legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Urbi et orbi

Steve Berry: Urbi et orbi

Info des Blanvalet Verlags:
Fatima, Portugal, 1917: Die heilige Jungfrau Maria erscheint drei Schäferkindern und verkündet ihnen drei Botschaften. Die ersten beiden werden von der Kirche schon bald enthüllt, doch die dritte Verkündigung bleibt unter Verschluss...

Rom, Gegenwart: Von irgendetwas zutiefst beunruhigt, betraut Papst Clemens XV. seinen Sekretär, Colin Michener, mit einer äußerst mysteriösen Mission: Pater Michener soll den vermutlich letzten Menschen finden, der die "wahre dritte Botschaft" von Fatima kennt. Doch bei seinen Nachforschungen gerät Michener allmählich in ein tödliches Gewirr aus Verdächtigungen, Mord und Intrigen. Und schließlich muss der junge Priester entsetzt erkennen, dass in seinen Händen das Schicksal der gesamten katholischen Kirche liegt...

Steve Berry: Urbi et orbi. (The Third Secret, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Barbara Ostrop. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36405, 476 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Verschwörer

William S. Cohen: Die Verschwörer

Info des Blanvalet Verlags:
Spionage und Action, Sabotage und Politik. So gut erfunden, dass es wahr sein könnte! Ein hochbrisanter Thriller von Bill Clintons ehemaligem Verteidigungsminister.

Eine erschreckende Serie von Sabotageakten weckt in dem amerikanischen Verteidigungsminister Michael Santini den Verdacht auf eine Verschwörung - hinter der er einen hochrangigen chinesischen General und einen russischen Mafiaboss vermutet. Natürlich glaubt ihm in Washington, Berlin, Peking und Moskau niemand. Außer der Mossad-Agentin Elena...

William S. Cohen: Die Verschwörer. (The Conspirators). Roman. Aus dem Amerikanischen von Fred Kinzel. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36468 (1. Aufl. - München: Limes, 2004), 446 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wer das Feuer sucht

Cindy Gerard: Wer das Feuer sucht

Info des Blanvalet Verlags:
Die smarte Privatdetektivin Eve Garrett soll die millionenschwere Tiffany Clayborne finden: Viel zu lange schon hat sich das lebenslustige Partygirl nicht mehr zu Hause blicken lassen. Und so begibt sich Eve in die trügerische Glitzerwelt der oberen Zehntausend, wo überall dunkle Abgründe lauern. Doch die größte Gefahr droht der schönen Ermittlerin von ihrem eigenen Partner: dem undurchsichtigen und verführerischen Tyler McClain...

Cindy Gerard: Wer das Feuer sucht. (To the Limit, 2005). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ingrid Klein. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36512, 417 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Todsünde

Tess Gerritsen: Todsünde

Info des Blanvalet Verlags:
Weihnachten naht, und in Boston herrscht klirrende Kälte. In einem Kloster nahe der Stadt ist die Novizin Camille Maginnes brutal erschlagen worden. Bei der Autopsie findet die Pathologin Maura Isles heraus, dass die junge Frau kurze Zeit vor ihrem Tod entbunden haben muss - doch von dem Kind fehlt jede Spur. Dann wird eine zweite Frauenleiche gefunden, bei der Maura Anzeichen für eine frühere Lepra-Erkrankung feststellt. Detective Jane Rizzoli, die mit den Ermittlungen betraut wird, und Maura Isles vermuten eine Verbindung der beiden Fälle. Und die Entdeckung eines grausamen Geheimnisses gibt Jane und Maura auf schreckliche Weise Recht...

Tess Gerritsen: Todsünde. (The Sinner, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Andreas Jäger. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36459 (1. Aufl. - München: Limes, 2004), 411 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein tödlicher Verehrer

Linda Howard: Ein tödlicher Verehrer

Info des Blanvalet Verlags:
Entsetzt muss die attraktive Sarah Stevens, Butlerin und Bodyguard bei einem pensionierten Richter, miterleben, wie ihr Arbeitgeber einem heimtückischen Mord zum Opfer fällt. Zunächst gilt Sarah, die vom Richter ein kleines Vermögen erbt, als Hauptverdächtige. Doch mit Hilfe des gut aussehenden Polizisten Cahill findet die junge Frau bald heraus, dass hier ein egomanischer Mörder seine Obsessionen auslebt - und dass er es eigentlich auf Sarah abgesehen hat...

Linda Howard: Ein tödlicher Verehrer. (Dying to Please, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36495 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2003), 414 S., 7.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ihr Kinderlein kommet

Michele Martinez: Ihr Kinderlein kommet

Info des Blanvalet Verlags:
Zwei Mädchen aus einer New Yorker Eliteschule sind tot aufgefunden worden. Die Umstände ihres Todes liegen völlig im Dunkeln. Doch anstatt sich um Aufklärung zu bemühen, verstricken sich die untersuchenden Einheiten in Macht- und Karrierespiele. Hilfesuchend wendet sich Staatsanwältin Melanie Vargas an den FBI-Agenten Dan O¹Reilly: Denn je tiefer sie gräbt, umso deutlicher wird, dass noch mehr Kinder in höchster Gefahr schweben...

Michele Martinez: Ihr Kinderlein kommet. (The Finishing School, 2006). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Fred Kinzel. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36322, 474 S., 8.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Werk der Teufelin

Andrea Schacht: Das Werk der Teufelin

Info des Blanvalet Verlags:
Köln, anno domini 1376. "Sucht die Teufelin bei den Beginen!" Schockiert vernimmt der Benediktinerpater Ivo die letzten Worte eines einflussreichen Domherrn, der mysteriöserweise unter einer herabstürzenden Glocke stirbt. Aber an wen sollte der Domherr bei dieser düsteren Aufforderung gedacht haben? Hat womöglich Pater Ivos spezielle Freundin Almut Bossart, die scharfzüngige junge Begine vom Konvent am Eigenstein, mit dem Vorfall zu tun?

Ein origineller historischer Spannungsroman aus dem mittelalterlichen Köln - temporeich, dramatisch und gespickt mit köstlich witzigen Dialogen!

Andrea Schacht: Das Werk der Teufelin. Roman. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36466 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2004), 380 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tote ruhen nicht

Lisa Scott: Tote ruhen nicht

Info des Blanvalet Verlags:
Mary DiNunzio von der Frauenanwaltskanzlei Rosato & Partner hat einen kniffligen Fall übernommen. Der italienische Fischer Amadeo Brandolini wurde während des Zweiten Weltkriegs von der US-Regierung in einem Lager interniert, wo er sich das Leben nahm. Sein Sohn Tony beauftragt nun Mary, eine Entschädigung für das seinem Vater zugefügte Leid zu erstreiten. Nach tagelanger fieberhafter Durchforstung von Archiven und Dokumenten gewinnt Mary die Gewissheit, dass Amadeo sich nicht selbst getötet hat. Offenbar war der Fischer gewissen Leuten im Wege. Als die gewitzte Anwältin der Lösung des Falles greifbar nahe kommt, gerät sie selbst in große Gefahr...

Lisa Scott: Tote ruhen nicht. (Killer Smile, 2004 als Lisa Scottoline). Roman. Aus dem Amerikanischen von Anne Spielmann. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 36239, 455 S., 8.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Monatsübersicht Juni 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen