles über Verrat und Tod zu wissen. Als der Ex-Geheimagent die Villa des Schweizer Bankiers und Kunstsammlers Rolfe betritt, ist der Tod schon da - Auguste Rolfe liegt ermordet vor ihm. Allon begreift schlagartig, daß er nicht als einziger Rolfes Tarnung gelüftet hat und daß nun sein eigenes Leben auf dem Spiel steht. Der Verrat, den er begangen hat, führt Gabriel Allon zurück in eine dunkle, gewissenlose Vergangenheit...

Daniel Silva: Der Engländer. (The English Assassin, 2002). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Serie Piper Nr. 6229 (1. Aufl. - München: Piper, 2003), Piper Boulevard, 429 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nervöse Fische

Heinrich Steinfest: Nervöse Fische

Info des Piper Verlags:
Für den Wiener Chefinspektor Lukastik, Logiker und gläubiger Wittgenstein-Anhänger, steht fest: »Rätsel gibt es nicht.« Das meint er selbst noch, als er auf dem Dach eines Wiener Hochhauses im Pool einen toten Mann entdeckt, der offensichtlich kürzlich durch einen Haiangriff ums Leben kam. Mitten in Wien, achtundzwanzigstes Stockwerk. Und von einem Hai keine Spur. Nun steht der Wiener Chefinspektor nicht nur vor einem Rätsel, es sind unzählige: Ein Hörgerät taucht auf, zwei Assistenten verschwinden. Und die Haie lauern irgendwo...

Heinrich Steinfest: Nervöse Fische. Kriminalroman. Serie Piper Nr. 6230 (1. Aufl. - München: Piper, 2004), Piper Boulevard, 316 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Geheimnis der Nonna Michela

Giorgio Todde: Das Geheimnis der Nonna Michela

Info des Piper Verlags:
Keine leichte Aufgabe erwartet den Einbalsamierer Efisio Marini, als er den Leichnam des ermordeten Anwalts Giovanni Làconi für die Ewigkeit herrichten soll, denn der Körper wurde von seinem Mörder grausam verstümmelt. Doch bringt die Untersuchung des Herzens Überraschendes zutage: Nicht die Hand eines Menschen, sondern die Angst war es, die zu Làconis Tod führte - die Angst, die die ganze Stadt in Atem hält und die Marini ahnen läßt, daß es nicht bei diesem einen Opfer bleiben wird.

Giorgio Todde: Das Geheimnis der Nonna Michela. (Paura e Carne, 2003). Ein historischer Sardinien-Krimi. Aus dem Italienischen von Susanne Van Volxem. Serie Piper Nr. 4957 (1. Aufl. - München: Piper Original, 2006), 237 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Wüstenkönigin

Ulrich Wickert: Die Wüstenkönigin

Info des Piper Verlags:
Als Untersuchungsrichter Jacques Ricou auf angesehene Männer stößt, die alle menschlichen Werte missachten, ist er entschlossen, die Verbindungen zwischen Waffenhändlern und Ölmagnaten, zynischen Politikern und skrupellosen Geheimdienstagenten mit ihren illegalen Geschäften in Angola aufzudecken. Doch je näher er sich mit dem Fall befasst, desto gefährlicher wird die Lage für ihn. Konfrontiert mit den tiefsten Niederungen der menschlichen Habgier, schlägt er selbst die Warnungen der schönen schwarzen Lyse in den Wind und fliegt nach Luanda. Und damit in den fast sicheren Tod...

Ulrich Wickert: Die Wüstenkönigin. Der Richter in Angola. Kriminalroman. Serie Piper Nr. 4770 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2005), 302 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Richter aus Paris

Ulrich Wickert: Der Richter aus Paris

Info des Piper Verlags:
Intrigen, Korruption, Verrat, Mord - bei seinen Ermittlungen auf Martinique stößt Untersuchungsrichter Jacques Ricou auf Verbrechen, die im Schatten politischer Machtkämpfe seit Jahrzehnten ungesühnt blieben. Und auf die verführerische Kreolin Amadée, die in den Fall verwickelt ist. Ulrich Wickert erzählt von einem Mann, der Bedrohungen und Diffamierungen aushält, um die Schuld ehrenwerter Männer aufzudecken. Eine Geschichte, die in der Hölle der Gefangenenlager spielt und im Paradies auf Erden, der Karibik - mitreißend geschildert von einem Autor, der seine Leser zu fesseln weiß.

Ulrich Wickert: Der Richter aus Paris. Kriminalroman. Serie Piper Nr. 6231 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2003), Piper Boulevard, 253 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen