legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Argument Verlag

 

Kalte Rosen

Petra Pfänder: Kalte Rosen

Info des Argument Verlags:
Eine Frau wacht nachts auf und ist nicht allein, ein Fremder sitzt auf ihrem Bett, bedroht sie mit einem Messer und will sie vergewaltigen. Um die Kontrolle über die Situation zu behalten, verführt sie ihn und wirft ihn dann aus dem Haus...

Die Psychiaterin Klara Keitz, die gerade von Dortmund nach Andalusien umsiedelt, trifft ihre Freundin, die Bildhauerin Camila, äußerlich wie auch in ihrem Verhalten völlig verändert an, die alte Vertrautheit ist verschwunden. Beim ersten gemeinsamen Gang an den Strand werden sie von einem Exhibitionisten beobachtet, auf den Camila äußerst aggressiv reagiert. Einige Tage später wird Klara von einem Fremden zu einem Strandspaziergang eingeladen. Sie finden einen Toten - eben diesen Exhibitionisten. Erschüttert muss Klara feststellen, dass seine Leiche einer von Camilas Skulpturen gleicht! Klara versucht ihre Frendin zum Reden zu bringen, doch die erzählt lediglich, dass sie seit längerer Zeit Blumen von einem Unbekannten bekommt.

Allmählich greift die Angst um sich. Offenbar treibt in der Gegend ein Vergewaltiger sein Unwesen, der seine Opfer mit Rosen beschenkt. Dann findet Klara eine weitere Leiche, zu einem Rad zusammengeschnürt von der Decke hängend - wiederum einer Skulptur von Camila nachempfunden. Gemeinsam mit der gewieften Hackerin Jane Pettigrew recherchiert sie - und stößt auf einen früheren Vergewaltigungsfall, bei dem auch Rosengeschenke im Spiel waren...
Ein moderner Psycho-Krimi mit raffinierten Grusel-Effekten!

Petra Pfänder: Kalte Rosen. Originalausgabe. Ariadne Krimi 1158, 256 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

« Krimis im Argument Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen