legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Piper Verlag

 

Bangkok Tattoo

John Burdett: Bangkok Tattoo

Info des Piper Verlags:
Der buddhistische Polizist Sonchai steht vor einem neuen Fall: ein CIA-Mitarbeiter wurde grausam ermordet. Tatverdächtig ist die Prostituierte Chanya, in deren Bett er gefunden wurde - mit aufgeschlitztem Bauch und gehäutetem Rücken. Doch Sonchai und sein Vorgesetzter Vikorn sind von Chanyas Unschuld überzeugt und konstruieren aus dem Mord einen islamistischen Terrorakt. Die aberwitzige Lösung seines Falls führt Sonchai auf eine tödlich schmale Grenze zwischen Liebe, Sucht und Obsession...

John Burdett: Bangkok Tattoo. (Bangkok Tattoo, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. Serie Piper Nr. 4945 (1. Aufl. - München: Piper, 2006), 413 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Präsidentin

Anne Holt: Die Präsidentin

Info des Piper Verlags:
Ein brisanter politischer Fall, ein dramatischer privater Konflikt und ein rasantes Tempo - Anne Holt vereint in »Die Präsidentin« all ihre Stärken und beschert Kommissar Yngvar Stubø Ermittlungen von internationaler Tragweite. Doch Hilfe erwartet ihn von unerwarteter Seite: Kollegin Hanne Wilhelmsen.

Es ist der Morgen des 17. Mai, norwegischer Nationalfeiertag. Helen Lahrdal Bentley, die amerikanische Präsidentin, macht ihren ersten Staatsbesuch in dem Land, aus dem ihre Vorfahren stammen. Als sie zum Empfang abgeholt werden soll, ist ihre Suite leer. Niemand hat die Räume betreten oder verlassen - und doch ist Helen Bentley verschwunden. Yngvar Stubø wird mit dem hoch brisanten Fall betraut, aber die Amerikaner stellen ihm ihren Sicherheitsexperten Warren Scifford zur Seite, ausgerechnet den Exliebhaber seiner Frau Inger Johanne. Scifford spielt ein undurchsichtiges Spiel. Doch auch die Weste der Präsidentin scheint nicht blütenweiß zu sein: Welche Pläne verfolgt ihr arabischer Studienfreund Al Muffet? - Eine politische Entführung, zu der Hanne Wilhelmsen ihrem Kollegen Stubø den entsprechenden Hinweis gibt...

Anne Holt: Die Präsidentin. (Presidentens valg, 2006). Kriminalroman. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Deutsche Erstausgabe. Piper Nordiska, gebunden mit Schutzumschlag, 391 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Zarengold

Michael Kibler: Zarengold

Info des Piper Verlags:
Vom Blutsonntag in Sankt Petersburg zum Mord auf der Mathildenhöhe - auch aus der Ferne ist tödliche Gefahr blitzschnell ganz nah, wenn das Schicksal russisch Roulette spielt.

Auch wenn die Kühlkeller des ehemaligen Darmstädter Brauereiviertels vom Ried bis in den Odenwald als »Katakomben« bekannt sind, sollten sie nie als Grabkammer dienen. Daher ist das Entsetzen groß, als darin die Leiche einer Frau gefunden wird. Trotz der Kälte gerät Hauptkommissarin Margot Hesgart ins Schwitzen, denn es ist schon der zweite Mord, den sie zu klären hat: Beim Einbruch in die Russische Kapelle wenige Wochen zuvor wurde ein Wachmann getötet. Als sich herausstellt, daß es sich bei der Toten im Keller um eine Russin handelt, liegt die Vermutung nahe, daß es eine Verbindung zwischen den Verbrechen gibt. Obwohl Margots Kollege Steffen Horndeich sich lieber von russischen Klängen verführen läßt, ist nun harte Arbeit angesagt. Und dann stoßen die beiden auf ein Geheimnis, für das so mancher über Leichen geht.

Michael Kibler: Zarengold. Ein Darmstadt-Krimi . Originalausgabe. Broschiert, 328 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Selbstjustiz

Tove Klackenberg: Selbstjustiz

Info des Piper Verlags:
Tove Klackenbergs sympathische Heldin verschlägt es in eine verschworene Gemeinschaft im Norden Schwedens, wo sie nicht nur mit Fragen zu Recht und Gerechtigkeit konfrontiert ist, sondern auch mit ihren persönlichen Abgründen.

»Kommen Sie aus Afrika?« fragte der Angeklagte aufrichtig interessiert. »Ich komme von der Staatsanwaltschaft in Östersund«, antwortete Svea Lundström Duval trocken. - Eine neue Ermittlerin betritt die Krimibühne: eine junge dunkelhäutige Staatsanwältin, deren schwedische Mutter sich seinerzeit auf einer Reise in die Karibik verliebt hatte. Ihr erster Auftrag führt sie nach Sveg, mitten in die Einöde Nordschwedens. Dort wird die Gegend seit einiger Zeit von seltsamen Sabotageakten und mysteriösen Unglücksfällen heimgesucht. Opfer sind Menschen, die für frühere Taten eigentlich vor Gericht gehört hätten, aber nie schuldig gesprochen wurden. Svea Lundström Duval stößt auf dunkle Geheimnisse und eine Wahrheit, die für sie selbst höchst unangenehm zu werden droht.

Tove Klackenberg: Selbstjustiz. (Självtäkt, 2004). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Beate Schirrmacher. Deutsche Erstausgabe. Piper Nordiska, gebunden mit Schutzumschlag, 361 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Fluch des Mont-Saint-Michel

Frédéric Lenoir und Violette Cabesos: Der Fluch des Mont-Saint-Michel

Info des Piper Verlags:
Ein Sakrileg, begangen aus Hochmut, löst auf dem Mont-Saint-Michel eine Serie von blutigen Morden aus. Ein atemberaubender historischer Thriller vor der mystischen Kulisse eines architektonischen Wunders.

Bereits von weitem spürt man die Magie dieses Anblicks: die legendäre Abtei auf der Spitze des Felsens zwischen Himmel und Meer, zwischen Normandie und Bretagne. Der Mont-Saint-Michel ist einer dieser Orte, die zu atmen scheinen und ungeahnte Mysterien bergen. Als der junge Mönch Roman im elften Jahrhundert den Auftrag erhält, eine neue Abtei auf dem Berg zu errichten, fühlt er sich angesichts der Aufgabe geehrt. Die Kraft, mit dem Bau beginnen zu können, verdankt er der schönen Keltin Moira, die ihn nach einem Unfall gesund pflegte. Roman zeigt ihr stolz seine Baupläne, die auch die Zerstörung der unterirdischen Kirche Notre-Dame-sous-Terre beinhalten, und versetzt sie damit in größte Angst. Verzweifelt sieht sie keinen anderen Weg, als dem Mönch das Geheimnis des Mont-Saint-Michel zu offenbaren.

Frédéric Lenoir und Violette Cabesos: Der Fluch des Mont-Saint-Michel. (La Promesse de L'Ange, 2004). Historischer Roman. Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke. Deutsche Erstausgabe. Broschiert, 585 S., 16.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord auf katalanisch

Teresa Solana: Mord auf katalanisch

Info des Piper Verlags:
Shopping auf dem Passeig de Gràcia, eine Erfrischung im Café Zurich, ein Aperitif im Sandor - und zum Nachtisch ein kleiner Mord unter Freunden. Ein herzerfrischender katalanischer Krimi und die spannendste Art zum Barcelona-Kenner zu werden.

Wenn ein Ehemann in dem Katalog eines Auktionshauses seine Frau auf einem ihm unbekannten Gemälde entdeckt, ist das überraschend. Wenn dieser Ehemann der sicherste Anwärter auf die Präsidentschaft Kataloniens ist, ist das heikel. Da wendet man sich doch am besten an ein exklusives Unternehmen, das bitte diskret herausfindet, was die Gattin so treibt. Die geeignete »Detektei« ist schnell gefunden, denn der edle Name Borja Masdéu-Canals Sáenz de Astorga flößt Vertrauen ein. Dahinter verbergen sich die heimlichen Zwillinge Pep und Eduard und ansonsten mehr Schein als Sein. Und nun beschatten die beiden Zufallsdetektive die extravagante Gattin des Politikers und schlittern dabei in ein Verbrechen, das Barcelonas bester Gesellschaft das blaue Blut in den Adern gefrieren läßt.

Teresa Solana: Mord auf katalanisch. (Un crim imperfecte, 2006). Ein Barcelona-Krimi. Aus dem Katalanischen von Petra Zickmann.. Deutsche Erstausgabe. Broschiert, 283 S., 14.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht April 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen